Mittwoch, 1. Juli 2015

Huch - plötzlich ist der Hochsommer da.

Nach meiner Morgenrunde lag ich zu Hause im Schatten rum -
es wurden 30.5 Grad - puh - aber von vorne.



























Meine Morgenrunde führt über schattige Feldwege - bis ins Nachbardorf.
































































Bei diesen knalligen Farben, da wird mir ja ganz schwindelig.




























Ein kleines Päuschen muss sein - und ein Blick zurück - bevor es nach Hause geht.



In meinem Garten finde ich eine krabbelnde Flaschenbürste.



 






 


Lange halten wir uns aber nicht im Garten auf - es ist zu warm.




























Gegen Abend waren wir wieder unterwegs - immer noch 30.5 Grad - puh.


Warme Grüße - Bente

Kommentare:

  1. Ich hoffe die Blümchen überstehen die Hitze gut, einfach herrliche Bilder. Du machst dich natürlich auch ganz edel. Viel Schatten ist aktuell angesagt, zum Glück habe ich da auch noch eine Gartendusche - hilft echt.
    Sommermorgennasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
  2. Entweder zu kalt oder zu warm...der Sommer kennt offensichtlich nur Extreme...dabei heißt es doch, wir leben in der gemäßigten Klimazone...;-). Ich wünsche euch einen erträglichen Sommertag...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  3. Aber Bente, der Sommer ist doch toll! Und jetzt ist die ideale Gelegenheit mit dem Baden anzufangen. Zu ersten Übungszwecken eignet sich übrigens auch das Moor, aber pass auf, dass Frauchen dich dann nicht in die Wanne steckt. Ich hoffe, du hast mit deinem Fell ohne Weiß da bessere Chancen als ich :-)

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  4. Die Blümchen sind wirklich farbenfroh und machen gute Laune - nur die große Hitze muss nicht kommen.

    Liebe Grüße und kühle Pfoten,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  5. Meinem Bienchen ist das viel zu warm, die hat nicht mal mehr Lust auf eine ausgedehnte Morgenrunde und dabei stehe ich extra früh dafür auf! Blühzeugs interessiert sie auch nicht, nur Schatten und Joghurt-Hundeeis.....
    Liebe Grüße
    Trudi

    AntwortenLöschen
  6. Emattet im Schatten schwitzend frage ich beim Anblick der "krabbelnden Flaschenbürste" versonnen, ob die kleinen nimmersatten Raupen auch schwitzen…
    schmunzelnd - Renate
    … Schwitzen Raupen und wenn ja wie…???
    SIE spinnt mal wieder… Seidenraupengarn…
    lacht Jule, die auf viele kühle Shakes anstößt...

    AntwortenLöschen
  7. Solche kühlen Fliesen sind im Sommer doch nicht zu verachten!
    Wir sind in großartiger Sommerstimmung, auf wenn mir 25 C durchaus reichen würden...
    Und das blühende Paradies muss dann von den Menschen immer ordentlich bewässert werden, der Caspar flüchtet in Panik vor dem Gartenschlauch.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Your beautiful photos ALWAYS bring smiles to our faces, Bente☺

    AntwortenLöschen
  9. 30,5 Grad, das wäre fast zu kühl für uns. Wir fangen erst bei 38 Grad an zu schwitzen... lach

    Grüße aus dem Glutofen

    Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  10. Tja irgendwie ists mit dem Wetter mal wieder extrem bei uns. So eine Morgenrunde im Schatten macht bestimmt trotzdem Spaß und die Auszeit auf den Fliesen hast Du Dir dann auch verdient :)
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  11. Auch wenn wir eure Nebel- und Herbst-Aufnahmen über alles lieben, der Sommer steht euch ebenso, wie immer wunderschöne Fotos. Ganz viel Sonnenschein für euch!

    AntwortenLöschen
  12. Und wir sind jetzt auch gleich unterwegs 20:15 und wahrscheinlich 34°C
    LG aus Westfalen
    Michael

    AntwortenLöschen
  13. Und wir dachten Ihr bleibt verschont von der Hitze….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  14. Bei uns zu Hause ist es sogar 40 Grad... Das ist selbst für mich etwas übertrieben.
    Für Dich ist diese Hitze ja gar nichts, liebe Bente. Aber bald ist diese Hitzewelle bei uns vorbei und es gibt nur noch gemäßigte Temperaturen. Vielleicht bei Euch ja auch.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Bente,
    wir hatten heute 36 Grad und das Ende der Fahnenstange ist noch nicht erreicht!
    Bis Samstag sollen es 39 Grad werden! Oh weh, das wird heiß werden und Frauli hat auch noch einen Ausflug geplant!
    LG Susi

    AntwortenLöschen
  16. Ist er nicht herrlich der Sommer?
    Na gut - Schatten braut man schon ;-)
    Aber im Sommer abends draußen sein,
    ohne frieren - herrlich :-))
    Ganz viele liebe Sommergrüße
    sendet euch beiden die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  17. Weshalb muss es immer gleich so extrem zugehen - schwitz.

    LG Swan

    AntwortenLöschen
  18. Die krabbelnde Flaschenbürst ist soo süß. Bei uns steigt das Termometer auch stündlich. Da bleiben wir lieber im kühlen Garten.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  19. @ Alle

    Vielen Dank, dass ihr mit mir geschwitzt habt - und nein - auch der Chris bringt mich nicht ins Wasser - glaube ich jedenfalls ...

    Herzlichst - eure Bente

    AntwortenLöschen
  20. Was für zauberhafte Gartenbilder - trotz der Hitze :-)

    AntwortenLöschen