Dienstag, 20. Dezember 2016

Es ist warm - jedenfalls für diese Jahreszeit,

aber ich hatte hier auch schon Frost - das war schön.
Es folgen einige Erinnerungen.




























 








Ich lese keine Menschen-Zeitung, 
gucke nicht ins Internet
und interessiere mich generell nicht für
Tagespolitik - 
das ist wohl - glaube ich - 
von Vorteil - ich bin jedenfalls froh.

Liebe Grüße - Bente

Kommentare:

  1. Bente - in deiner Welt ist es einfach so bezaubernd schön - nein, lass die Zeitung links liegen. Ihr habt ja auch magische geheimnisvolle Fische in Ostfriesland, nicht schwimmend und nicht fliegend...!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Ach Bente, die Dinge geschehen, auch wenn ich es nicht wissen will. Und auch wenn ich es weiss - kann ich es denn ändern??
    Mir gefällt deine Haltung.
    Schöne Feiertage für dich - trotzdem, und gerade!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  3. Manchmal sollte man einfach ein bißchen mehr Hund sein und weniger Mensch.... dann wäre die Welt vielleicht einfacher zu verstehen....
    Liebe Grüße
    Gabi und Biene

    AntwortenLöschen
  4. Such beautiful photos! We love the picture of you skipping along, Bente☺

    AntwortenLöschen
  5. Ja, die heutigen Nachrichten sind tragisch. Wir denken an die Hinterbliebenen und können nicht begreifen, warum man soetwas tut. Wie kann man vor Krieg und Elend fliehen und dann in einem sicheren Land mit vielen Chancen ggfls. noch im Namen einer Religion töten?

    Viele traurige Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  6. Richtig so Bente, es ist von Vorteil. Mir bleibt nur zu sagen, dass ich deine Bilder liebe, wirklich. Das macht eine ganz warme Stimmung an solch überschatteten Tagen
    lg becki

    AntwortenLöschen
  7. Die Bilder von dir geben da Lichtpunkte in eine eher graue Zeit.
    Dankgegrüsse von Ayka

    AntwortenLöschen
  8. Zauberhafte Fotos, wie immer.

    Viele liebe Grüße
    Wolfgang

    AntwortenLöschen
  9. ein lichtblick in den heutigen zeiten sind für mich die wunderbaren bilder von dir und deiner umgebung, liebe bente! an solch tagen wie wir sie zur zeit haben wäre ich einfach auch gerne mal hund... mit der hoffnung dass auch mal wieder glücklichere tage kommen und es allen menschen gut geht verabschiede ich mich für heute und die nächsten tage. ich wünsche dir ganz viele schweinsohren unterm christbaum und der monika und ihrem burschen eine schöne weihnachtszeit. wir dürfen die hoffnung auf ein besseres 2017 nicht aufgeben! ♥liche grüsse, marika

    AntwortenLöschen
  10. Wunderbare Bilder...wie gewohnt! Ja, manchmal meinte man, es wäre zum Vorteil, nicht "Lesen" zu können...aber ich befürchte, dann überlässt man das Feld kampflos...Liebe Grüße, Lotta.

    AntwortenLöschen
  11. Ich würde auch mal gerne die Hundezeitung lesen und wissen, wie Hasenköttel schmecken (gefrohren).
    LG aus dem trüben Westfalen
    Michael

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Bente und liebe Monika,
    bei uns ist es morgens immer sehr kalt.
    Ach, es wäre schön, wenn es nur wettertechnisch kalt wäre.
    Aber ich wünsche euch trotzdem friedliche Weihnachten
    und einen guten Rutsch in ein gesundes und schönes 2017
    Ganz viele liebe Weihnachtsgrüße
    sendet dir die Urte

    AntwortenLöschen
  13. Dein Post rührte mich, die Kommentare rührten mich. Ich bin angekommen, Weihnachten ist und ich bin rührselig. Diese Welt derzeit schreckt mich und ich möchte am liebsten Hund sein. Bente, dann wäre ich Deine Freundin, naja, vielleicht, gehören ja immer 2 dazu. Dein Frauchen würde ich umschwänzeln, denn das finde ich riesig nett. Weil sie auch immer so gut Deine Gedanken in die wunderbaren Bilder transportiert. Und so versteh ich Dich ganz schön...So denn, ein gelungenes Weihnachtsfest für Dich und Deine nette Familie wünscht Cosmee

    AntwortenLöschen
  14. Ihr Lieben !
    Gans herzlichen Dank für eure wunderbaren Zeilen !

    Viele Grüße - Bente mit Monika

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.