Donnerstag, 15. Dezember 2016

Flugterrier ergründet Neuland.

Inzwischen kann sich ja jeder Hansel eine Drohne kaufen . . . 


. . . aber ich brauche zum Fliegen kein technisches Gerät.


Ich habe mir das schöne Moor, entlang . . . 


. . . dieser Kleinbahn, angeschaut - super schön - so von oben . . .






























. . . aber auch in Bodennähe ist es recht hübsch hier.

Liebe Grüße - Bente

Kommentare:

  1. Uiiii ... deine Kurvenlage ist total sexy. Und geradeaus, da kann sich jedes Dressurpferd noch 'ne Scheibe Eleganz abgucken. Jetzt musst du nur noch die Hinterpfoten zusammenklemmen und gleichzeitig die Vorderpfoten spreizen, dann hast du auch bei uns Vögeln die Aufnahmepfrüfung bestanden. Einfach Klasse, wie du das machst. Da soll noch mal einer sagen, Übung mache keine Fliegerin.

    AntwortenLöschen
  2. Wahrscheinlich würdest du die Kleinbahn ganz locker überholen und die Drohne überfliegen.
    Immer ne Handbreit Luft überm Boden - oder so ähnlich...
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Und die Bilder erst... So schön...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  4. ...wundervolle Flugbilder...voll dynamisch,

    liebe Grüße Birgitt

    AntwortenLöschen
  5. Bente du bist genial.
    Deine Haltungsnoten : sind nicht zu übertreffen.
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen
  6. Wirklich nicht, deine Technik ist einfach umwerfend.
    Ayka

    AntwortenLöschen
  7. Wundervolle Bilder, das Anschauen ist Genuss pur.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  8. Aber ich glaube manchmal sind die Akkus von Frauchens Fernsteuerung kaputt, oder? Schöön aufpassen.
    LG aus dem ungesteuerten Westfalen
    Michael

    AntwortenLöschen
  9. Wie nett, dass ihr euch angeschlossen habt.

    Liebe Grüße - Bente

    AntwortenLöschen