Dienstag, 1. März 2016

Ostfriesland. Für Eis am Stiel ist es hier noch zu kalt - jedenfalls morgens - aber morgens Eis im Moor, das passt.

Wer uns heute begleiten möchte,
der braucht Zeit - jedenfalls für die ganze Tour - 
und eine dicke Jacke - besser Mantel - und Handschuhe und
eine sehr dicke Mütze.






















































Für das Terriermädchen gab es zwischendrin getrocknete Lunge,
einige Übungen und Spiele - 
und immer die volle Aufmerksamkeit.

Liebe Grüße - Monika


Mir ist schon bewusst, dass die Welt nicht so viele Bilder von uns braucht, 
aber diese Seiten sind unser Online-Fotobuch - daher.

Kommentare:

  1. Glücklicherweise war ich schon dick angezogen, sogar die Schneestiefel habe ich vorgeholt.
    Bei einigen Wegen ist es gut, dass der Boden gefroren ist, sonst wäre es sehr matschig.
    Das Wild sieht gar nicht aus, als würde es sich gestört fühlen. Ich denke ja, dass Bente mittlerweile bei jedem Reh bekannt ist. Es sieht sehr kalt aus, aber wunderschön.
    Und mit dem Onlinetagebuch halte ich es ebenfalls so. Meins :-) - gegen das Vergessen....
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  2. Gute Fotos kann man nie genug anschauen...

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  3. Ich gucke deine Fotos gerne! Schliesslich weiss ich, dass es ein Hund hier nicht gut haben würde. Aber Spaziergänge auf dem Sofa sind super 😉
    Und wer nicht gucken will, kann ja weiterklicken. So einfach ist das!
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bente,
    bestell deinem Frauchen - es sind wieder so geniale Bilder.
    Aber hoffentlich wirds bald wärmer - ich möcht so gerne Frühlingsbilder ohne Reif ;-)
    Liebe Grüße an euch beide von der Urte

    AntwortenLöschen
  5. Ich vermisse den Hinweis auf die gefrosteten Hasenköttel. Gab's keine?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... doch, doch, aber die eine oder andere eckelt sich davor und deshalb schreibe ich nicht immer von diesen Leckereien ;)

      Löschen
  6. Hallo Monika, ich liebe diese Landschaft und Deine Fotos!!! Wann stehst Du eigentlich in der Früh auf, um solche Bilder zu bekommen? Die Sonne kugelrund am Nebelhimmel, einfach traumhaft schön. Ich probier jetzt noch mal, ob ich die Fotos vergrößern kann. Danke fürs Zeigen und liebe Grüße - Edith

    AntwortenLöschen
  7. Ja, man kann sie vergrößern und irgendwann habe ich auch kapiert, wie es ganz einfach geht unten mit der Leiste. Die Bilder sind ein Traum. Du solltest einen Bildband über Deine Heimat veröffentlichen, wie Du sie mit Deiner Kamera siehst, zum Heulen schön! Die Fotos mit den Rehen sind auch so berührend. Wann bekommt man das schon zu sehen? LG Edith

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, Edith, für diese so freundlichen Zeilen !

      Löschen
  8. Wunderschöne Bilder! Die braucht die Welt! Jedenfalls die, die sie sich gerne ansehen und die anderen können ja wegbleiben! Ich finde besonders die Nebelbilder und die Schneelandschaften gepaart mit Nebel und Reh wunderschön!

    Liebe Grüße
    Judith

    AntwortenLöschen
  9. Wenn andere Leute am Auto rumkratzen, begebt Ihr Euch in die schöne Natur. *Neid* und deshalb immer ran mit den Bildern, wenn sie so schön sind, wie diese. Aber Gummistiefel bräuchte man schon. Und meine Lunge ist auch schon kalt, wie die aus der Hand.
    LG aus dem hühnerfrühen Westfalen
    Michael

    AntwortenLöschen
  10. Auch wenn man keinen Winter mehr haben möchte, so sind diese Raureifbilder dennoch ein Augenschmaus.
    Einfach super, wie die Sonne versucht, den Nebel aufzufressen und eine schöne Begegnung mit dem Reh hattet ihr. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  11. Oh doch, die Welt braucht all diese Fotos, weil sie so schön sind und, in all der Hektik der heutigen Zeit, so viel Ruhe ausstrahlen. Ich schaue sie mir immer wieder gern an. Und gäbe es wirklich irgendwann einen Bildband davon, dann würde ich ihn garantiert kaufen.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  12. So wundervolle Fotos vom meterologischen Frühlingsanfang ... ganz zauberhaft und märchenhaft verträumt. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  13. Wen interessiert, was die Welt braucht… Die Bilder sind soooo schön. So sieht es bei uns auch aus. Leider sitze ich bei Sonnenaufgang im Zug und kann keine Bilder machen….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  14. ...das sieht so eiskalt aus...
    und wunderschön mit den ersten Sonnenstrahlen,

    lieber Gruß Birgitt

    AntwortenLöschen
  15. Was fuer eine traumhafte Ansammlung absolut wunderbarer Bilder. Deine Nebelstimmung ist wunderschoen - und sagenhaft eingefangen!

    AntwortenLöschen
  16. einfach eine augenweide deine fotos Monika !

    AntwortenLöschen
  17. Ein Bummel wie im Paradies, wenn auch etwas kühl
    Ayka

    AntwortenLöschen
  18. Wer in die Welt schaut,in die große wie auch in seine kleine...der braucht was für die Seele...und für die Meinige sind deine Bilder Balsam :o)ich kuck jeden Tag
    LG Ramona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für diese wunderbaren Zeilen.

      Löschen
  19. Liebe Monika+Bente,
    ein Traum von einem Spaziergang. Absolut genialste Fotos, bei denen ich mich für keinen Favoriten entscheiden könnte, denn allesamt sind der Favorit.
    Herzliche und begeisterte Grüsse, Sichtwiese

    AntwortenLöschen
  20. Ooh you have wonderful photos on your blog!
    incredible ligth and colors, beautiful landscapes in a lovely atmosphere!
    I'm fan, and I'll will you follow with pleasure!!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much, Jens !

      Greetings - Monika

      Löschen
  21. Wunderschöne, stimmungsvolle Fotos....na, und warm angezogen bin ich sowieso immer. Bei uns ist es ja nicht viel wärmer.
    LG Sigrun

    AntwortenLöschen
  22. Deine frostigen Bilder sind einfach wunderschön! Und ich schaue mir sehr gerne viele Fotos an, denn jedes ist einzigartig!
    LG Constance

    AntwortenLöschen
  23. @ Alle

    Herzlichen Dank für eure überaus lieben Zeilen zu diesem Posting, ich habe mich sehr darüber gefreut.

    Liebe Grüße - Monika + Bente

    AntwortenLöschen
  24. What a lovely serie of beautiful landscape.

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.