Dienstag, 14. April 2015

Früh am Morgen in Ostfriesland - vom Wasserwagen, der Lebensfreude, einem Apfel für zwei und einem Star im Geäst.




Dieser olle Wasserwagen interessierte mich nicht die Bohne . . . 


. . . aber das Frauchen fand den irgendwie spannend . . . 


. . . spannend fand ich den Geruch drumrum - und trug ihn mir auf . . . 



. . . bis das Frauchen die romantische Stimmung verdarb und AUS rief.



Wir haben uns angewöhnt am Morgen einen Apfel zu teilen - dann man los!



Der Star gafft von seinem mageren Ästchen herunter und hofft auf ein Apfelstück - da kann er lange warten.


Liebe Grüße - Bente

Kommentare:

  1. Das foto vom star ist ein kunstwerk !!!

    AntwortenLöschen
  2. Da einzige, welches die goldene Wasserwa(a)ge verdient hat ist #5. An allen anderen Bildern läuft was schief.
    ;o))
    LG Ottimaks

    AntwortenLöschen
  3. So viel von dem spannenden Geruch hast Du aber nicht aufgetragen - sonst dürftest Du doch nicht so dicht an Apfel liegen ... so wegen der Geruchsübertragung :)
    Aber die Konstruktion an Wasserwagen ist wirklich sehenswert.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  4. Der Wasserwagen ist doch voll interessant, Bente! Naja, ich kann ja schon verstehen, dass Du den Geruch drumherum viel spannender findest.

    AntwortenLöschen
  5. Jaja - es gibt eben so Dinge, die ein Hund einfach tun muss!
    Mit dem Caspar teilen wir uns auch Äpfel, aber so richtig gierig scheint er mir danach nicht zu sein, es gibt wohl Leckeres....
    Tolle Fotos!
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Der würde mich auch sehr interessieren. Er bietet einen herrlichen Kontrast zur Natur, zu den filigranen Baumumrissen in goldener Umgebung. Und irgendwie passt er sogar.
    Der Star, der hätte mal freundlicher gucken sollen; vielleicht hätte es dann mit dem Apfelstückchen geklappt.
    LG, Ingrid

    AntwortenLöschen
  7. Ich ahne Schreckliches:
    Wälzen in Gülle verdarb Frauchen den Morgen?
    Ich geniesse sehr den seltenen Anblick eines Stars im Tüpfelgewand …sein Schnabel sieht aus wie aus Eurem Apfel gedrechselt..
    lacht Renate
    Apfel mit "Wälzgeruch" das wär was…
    lacht Jule

    AntwortenLöschen
  8. Och schade, das wäre so eine tolle Duftkreation geworden!!! Mein Frauchen ist auch immer die totale Spaßbremse.

    Ich würde in nächster Zeit den Apfel lieber mit dem Star teilen. *grins*

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  9. den apfel brauch ich nicht unbedingt,
    aber beim duft - da wäre ich dabei gewesen!!

    schleckerbussi
    quentin

    AntwortenLöschen
  10. Äpfel sollen ja sehr gesund sein und Teilen macht Spaß…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  11. Ich komme ja viel zu selten hier vorbei. Bente, du musst dich ab jetzt in meiner Blogroll melden, wenns was neues gibt.

    Dein Frauchen macht mal wieder klasse Aufnahmen. Weißt du eigentlich, was für eine Kamera, udn was für ein Objektiv diese Vögel immer so nah ranholen?

    Liebe Grüße
    Jakob

    AntwortenLöschen
  12. @ Alle

    Ich habe mich nicht in Gülle gewälzt - es gab da gerade keine - sonst bestimmt :-)

    Danke fürs mitlatschen - eure Bente

    AntwortenLöschen
  13. Huhu Bente,
    ICH finde natürlich das Foto von dir und dem Apfel am Besten. Heidi ist total begeistert von der Nahaufnahme am Wasserwagen.
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  14. Ich sag dazu nichts mehr. Du zauberst die Bilder ... das ist einfach unglaublich! ♥♥♥

    LG,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  15. Da musste ich heute lachen, gut, eine feine Dame muss auch ein ordentliche Parfum tragen ;)
    Hast Du schon richtig gemacht Bente

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  16. O_O tolle Bilder! Wie gemalt...

    LG Jérôme

    AntwortenLöschen