Sonntag, 31. Januar 2016

Heute !

Kein Matschepampenwetter am Sonntagmorgen. 




























































Und am Abend?
Das Frauchen hat doch tatsächlich die leckeren Mandeln
aus der knisternden Tüte genommen und in ein Porzellangefäß getan -
ha - als wenn ich dann nicht merken würde, wenn sie - kurz vor Mitternacht -
dann ihren Naschanfall kriegt - ich war jedenfalls da - wie gestern.
Ich verlange meinen Anteil !

Liebe Grüße - Bente

Kommentare:

  1. Huhu Bente
    ich war auch so froh, dass heute nichts vom Himmel tröpfelte
    So konnte ich toll mit meinen Kumpels auf der Wiese toben.
    Doof war nur, die Zweibeiner hatten nicht solch dickes Fell...und fingen an zu frieren.
    Wuff Tibi , die deine Fotos super findet.

    AntwortenLöschen
  2. Ein unglaublich tolles Portrait von Bente, das erste Bild...

    LG Andrea mit Linda

    AntwortenLöschen
  3. Sind Mandeln nicht ein bisschen unhandlich für deine Zähne?

    Gut, wohl nicht. Du guckst jedenfalls sehr stolz und siegesgewiss auf dem ersten Foto. Vielleicht in Sahne eingestippt ...? Okay, ich hör schon auf.

    AntwortenLöschen
  4. Nicht das Du noch eine Mandelendzündung bekommst liebe Lady!
    LG aus dem gesunden Westfalen
    Michael und Kaya

    AntwortenLöschen
  5. So schlau kann gar kein Frauchen sein, um euch verfressene - äh, nein - euch Schleckermäulchen zu überlisten....
    Hier ist Matschepampenwetter - aber richtig!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. So ganz ohne einen fairen Mandel-Anteil geht es ja auch nicht ... würde hier auch nicht gehen :)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  7. Das Wetter war schon mal viel besser als bei uns, wir hatten Sturm, dass die Hausbalken schräge Töne von sich gaben. Und bei den Mandeln, da würde ich beharrlich bleiben, es wird mit Sicherheit geteilt :-))).
    Herzliche Grüsse, Sichtwiese

    AntwortenLöschen
  8. Richtig so, geht ja gar nicht, dass du nichts abbekommst von den leckeren Mandeln. Hast du gut gemacht, liebe Bente und für das Frauchen bedeutet das dann, weniger Hüftgold. *g*

    Ein schönes Portrait ist das wieder von dir, liebe Bente.

    Bei uns ist es heute grau und ziemlich windig draußen, da schickt man auch keinen Hund vor die Hütte.

    Liebe Grüße und wie immer auch das Wetter sich entwickeln wird, euch eine schöne neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
  9. Starkes Bild, das erste Porträt. Eine gestandene Hundedame schaut uns da an, kein Hundemädchen mehr ;-) Und durchsetzungsstrark ist Bente auch, verlangt ihren Anteil an den Mandeln, so muss das sein! LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  10. sehr schoenes Bente portrait :-) ich schmelze dahin :-)

    AntwortenLöschen
  11. Herzlichen Dank !

    Wir arbeiten weiter an unserem Winter-Hüftgold :-)

    Liebe Grüße - Monika + Bente

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.