Mittwoch, 24. Februar 2016

Ostfriesland - vom Rauhreif bis zum Sonnenschein und den folgenden Regenwolken - bis diese wieder von der Sonne vertrieben wurden.

Heute klebe ich mal einen kompletten
Morgenspaziergang ein - 


los geht´s.






 

Die Rehe haben uns gewittert und hauen ab.
Ich würde das auch tun, wenn das
Frauchen sich mehr mit dem Knipsographen,
als mit mir beschäftigen würde.




Ein Terriermädchen wie mich,
sollte man immer im Blick behalten, 
denn hier gibt es mehr Jägeransitze als Eigenheime.










Erst mal aus mit 
Sonnenschein - im Nachbardorf 
geht schon ein Schauer runter.



Möglicherweise kriegen wir auch noch 
Wasser aufs Fell.






Duster, aber trocken.



Wasser ist da oben wohl erst mal alle.
Wir kriegen jedenfalls keine Dusche, 
sondern Sonnenschein.




Liebe Grüße - Bente

Kommentare:

  1. ...so viele Rehe, wunderbar...hoffentlich saß Keiner auf dem Jägersitz,

    lieber Gruß
    Birgitt

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bente,
    es ist einfach toll, was du so alles auf deinem Spaziergang erlebst.
    Tolle aufnahmen - und so viele Rehe.
    Einen schönen Abend wünscht dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  3. Schön, mit euch unterwegs zu sein!
    GLG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  4. So eine schöne Landschaft - und du mittendrin!
    Weißt du eigentlich, wie gut es dir geht? Na, das wollte ich hören.
    Liebe Grüße Edith

    AntwortenLöschen
  5. Ja liebe Bente, da guckst du, sooo schön ist es bei euch - Traumbilder!!!

    AntwortenLöschen
  6. Ist das Frauchen heute Morgen in Schräglage geraten... ;)

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Monika,
    da hattet ihr aber mächtig viel Reif. Hab lieben Dank für dein Mitnehmen auf den Morgenlauf, vor allem aber diese wunderschönen Bilder, die sogar die Sonne zeigen. Absolut geniale Fotos...
    Herzliche Grüsse, Sichtwiese

    AntwortenLöschen
  8. Vielfältig un spannend - dein Morgenbummel, besonders die grosse Rehgruppe fasziniert mich.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
  9. Eine nette Morgenrunde. Könnte unserem Hund auch gefallen...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  10. Mehr Jägerstände als Eigenheime - das gefällt mir. Und wenn mir Rügen zu voll wird, dann urlaube ich eben künftig in Ostfriesland :-)
    Ansonsten schließe ich mich Lotta an, ich wäre gerne mitgegangen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  11. Mit Terrier(n) zwischen Hochsitzen und Wildwechseln unterwegs zu sein ist immer ein Drahtseilakt :)))
    Tolle Bilder - wie immer.
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
  12. Was für ein Genuss euch auf dem schönen Spaziergang zu belgeiten ... besonders, weil es so schön trocken geblieben ist :) Die Rehlein haben es bei euch ja wirklich nicht leicht wenn es so viele Jägerstände gibt - bei uns sind die zum Glück eher dünn gesät in den Feldern.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  13. Die Silhouettebilder sind so schön. Hier schneit es gerade in dicken Flocken. IGITT.
    Euch einen schönen Tag
    Katala

    AntwortenLöschen
  14. prachtig en genieten is het om zo met jullie mee te wandelen.

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Monika,
    liebe Bente,

    die reinsten Sehnsuchtsbilder - danke für sie!

    Alles Liebe
    Anna

    AntwortenLöschen
  16. Sehr idyllisch ist es bei Euch…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  17. Also - wer wirklich mal auf diese Tour mitwollte, der bräuchte hohe Gummistiefel und müsste eventuell mal über einen Graben hüpfen mögen, oder unter einem Zaun hindurchkrabbeln wollen - oder beides - je nach Wetter :-)

    Liebe Grüße - und vielen Dank für eure freundliche Begleitung - Monika + Bente

    AntwortenLöschen