Mittwoch, 4. März 2015

Wir haben das ostfriesische Rotkehlchen erwischt . . .


. . . es ist ein listiges -
es verschwindet sofort in die Büsche, wenn sich auch nur irgendetwas in seiner Nähe bewegt.



Aber nun haben wir den Beweis - seit gerade eben.
Es war in meinem Vorgarten . . . 

. . .  dafür bin ich hier in seinem Wäldchen - obwohl - das ist ja auch meins -
und ich lutsche genüsslich an einem großen Leckerchen.
Mit vollem Mud spricht man nicht - gut - aber fotografieren müsste da auch verboten sein,
wie sieht das nun wieder aus.

Liebe Grüße - Bente

Kommentare:

  1. Beautiful beautiful beautiful. So sharp, so clear, excellent images Monika.

    AntwortenLöschen
  2. Ach wie entzückend...auch wenn ich erst einen Schreck bekommen habe...denn das Wort "erwischt" führt hier im Katzenhaushalt zu unangenehmen Assoziationen...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hihi, genau ... hatte bei der Überschrift auch kurzzeitige Schnappatmung ... ;0)

      Löschen
    2. ... Katzen sind Killer - Airedales sind Spieler :-)

      Löschen
  3. Das ihr so viel Zeit zum malen im Wald habt. ;o))
    LG Ottimaks

    AntwortenLöschen
  4. Hilfe !!! unglaublich gute Bilder. Verkaufen Poster Farben sind spektakulär!

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bente,
    ich staune mal wieder, diesmal über die listigen Vögelchen in deinem Wäldchen,
    das gezeigte jedenfalls ist wunderhübsch!
    LG Susi

    AntwortenLöschen
  6. das rotkehlchen kannst du zu jedem natur wettbewerb einsenden, das ist ein gewinner foto !!

    AntwortenLöschen
  7. Wunderschön! Es sieht genauso aus wie das bayrische Rotkehlchen!

    AntwortenLöschen
  8. Da hast Du Recht Bente - wie sieht das denn aus. Ein ernstes Wörtchen mit dem Frauchen ist da angesagt. Obwohl, sie hat es immerhin geschafft, ein Rotkelchen zu erwischen, da kann man vielleicht auch mal ein Auge zudrücken... ;)

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  9. Dear Bente
    Your photos is like a wonderful dream....

    Hugs
    JetteMajken

    AntwortenLöschen
  10. Na, das sieht nach einem lebenslustigen und hungrigen Terrier aus, keine Frage! Wir Zweibeiner lassen uns doch eh nicht vom Fotografieren abhalten.

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  11. Bente du siehst auch mit vollem Mund noch sehr hübsch aus, mach dir keine Gedanken deswegen....
    und das Rotkehlchen hat Frauchen total klasse erwischt :-)

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde, Du siehst immer gut aus, liebe Bente….

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Bente,
    da habt ihr also einfach mal das Revier getauscht. Rotkehlchen in deinen Vorgarten und du in seinem Wald. Und sogar ein Leckerchen gab es dafür.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  14. Liebe Bente,
    das ist aber wirklich hübsch! Aber DU bist auf jeden Fall viel hübscher, du schaust IMMER gut aus!
    Liebes Wuffi deine Isi

    AntwortenLöschen
  15. Was fuer ein wunderschoener Schnappschuss von dem Rotkehlchen! Phantastisch! Bente, Dein Frauchen ist SEHR talentiert, das kannst du ihr ruhig mal sagen.

    AntwortenLöschen
  16. Klasse.....und es sieht aus wie ein fränkisches Rotkehlchen....;-))
    LG Smilla

    AntwortenLöschen
  17. Ich liebe das Kerlchen mit der roten Brust auch seehr - gelungenes Foto - meine Knipse hatte da bis jetzt kein glück obwohl bei mir im Garten auch so ein qurliges Wesen wohnt.
    Morgengruss von Ayka

    AntwortenLöschen
  18. Gut getarnt, trotzdem entdeckt. Wunderhübsch.
    Wäldchen teilen ist doch bei euch beiden recht einfach - du unten, Rotkehlchen oben.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  19. Was für ein zauberhaftes Bild vom Rotkehlchen ... ♥♥♥

    LG,
    Sonja

    AntwortenLöschen
  20. Fantastische Fotos ...
    Begeisterte Grüße Sheepy

    AntwortenLöschen
  21. Ein herrliches romantisches Foto vom Rotkehlchen..Klasse.

    AntwortenLöschen
  22. Deux très jolies photos de pleine nature merci !
    Bonne journée

    AntwortenLöschen
  23. Ob das Rotkehlchen denn auch Platt schnacken kann?
    Sollte ja wohl wenn es ein ostfriesisches ist.
    Und Bente, Du siehst mit Leckerchen im Maus noch
    leckerer aus als sonst :))
    【ツ】Knipsa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Nää, nicht in der Maus, sondern im Maul! :))

      Löschen
    2. ... das kann NUR Platt :-)

      - ein Mäuschen im Maul und die Bente würde sich erschrecken ... :-)

      Löschen
  24. Haha, du wirst also mit Leckerchen abgespeist, während dein "Frauchen" den Rotkehlchen nachjagt und so zauberhafte Fotos schießt ;-)
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  25. als hättest du das Vögelchen im Halse, liebe Bente. so schauts aus.

    lG von Luna Apollonia

    AntwortenLöschen
  26. Obwohl ich heute schon in richtige Frühlingsstimmung kam -im Gartencenter- hat mich das zauberhafte Rotkehlchen inmitten kräftiger Herbstfarben betört…wie Bratapfel mit Zimt...
    meint Renate
    Bratwurst hat auch die richtige Farbe und schmeckt besser; Bente mit Happs im Maul weiss das…
    grinst Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... dann nehme ich die Bratwurst mit Apfel und Zimt :-)

      Löschen
  27. Vogel aus dem ersten Bild ist mein Favorit. Ihr Hund ist wundervoll. Grüße.

    AntwortenLöschen
  28. Da ist es! Du hast es getroffen! Mein kleines Lieblingsvögelchen. So goldig anzusehen, wenn es auf den spindeldürren Beinchen fröhlich auf und ab wippt. Und dann auf diese absolut perfekte Weise. Das Farbspiel des Hintergrunds ist eine Macht! Vielen Dank für dieses traumhafte Foto. Und selbst die kauwetzende Bente ist ein Ausbund an Lebensfreude.
    LG Tanja

    AntwortenLöschen
  29. @ Alle

    Herzlichen Dank, das ihr vorbeigeschaut habt und mir so nette Zeilen dagelassen habt - Eure Bente

    AntwortenLöschen
  30. Das ist ein sehr feines Rotkehlchen, wir haben auch so eine kleine Familie im Garten - quasi zur Untermiete im Baum ;)
    Danke für´s Zeigen :)))

    Liebe Grüße aus dem Odenwald
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  31. Ein ganz wunderbares Bild von diesem flinken Vögelchen :)

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
  32. Ich sehe das Rotkehlchenbild gerade als Postkartenmotiv vor mir. Es wäre perfekt!

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.