Mittwoch, 8. Februar 2017

Eine Airedale-Dame mit Winterfrisur.



Sehe ich nicht kuschelig aus?





























Ich finde meine Frisur passt zum Abendhimmel
und dem halbgefrorenem See.

Liebe Grüße - Bente

Kommentare:

  1. Das Foto werde ich mal Ella vorbeibringen. Vielleicht kann sie mir auch so was machen...
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Kuschelig und Stimmungsvoll - einfach beides sehr ansprechend
    Gruss Ayka und Co.

    AntwortenLöschen
  3. Du passt einfach immer in diese wunderbare Landschaft!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. ... und puschelig :) Aber einer schönen Dame steht eben alles.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  5. In Sachen Frisuren kennen wir uns gut aus. Nur mit dem Winter hapert es ein wenig.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  6. Ich habe im Winter meine Kurzhaare auch gern etwas länger (so 0,7 cm) als im Sommer. Das ist echt praktisch und viel wärmer. Klasse Fotos! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  7. Aha schon wieder getrimmt auf Frühling und nicht auf Radau. Und der See sieht tatsächlich aus, wie Orangensorbet (also halbgefroren).
    LG aus dem frostigen Westfalen
    Michael

    AntwortenLöschen
  8. Schön, dass ihr meine Frisur bewundert habt :-)

    Liebe Grüße - Bente

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.