Montag, 6. April 2015

Ein Hase versteckt sich über die Osterfeiertage in einem Meer aus Diamanten. Ich bin ihm auf der Spur und will ihn euch zeigen - ich tobe dafür durch die feine Glitzerwelt.



Ihr seht ihn nicht, aber ich rieche ihn !  



Es riecht nach Braten . . . 



. . . Kartoffeln und Rotkohl wären dazu denkbar . . . 



. . . aber nicht wirklich nötig !



Komm raus, du Feigling - du Hasenfuß !



Das Gebiet ist groß und unübersichtlich . . . 



. . . hinter mir habe ich was gehört - aber sehen kann ich ihn nicht - nirgendwo bewegt sich was,



aber meine Nase ist darauf programmiert chemische Signale zu dechiffrieren - und der Hase sendet ! 



. . .  und? Siehst du ihn? 



Da sitzt er - der Feigling! Ich kann mich auf mein Riechorgan verlassen.


Liebe Grüße - Bente

Kommentare:

  1. Ohh jaaa ich sehe ihn!!!!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  2. Gute Nase, aber der Hase flieht sie besser. Tolle Bilder. Grüße.

    AntwortenLöschen
  3. Super Bente, du hast es eben echt drauf. Ich hoffe aber, du hast den Osterhasen nicht tatsächlich verspeist. Wer soll dir dann nächstes Jahr dein Osternest bringen?

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach, ihr Lieben,
      ich habe ja nix gekriegt zu Ostern, aber meine Fertigmahlzeiten sind auch ganz komfortabel, das möchte ich nicht aufs Spiel setzen :-)

      Löschen
  4. Sonst könnte man ja noch eine Funkzellenortung in Auftrag geben - sieht man ja immer, Sonntags, im Tatort... ;)

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...oh, da müssen wir DAS auch mal gucken :-)

      Löschen
  5. Liebe Monika+Bente,
    absolut geniale Fotos, die mich an Art Wolfe erinnern, wundervoll!
    Herzliche Grüsse, Sichtwiese

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Sichtwiese,
      herzlichen Dank für dieses schmeichelhafte Kompliment - Monika

      Löschen
  6. We see the bunny surrounded by beautiful diamonds, Bente! What gorgeous photos!

    AntwortenLöschen
  7. gute Bente :-)) schoen geschichte !

    AntwortenLöschen
  8. Einer hat Augen wir ein Adler, der andere ein Riechorgan wie ein --- Hund?
    LG Ottimaks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Außerdem sehe ich - Sesorreinigung perfekt.

      Löschen
  9. Super schöne Bilder!

    So ein Hase weiss sich eben zu verstecken! Luna & Sharly wissen davon ein Lied zu singen :-D!

    LG Jérôme

    AntwortenLöschen
  10. Diamanten sind der beste Freund der Häsin …
    das wußte auch schon Marilyn
    kichert Renate
    für Marilyn die Klunker am Hals, für die Häsin die Klunker hinter den Löffeln
    kichert Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ooooohlala - die Marilyn eine Häsin - da kichern wir mit :-)

      Löschen
  11. Da sitzt er, glücklicherweise weit genug entfernt von Dir Bente, der Osterhase.
    Gönne ihm ruhig etwas Pause nach der harten Arbeit der Eierverteilerei ;)

    Auch ein Hase braucht mal Urlaub :)

    Liebe Grüße und eine freudige neue Woche
    wünscht Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... ein kleines Päuschen bewillige ich ihm :-)

      Löschen
  12. Zauberhafte Bilder sind das mit den vielen, unzähligen Diamanten!
    Und jetzt weiß ich auch, wie dein Frauchen immer diese tollen Tierbilder hinbekommt:
    Du zeigst ihr, wo sie die Kamera hinhalten muss! :D
    So kann das ja bei mir nichts werden....ich brauche einen Hund! ;)

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... mein Reden, liebe Angela - Katzen sind ja ganz hübsch, aber wirklich nützlich ist nur ein Hund - ja!

      Herzlichen Dank - deine Bente :-)

      Löschen
  13. All das Geglitzer blendet, so dass man den Hasen nicht sehen kann. Das war ein Kluger.
    Schön sieht sie aus diese Glitzerwelt.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  14. @ Alle

    Das war aber nett von euch, dass ihr mit mir durch diese feuchte Wiese gelaufen seid !

    Eure Bente - dankt herzlich :-)

    AntwortenLöschen
  15. Glitzer! Ich liebe Glitzer! ♥♥♥
    Wieder traumhaft schöne Aufnahmen! Absolut zauberhaft!

    LG,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  16. Jaaaa, auf unsere Nasen ist IMMER Verlaas!
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen