Dienstag, 15. September 2015

Drei-Wetter-Quark . . .


. . .  und das Bärtchen sitzt und sitzt - auch bei Sturm und Regen. 




























Ich darf die Quarkbecher meines Frauchens ausschlecken.
Quarkreste bleiben dabei im Bart zurück.
Auch nach dem Kämmen ist das Bärtchen dann steinhart 
und trotzt jedem Wetter - besser als Haarfestiger.



Meine OP - wegen des dummen verletzten Schwänzchens - wurde verschoben.
Ich habe heute einen neuen Verband bekommen - ich wählte die Farben Schwarz und Weiß.



























Am Donnerstag wird sich nun entscheiden, ob es eine OP gibt.

Heute musste ich schon bis 9 Uhr am Morgen nüchtern bleiben, 
am Donnerstag nun schon wieder - hoffentlich ist das bald vorbei.

Na ja, jedenfalls habe ich nach dem Verbinden ganz schön die
Leckerchenvorräte der Ärztin geschrumpft :-)


Liebe Grüße - Bente

Kommentare:

  1. Liebe Bente,
    wir wünschen dir weiterhin gute Besserung. Menno, eine OP, das ist ja doof. Hoffentlich bleibt dir die OP erspart und dein Schwänzchen heilt so wieder.
    Alles Gute wünschen dir Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  2. Vielleicht muss ja gar nicht operiert werden. Ich drücke die Daumen und wünsche weiter gute Besserung.
    Lieben Gruß
    Katala

    AntwortenLöschen
  3. Pfötchen drück, dass du um eine OP herum kommst.
    Ne OP ist doof, das sehe ich an Frauchen, echt die ist zu nichts zu gebrauchen... Ok Zweibeiner sind auch viel empfindlicher .
    Quark ist voll lecker. Hoffentlich kannst du dir da dein Bauch mit voll schlagen.
    Wuff Tibi

    AntwortenLöschen
  4. na dann weiterhin gute besserung Bente :-) das mit dem quark und schnaeuzer muss ich mal ausprobieren :-)

    AntwortenLöschen
  5. Ach Bente, welche Aufregungen - wenigstens hat Frau Dr. einen grossen Leckerlischrank und vieleicht kannst du Frauchen für die Aufregungen einmal einen ganzen Quarkbecher abstauben.
    Ganz gute und erfolgreiche Tage wünscht
    Ayka und Erika

    AntwortenLöschen
  6. OP ist doof. Hoffentlich brauchst du die nicht, Leckerchen hin, Leckerchen her.

    AntwortenLöschen
  7. Oh je, arme Bente! Wir drücken die Daumen und Pfoten, das die OP nicht nötig ist...
    Heile heile Gänschen, et wird bald widder joot!
    Liebe Grüße
    Trudi und Biene

    AntwortenLöschen
  8. Quarkbecher ausschlabbern ist toll, das mache ich nämlich auch immer ;)
    Und für die OP drücke ich meine Pfötchen für dich !

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  9. Du bist so tapfer! Ich könnte mir vorstellen, dass freudiges Schwanzwedeln nicht so einfach ist.
    Vielleicht braucht's keine OP.
    Quark darf der Caspar auch immer aus der Packung schlecken :-)
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. oh gott oh gott.....was hab ich verpasst. op - rute verbunden! ich muss sofort nachlesen....och du armes geschöpf! meine güte - was immer auch passiert ist, es wird wohl eine reisenaufregung gewesen sein!
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Bente,
    oh, ich kann so gut nachfühlen wie es Dir dabei geht. Ich hoffe für Dich, dass es ohne OP heilt und Du bald wieder ohne den Verband rumstrolchen kannst. Ich habe noch zwei Wochen Zeit und dann steht auch die große Frage, ob OP oder nicht an. Ich hab' ja nun zwei Daumen, dann drück ich einen für Dich und einen für mich. Handarbeiten geht im Moment eh nicht. :-)
    LG zu Dir
    Manu

    AntwortenLöschen
  12. Also ich hätte ja Blau gewählt...Nüchternbleiben ist blöd...saublöd...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  13. Dann fallen uns die Daumen vom Drücken ja bald ab. - OK - besser als dein Ausrufezeichen. Jetzt ist es ja druckreif in Schwarz!
    LG aus dem sowieso "schwarzen" Westfalen
    Michael

    AntwortenLöschen
  14. Oh je, da bin ich eine Zeit nicht hier und dann so etwas :(
    da drücke ich Dir gaaaanz fest die Daumen damit alles Gut wird :)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Bente,
    ich drücke gaaanz dolle die Tatzen, dass dein Schwänzchen nicht operiert werden muss!!!
    Quark Becher darf ich auch ausschleckern, habe aber keinen Bart :-) :-)
    liebes wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  16. Nun, dann hoffen wir mal, dass Du um die OP kommst und Deine Rute so wieder heilt. Der Futterentzug ist sicher das geringste Problem dabei…Unsere Daumen sind gedrückt.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  17. Das ist ja wie beim Kinderarzt die Gummibärchen...
    Das rote Teil gefiel mir besser...
    Ichbdrücke die Daumen für alle weiteren Plackereien!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  18. @ Alle

    Danke - Danke ....

    Liebe Grüße - Bente

    AntwortenLöschen