Mittwoch, 11. November 2015

400 PS - ja, das wäre was ...




























Heute wurde zur Treibjagd geblasen - nun - 
wer´s mag - ich brauche das nicht.
Aufgefahren wurde von der Jägerschaft nur bestes Material - 
an dieses Prachtstück habe ich einfach mal meinen Namen drangeschrieben - obwohl -
das ist rechtlich wahrscheinlich nicht absolut bindend.
Die Kutsche war sauberer als meine es war, als sie neu vom Händler kam.
Ein Brautvater muss schon mal daran erinnert werden, dass das Familienauto in die Waschstraße
muss, bevor es vor der Kirche vorfährt - aber wenn Jägersleute sich zur Treibjagd treffen, dann
ist alles tipptopp - da kennt mann die Kerle nicht wieder :-)

Liebe Grüße - Bente

Kommentare:

  1. Da spricht sehr viel Lebenserfahrung aus deinem Statement, Bente? Hast du wohl im Fernsehen gesehen, oder?
    Pass gut auf dich auf in jenen wilden Tagen!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... man bekommt ja mehr mit, als einem lieb ist ...

      Löschen
  2. Treibjagd, schon der name an sich ist bekloppt !!!

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bente,
    wenn da nun dein Name dran steht... grübel... ist es bestimmt deiner. Du das sind wirklich 400 PS? Die würde mein Frauchen nie im Leben fahren. 75 PS reichen ihr.
    Echt ich bin immer froh, wenn es bei uns nicht knallt und ballert.
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... gut 400 - ja, das gibt es tatsächlich ...
      Die Ballerei hassen wir beide - aber ich besonders zu Silvester *seufz*

      Löschen
  4. Na klar ist das jetzt deins, schließlich steht dein Name dran. Die Jäger gehen doch jetzt eh in den Wald, da kannst du dein neues Gefährt direkt und unbemerkt mit nach Hause nehmen, meinst du nicht?

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  5. Liebste Bente,
    DU adelst jedes Gefährt….
    meint Renate
    ...da kann ich nur zustimmen …
    meint Jule

    AntwortenLöschen
  6. Du lieber Gott, was'n Fuhrpark. Was jagen die gleich noch mal... ;)

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... manchmal denke ich, dass es ihnen egal ist, wie das Fluchttier heißt, oder was es ist ...

      Löschen
  7. Treibjagd :( ich mag ja solche Tier-Abschuss-Tage nicht wirklich, aber was soll man machen,
    ich bekenne, im Haus hängen auch diverse Trophäen ;)

    Gegen diese 400 PS kann mein Ferdinand (der rote Traktor) nicht anstinken, aber ich mag ihn dennoch ;)

    Liebe Grüße aus dem Odenwald
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Ferdinand würde besser in unsere Landschaft passen !

      Löschen
  8. Was es bei euch so alles gibt. Wir sind da völlig ahnungslose Städter. Der Zusammenhang zwischen Treckern und Jägern wird mir überhaupt nicht klar.
    Pass nur auf im Wald, am besten du lässt dir von Frauchen neonfarbene Loops umbinden. Das klingt alles sehr gefährlich.
    Die Jagd - nun ja - wir essen gerne Wild und halten diese Lebensform von Tieren immer noch für die beste....
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... für hin und wieder Fleisch muss man sich ja auch nicht schämen ...

      Löschen
  9. Bei euch muss es riesiges Wild geben, wenn die Jäger mit so schwerem Gerät anrücken ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Bente,
    dann ziehe lieber ´mal dein Schwänzchen ein, sonst ballern sie dir das über dem Hintern weg?
    LG Susi

    AntwortenLöschen
  11. Und hinterher gab's bestimmt Leinenzwang wegen der Knallerei :-(
    LG aus dem getriebenen Westfalen
    Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... nein, aber wir haben die Gegend gemieden !

      Löschen
  12. Sehr schönes Foto mit toller Stimmung!
    Schönes Wochenende,
    Gruß, Uwe.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi, thanks for you nice comment!

      Greetings - Monika

      Löschen
  13. Liebe Bente, hmm - das mit dem Namen ranschreiben ist so eine Sache :-))
    Mein Großer wollte als 3 jähriger zum Geburtstag unbedingt einen Treckerschlüssel
    geschenkt haben. Allgemeine Verblüffung, bis mir einfiel, dass ich ihm erzählt habe
    mit unseren Treckern, die hier überall im Dorf rumstehen, kann man nicht einfach losfahren.
    Dafür braucht man einen Schlüssel zum Starten. Also wollte er einen Schlüssel zum Geburtstag :-))
    Musste gerade so dran denken. Ja so ein Riesending ist schon was cooles!
    Vielleicht bekommst du ja einen Schlüssel vom Frauchen?
    Ganz viele gemütliche Freitagabendgrüße euch beiden :-)
    von Urte :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt wohl, diese Teile kann man nicht einfach wegfahren - hat wohl auch was mit dem hohen Preis zu tun ...

      Löschen
  14. Dankeschön für euren Besuch.

    Das Gefährt habe ich benamt und etwas umgefärbt, damit es zu meinem Loop passt - hat mir aber nix genützt - da kam ein Typ und fuhr das Schmuckstück einfach weg ...

    Liebe Grüße - Bente

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.