Sonntag, 2. Juli 2017

Ende Juni - erst Hitze bis zum Herzstillstand . . .

. . . dann Regen bis zum Absaufen.

 
Als es so heiß war, da hatten die Seerosen das Glück, dass wenigstens ihre Füße im Wasser stehen konnten -
als dann der Regen kam, da kriegten sie so viel auf den Dassel, dass sie wahrscheinlich Dauerkopfweh hatten.


















































Erst habe ich mich so dahingeschleppt in der Sonne,
dann haben sie mir von oben den Pelz nass gemacht - Sauerei.

Liebe Grüße - Bente


Noch auf ein Wort:
Ich freue mich über jede Rückmeldung, habe aber - auch in
absehbarer Zeit - keine Freiräume mehr, um mich bei euch mit vergleichbaren
Kommentaren zu bedanken, deshalb habe ich heute die Kommentarfunktion abgestellt.

Noch einmal ganz herzliche Grüße und ein großes D A N K E an euch
 für die jahrelange Treue und das Interesse am Bente-Blog,
der weiterhin als mein Online-Bildertagebuch bestehen bleibt -

Monika mit Bente


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.