Montag, 16. März 2015

So ein Tag, so wunderschön wie heute . . .

. . . also zumindest so wunderschön wie heute Morgen . . . 


. . . als wir zuerst diese Rehe, die gerade in einem Gespräch waren, beobachten konnten . . . 


. . . bevor sie zu ihren Kumpels aufschlossen . . . 



. . .  und ich froh und frei umherlaufen konnte.



 Wetzen.


Albern sein.


 Auf dem Weg zum Futterfassen beim Fraule.


Auf einer Hasenspur . . . aber da habe ich mich vom Frauchen


dummerweise ablenken lassen und der Typ konnte entkommen . . . 



. . . das fand ich sehr gemein vom Fraule . . . ich sann auf Rache.




Glücklicherweise wurde ich schnell fündig.
Ich fand ein Stück vom toten Reh und schlug mir fix den Bauch voll 
und als das Frauchen auf mich zueilte, da wälzte ich mich 
noch schnell - aber gründlich - in sowas duftendes grünes - 
und legte dann etwas Abstand zu meiner Begleiterin ein.

Ich war so glücklich - 
wohlich satt und herrlich duftend -
hach - solche Morgen gibt es viel zu selten - 
ich hatte einen richtig schönen Terrier-Morgen - herrlich !


Leider wurde ich dann angeleint und regelrecht abgeführt.
Ich wurde gewaschen - wie ich das hasse!

Das Frauchen hat nicht einmal mein biologisch dynamisches Terrier-Shampoo
für sensible Hunde mit den Farben black and tan mit Leberwurstduft genommen, 
sondern vom Burschen die Herausgabe von Spülmittel verlangt - 
und dann wurde ich eingeseift und mit der Gießkanne abgespült - 
das war sowas von erniedrigend.

Nun ja - der Bursche hatte mich trotzdem lieb - 
das Frauchen auch - später wieder.


Liebe Grüße - Bente

Kommentare:

  1. Das sind echt wunderschöne Rehfotos! Toll!
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Your dog is so beautiful, the last photo is fantastic.

    AntwortenLöschen
  3. Arme Bente.... da findest du endlich deinen Lieblingsduft und prompt wird er dir vom Leibe geschrubbt.... *lach*
    Die Fotos sind wie immer große Klasse.
    Herzliche Grüße, Frau Vabelhaft

    AntwortenLöschen
  4. Wir müssen dann immer mit in die Dusche. Dann geht es richtig ab.
    LG Ottimaks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... davon könnte ich doch bei nächster Gelegenheit mal Bilder machen ... :-)

      Löschen
  5. Liebe Bente, es tut mir so leid. Aber es scheint, dass dieses Abduschen jetzt wirklich umgeht unter den Terriern. Der Chris hat auch irgendetwas für ihn gut Duftendes gefunden und durfte dann baden, allerdings mit seinem Spezialshampoo, denn er hatte auch so wieder einiges an Dreck gesammelt. Du darfst also beruhigt sein, dass du nicht alleine mit deinem Leid bist.

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... wenigstens hatte Chris Terriershampoo !

      Löschen
  6. ;-))))))))))....ich sag nix....LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. Was ist schon so ein bisschen Geschrubbe gegen den Spaß mit dem Aas? Pfff, stecken wir doch mit links weg,
    meinen Karlsson und Polly
    und senden liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
  8. Ich komme gar nicht recht dazu, die schönen Rehe zu bewundern, weil ich sofort diesen üblen stechenden Geruch in der Nase habe. Ohhhhhh - liebe Bente, das ist für Zweibeiner echt zu viel.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Weiß gar nicht was die Monika hatte,
    das grüne Zeug duftet doch herrlich :))
    Hätte jetzt aber zu gern ein Bild davon
    gesehen, obwohl die anderen auch sehr
    schön sind :D
    【ツ】Knipsa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... ich bräuchte noch eine Stirnkamera :-)

      Löschen
  10. Tja, .... manchmal hilf nur mehr Spülmittel, liebe Bente. Ich wälze mich auch manchmal in undefinierbarem Zeugs und Frauchen kreischt dann in den höchsten Tönen los. *hmpf*
    Die Bilder sind herzallerliebst. *seufz*

    Liebe Grüße
    Sonja und Charly

    AntwortenLöschen
  11. Lach ... Bente Maus ;0) ... ich kann es mir regelrecht bildlich vorstellen wie dies aussah und wie erschrocken dein Fraulie zu dir eilte. Es hört sich nach einen " Vollbad " im freien an. Hundelen stehen auf besondere Duftnoten nicht wahr ?!!!
    GGLG Moni

    AntwortenLöschen
  12. Der Hase rennt, die Rehe stehn..
    die Zeit, sie scheint im Fluge zu vergehn…
    jetzt riech ich was, es duftet süss,
    ich eile hin, ich schmatz, ich schlinge
    vergnügt geniesse ich die guten Dinge,
    zu guter Letzt schmier ich mich ein mit Creme Kadaver;
    das Frauchen macht ein grand Palaver,
    dann schrubbt sie ab den Duft ratzfatz
    ....war alles leider für die Katz!

    Mit verständnisvollen Grüßen (für´s Frauchen) Renate

    Ich bin empört und traurig, weil wir uns alles gefallen lassen müssen..
    ..vorgestern z.B. wurde mir brutal das Maul ausgewaschen, obwohl ich das Taschentuch neben der Kacke gar nicht gefressen hab.
    Mit verständnisvollen Grüßen (für Dich) Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahaha - danke für das Geruchskino mit Creme Kadaver :-)

      Eure Ostfriesen

      Löschen
  13. Mmmmhhh ,klingt ja nach herrlichem Eau de Pansen..... Allerdings ist bein unserem Vierbeiner dann auch anschliessend die Aussendusche angesagt. Menschennasen sind nicht so erpicht auf diesen Duft,...
    Liebe Grüße
    Jeannette und Quanta

    AntwortenLöschen
  14. Shampoo mit Leberwurstduft klingt aber lecker - aber weisst Du, die Leberwurst hab ich lieber auf dem Brot als auf Hunden. Und nun mal ganz ehrlich, so ganz in Ordnung war das ja auch nicht, was Du da ge,acht hast. Klar hattest Du Spass, das kann ich schon verstehen. Wenn Du da, wo ich wohne, an einem toten Reh knabberst kannst Du eventuell huebschen Arger mit dem Puma bekommen, der das Reh wahrscheinlich gerissen hat, und mit dem ist nicht zu spassen!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Puma? Meine Vorfahren haben noch mit Bären gekämpft, da werde ich ja wohl so einem kleine Puma davonlaufen können ... :-)
      Du lebst aber gefährlich in deinem Paradies - jedenfalls wenn du keinen Airedale hast ...

      Löschen
  15. Liebe Bente,

    es ist schon schwer, wenn Hund so missverstanden wird. Erst denkst Du nur an die Haushaltskasse und versorgst Dich selbst mit Futter - dann machst Du auch gleichzeitig noch Schönheitspflege gratis! Nichts davon wurde Dir gedankt ;)
    Ich hoffe, Frauchen mag Dich auch bald wieder!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  16. Tz, Bente, du machst aber auch Sachen. Andererseits: du bis ein Hund und die haben andere Vorstellungen von 'lecker' ;-)

    Liebe Monika, ich habe versucht, dir eine Mail zu schicken, aber mit der bei mir eingetragene Mailadresse funktioniert das nicht ...

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh!
      bentelady@googlemail.com

      Ich freue mich drauf.

      Löschen
  17. Tststs, aber so etwas macht ja eine Lady auch nicht, einfach so an toten Rehen sich äßen und dann auch noch suhlen.
    Da muss die Sache mit dem Waschen dann halt sein, da gibt es leider kein Erbarmen liebe Bente ;)

    Die Rehe sind aber besonders schön getroffen :)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  18. Hätte wirklich ein schöner Tag werden können…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  19. Bente, Bente, Bente...
    was machst Du denn da für Sachen... Bei dem toten Reh dreht sich mir der Magen rum und nach dem Wälzen.. nun ja, mein Kleiner kommt auch in die Wanne, wenn er im Matsch war.^^ Menschennasen ticken da nun mal was anders.
    Aber eigentlich... wenn man den Tathergang so liest... war das ja alles Frauchens Schuld, weil sie Dich abgelenkt. Damit nahm doch erst alles seinen Lauf...^^

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  20. Hallo Bente,
    ich frage wohl besser nicht, was das duftende Grüne gewesen ist?
    Na ja, zum Glück bist du jetzt wieder schön sauber, so wie sich das für eine anständige Airdaileterrierdame gehört!
    LG Susi

    AntwortenLöschen
  21. @ Alle

    Für diese herzliche Anteilnahme bedanke ich mich ganz artig - ihr seid die BESTEN !

    Eure Bente

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.