Freitag, 4. September 2015

Immer schön aufpassen - besonders bei Regenwetter !


Im Moment musst du hier aufpassen wo du deine Pfoten hinsetzt, 


. . .  sonst wird es eckelig !




































Sind alle Pfoten sauber geblieben ?
Gut so !

Liebe Grüße - Bente

Kommentare:

  1. schone schnecke !! hier sind sie so ekelig schwarz. Wie immer sehr schoene fotos Monika !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... in schwarz wirken sie vielleicht etwas schlanker ?
      Danke - Monika

      Löschen
  2. Bevor ich mir eine Meinung zu deinem Statement bilde, Bente, möchte ich gern noch die andere Seite hören. ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... ich habe die andere Seite gefragt - da kam nur ein schleimiges Gejammere ... ;)

      Löschen
  3. Und wenn die Pfoten mal dreckig sind, auch egal, da kommt schon eine Pfütze, wo man sie wieder waschen kann.*g*
    Schnecke...eckelig, aber gar nicht, die ist wunderschön wie überhaupt wieder alle Fotos. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, liebe Christa, du kannst unsere Schnecken haben, wenn du sie so wunderschön findest :-)

      Herzlichst - Bente

      Löschen
  4. Oh ja...das kann sehr glitschig werden...in jeder Beziehung...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe Ihren Hund und seine wunderbaren Bilder, aber schrauben. :)

    AntwortenLöschen
  6. Die spanischen Braunen, liegen aber auch immer im Weg rum.
    LG aus Schneckenwestfalen
    Michael

    AntwortenLöschen
  7. Ach Bente, diese, deine Feinde, sind auch meine!
    Nimmst mir nicht krumm, dass ich dein Leben in jüngster Zeit nicht so verfolgt habe. Das meinige hat wieder etliche traurige Momente zu bieten und deshalb hab ich viel zu tun,
    Dir & Monika ein schönes Wkochenende!
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Astrid,
      wir haben in diesem Jahr lange gesommert und waren selten im Netz - also, dafür, dass wir eigentlich ein Bilder-Tagebuch führen - nun - du hast nicht viel verpasst (soviel zu deinen lieben Zeilen).
      Verpassen kann man bei uns auch nur ländliche Idylle, denn sogar die Flüchtlingskatastrophe ist - im Ort - keine Katastrophe - aber weltweit, da schon - und da muss man schauen, solange man es erträgt, obwohl, wir haben ja nichts zu ertragen, wir versagen schon beim hinsehen und meinen, es nicht ertragen zu können ...
      Danke für deinen lieben Besuch - Monika mit Bente

      Löschen
  8. Die "Fette Schnecke" sieht aus wie ein Walrossbaby... ohne Bart aber mit Fühlern…
    meint Renate
    …für mich ist Schneckentempo nix…ich fliege über Schnecken...
    meint Jule

    AntwortenLöschen
  9. Ja, jetzt kommen die Gummistiefel wieder ganz groß in Mode.
    Zum Glück sind da die Vierbeiner nicht so pingelig wie Unsereins.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. ... dabei könnten die Glibberviehcher doch auch mal einfach zur Seite springen :)

    AntwortenLöschen
  11. Ja, die Schnecken sind grad vermehrt unterwegs. Und ecklig ist es allemal.
    Gegen das Nassspritzen ist kein Kraut gewachsen. Da heißt es ran an das Handtuch nach dem Spaziergang.

    Lieben Gruß von Swan und Luna

    AntwortenLöschen
  12. Tolles Photo von der Schnecke!
    Ich bin ganz neidisch auf Euren Regen - davon haette ich gerne was. Hier ist es mal wieder tierisch heiss, und zwar bis spaet in den Abend hinein, sehr ungewoehnlich fuer Nordkalifornien. Und von Regen natuerlich keine Spur. Stattdessen immer nur neue Wildbraende.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Waldbrände - ich machen mir schon Angst beim Zugucken aus der Ferne.
      Danke auch für deine Mail, habe mich sehr gefreut :-)

      Liebe Grüße - Monika

      Löschen
  13. wunderschöne Naturaufnahmen, auch von der Schnecke..lacht:)) aber bente im Regen gefällt mir doch besser er passt sich so naturgetreu dem Landschaftsbild an...Kompliment
    angelface....

    AntwortenLöschen