Samstag, 30. Januar 2016

Matschepampenwetter in Ostfriesland - da liege ich lieber in meinem Körbchen und träume von der wunderbaren Zeit, als noch Schnee lag und meine Wiesen gefroren waren.





























Alle Bilder vom 22.1.2016








































































Und während ich so in meinem Körbchen dahinträume, 
geht das Frauchen - 23 Uhr - an die Tüte mit den Mandeln - 
HALLO - ich bin ein Terrier - ich schlafe nie - 
also stehe ich in nullkommanix an des Frauchens Seite und
stubse sie einmal kräftig an - es muss schließlich gerecht geteilt werden - 
alleine naschen, das gibt es hier nicht.

Liebe Grüße - Bente

Kommentare:

  1. Teilen ist ganz wichtig ;)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  2. Haste Recht -in jeder Hinsicht!
    Gute Nacht, ihr Zwei!
    Astrud

    AntwortenLöschen
  3. Bin ganz deiner Meinung - genascht wird nur gemeinsam - jawohl ja.
    Deine Schneebuderbilder sind so klasse und retten auch meinen Sonntag, denn draussen stürmts und regnets wie irre.
    Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
  4. Und...hast du gezählt, wieviel sie davon genascht hat...;-)? Die Winterlandschaften sind traumhaft! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Wundervolle Fotos vom Winter, man meint direkt dabei zu sein... Gut geteilt ist doch doppelt gefreut;-).
    Herzliche Grüsse, Sichtwirse

    AntwortenLöschen
  6. Bei Watson sind es Erdnüsse... ohne was,aber nur die teuren... Das macht mir ein bisschen Gedanken,was die wohl mit den billigen machen.

    AntwortenLöschen
  7. In 2,5 Sek auf 100 in der Formel 1.
    Wir Terriermädchen hingegen schalten vom Tiefschlaf zur gespannten Aufmerksamkeit von Jetzt auf Sofort...
    fast oder meistens ...wenn ich gemütlich auf dem Rücken liege mit den Beinen in der Luft, dann dauert es halt ein bisschen länger um an die Tüte zu kommen...
    grinst Jule
    Pffftt....ich hab einen Gang runter geschaltet um in Ruhe die Schneebilder der vergangenen Tage zu genießen.
    Liebe Grüße Renate

    AntwortenLöschen
  8. Das nächste Mal alleine naschen ist glaub ich in ungefähr 10 Jahren vorgesehen... hmpf

    LG Andrea mit Linda

    AntwortenLöschen
  9. Ich dachte immer, ihr Hunde mögt Matsch - so richtig in der Pampe waten (und Frauchen verrückt machen mit dem Abputzen). Nee? Ist nicht so? Hm, gut, wieder was dazugelernt.

    AntwortenLöschen
  10. Nee, genau, alleine naschen geht gar nicht......es muss gerecht zugehen!
    Wir machen es heute wie Du und bleiben im Körbchen, denn hier ist auch Matschepampen-Wetter....nur Mandeln haben wir keine ;-)
    Schönen Sonntag, Ophelia

    AntwortenLöschen
  11. Wow - your frozen world is just beautiful, Bente!

    AntwortenLöschen
  12. Gut, wenn man noch ein Archiv hat. Mit Fotos und mit Mandeln. Aber vorsichtig mit der Arsenhaltigkeit ;-))
    LG aus dem süßen Westfalen
    Michael

    AntwortenLöschen
  13. Der Lockenhund liegt auch im Körbchen, denn hier haben wir Dauerregen... Da schauen wir uns lieber Eure tolle Winterfotos an.
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  14. Zuckerbäume, Zuckergräser und Zuckerhundebärte, alles zusammen ein wunderbarer Anblick!
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  15. hmmmm... mandeln sind gesund...ich hab mir eben eine kleine tüte chips gegönnt... bei solch schmuddelwetter braucht's seelenbalsam... ist ja schliesslich gemüse und gesund.... stell dir vor es wäre schokolade gewesen... hmmm... war da nicht noch was übrig von weihnachten... da muss ich gleich mal schauen... die fotos sind einfach spitzenmässig... und wenn ich jetzt noch die schoggi finde dann guck ich sie mir gleich nochmal an... yes!
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  16. Das ist wirklich eine traumschöne Landschaft!
    Das Matschepampewetter ist hier auch und hört hoffentlich bald auf.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Wir teilen hier mit Socke nichts, leider. Aber wir teilen die Freude an Deinen Bildern mit Deinen Lesern...

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  18. Diese Bilder sind aber auch zum Träumen schön, da verzieh ich mich auch gleich in mein Körbchen.
    Liebe Grüße von Anne

    AntwortenLöschen
  19. Liebe Bente,
    wir hatten heut auch Matschwetter - die Stiefel sahen
    aus wie frisch vom Feld ;-)
    Ganz viel liebe Sonntagsgrüße
    sendet dir und deinem Frauchen die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  20. Danke,
    wie schön, dass ihr euch von dem Schnee und der Kälte nicht habt abhalten lassen !

    Herzlichst - Bente

    AntwortenLöschen
  21. Einfach nur wunderschön, das sind Winterimpressionen, wie sie schöner nicht sein können.:-)
    Und jetzt ist alles wieder Schnee von gestern. :(

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen