Freitag, 29. Mai 2015

Die Akelei und ein Airedale im Abendlicht.

Heute bin ich mit dem Auto unterwegs gewesen - 
habe mich von fremden Menschen verwöhnen lassen -
bin am Nachmittag alleine mit dem Burschen in einem fremden Wald gewesen -
und habe nun in meinen Träumen viel zu verarbeiten - 
ich hoffe, ich träume in rosarot, denn das wollte ich schon immer einmal.





Liebe Grüße - Bente

Kommentare:

  1. Die Akelei ist aber auch traumhaft!
    Rosa Träume wünsch ich dir
    Herzlichst
    yase

    AntwortenLöschen
  2. Eine meiner Lieblingsplümchen.
    LG Ottimaks leider wieder zu Hause oder erholt zu Hause!

    AntwortenLöschen
  3. Rosarot und himmelblau - so sind die Träume am schönsten! Ich hoffe du warst erfolgreich
    Morgengruss von Ayka

    AntwortenLöschen
  4. Ich träume immer in Blau...;-). Euch ein schönes Wochenende! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Hallo ihr Lieben,
    es sind wieder einmal ( wie stets ) so himmlisch schöne Fotos.
    Zum Träumen schööön ♥.
    Wünsche euch ein roarotes Wochenende ;0))
    Herzlichst, Moni

    AntwortenLöschen
  6. Fotos wie ein Traum ... einfach wunderschön!
    Liebe Grüße von Doro

    AntwortenLöschen
  7. Ein rosa Traum ganz reell diese Akeleien. Wir träumen gerade grün ;-)
    Ich hoffe, du hattest ein wenig Spaß in der "Fremde".
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe hier wieder einiges verpasst, aber jetzt mir all eure tollen Beiträge angeschaut und insbesondere auch das hübsche Airdalemädchen bewundert, das da außer Rand und Band war. *g*

    Ich träume jetzt einfach mit in Rosarot.....herrlich! :-)

    Liebe Grüße und euch ein schönes Wochenende
    Christa

    AntwortenLöschen
  9. Ooooooooooooh, an deinen Bildern kann ich mich wie immer nicht satt sehen, habe wieder stundenlang die Augen geweidet.
    Strahlend blauer Himmel war eher selten in diesem Mai, aber wer Ostfriesland liebt, der liebt auch das raue und die Wolkenschiffe. Manchmal braucht es eben Mut zur (Wolken) Lücke um das schöne Draussen zu erleben :)
    Herzliche Grüße aus der kunstpause
    Elke

    AntwortenLöschen
  10. Ich hoffe, es geht Dir gut, liebe Monika. Wenn Du nicht mit Bente unterwegs bist, sorge ich mich....

    Viele liebe Grüße und gute Wünsche
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nicht doch, liebe Sabine,
      ich saß nach viel Kuchen bei viel Eierlikör mit Weibern :-)

      Löschen
  11. Das waren wirklich ganz viele Eindrücke, die verarbeitet werden müssen, Bente.
    Auf dem letzten Bild schaust Du etwas traurig aus. Ich hoffe, Du warst nur müde.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... ein Terrier ist nie müde - vielleicht etwas nachdenklich ...

      Löschen
  12. Ich drücke dir die Pfoten, dass du in rosarote Träume schwelgen kannst.

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  13. Ja supppper wenn hund seine Träume so einfach beeinflussen kann!
    Wünsche dir ein vergnügtes Wochenende
    Herzlich brigitte

    AntwortenLöschen
  14. Wilde Akeleien im Wald mag ich auch sehr. Unsere Vierbeiner gehen achtlos vorbei und schnüffeln ein paar Meter daneben. Andere Interessen, andere Träume...
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  15. Love the first picture- aazing colours and light.
    My compliment!

    Greetings
    JetteMajken

    AntwortenLöschen
  16. @ Alle

    Herzlichen Dank an euch !

    Liebe Grüße - Monika + Bente

    AntwortenLöschen