Montag, 20. Juli 2015

Ich, Bente - butschern, bummeln, gucken und erschnüffeln.




































 


Jetzt gibt es sogar bei mir eine Liebesschlosskette - wie in den großen Städten !
























































Liebe Grüße - Bente

Gemischte Bilder von verschiedenen Tagen, aber wir werden auch wieder in unseren Tagesrhythmus kommen - irgendwann ...

Kommentare:

  1. Tolle Bilder hast Du wieder mitgebracht ... wobei ich sicher bin, Du hättest lieber den Hasen mitgenommen als die Aufnhame vom Mohn :) Darf ich mal fragen was denn "butschern" ist? Das Wort finde ich toll ... und ich gehe es gleich mal googeln.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön.
      Wir gehen selten spazieren, wir strolchen viel in der Gegend herum - über Stock und Stein, durch Pfützen, über Gräben, durch hohes Gras - immer abseits des Asphalts (meistens jedenfalls) = das nennen wir butschern ;)

      Löschen
    2. Danke für die Erklärung - so schön anschaulich hat es Google nicht erklärt :)

      Löschen
  2. Liebe Bente,

    die Bilder sind ein Traum, wie nicht anders zu erwarten - bei dem Model! Mach dir keinen Stress, bei diesem Wetter kann man schon mal aus dem Rhyhthmus kommen :-)

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  3. Und...hängt für dich auch schon ein Schloss...? LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Hallo
    einfach unglaublich faszinierende Bilder.
    Danke fürs Teilen.
    LG Sadie

    AntwortenLöschen
  5. Die sind ja mal wieder alle zu schön :)
    Und das letzte gefällt mir besonders gut,
    Bente in voller Lebensfreude :)

    Liebe Grüße
    Tinna ✐

    AntwortenLöschen
  6. Liebesschlossketten in Ostfriesland. Wer hätte das gedacht….Und wer braucht bei so schönen Bildern einen Tagesrhythmus?

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  7. Was heißt eigentlich butschern??? Uch kenne nur Butscheroni mit Wigals und Olli (Zwei Stühle eine Meinung)
    LG aus Westfalen Michael

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir gehen selten artig und feingemacht spazieren, wir strolchen eher in der Gegend herum - über Stock und Stein, durch Pfützen, über Gräben, durch hohes Gras - immer abseits des Asphalts (meistens jedenfalls) = das nennen wir butschern ;)
      Ich musste Butscheroni googeln - RTL + Co gucke ich wg. Werbung gar nicht - null Ahnung - also - quitt :-)

      Löschen
    2. Ok, also Eigenwortschöpfung mit nördlicher Prägung. An RTL kommt man ja manchmal nicht vorbei. Und ich mag so'n Quatsch. Bei Werbung gibt es Weinnachschub und Klööchen.
      LG aus Westfalen Michael

      Löschen
    3. ... google kennt es aber auch ;)

      Löschen
  8. Das Bild mit dem dunklen Himmel ist phantastisch! Wow - wunderschoen! Stell ich mir super vergroessert und gerahmt vor.

    AntwortenLöschen