Donnerstag, 19. März 2015

Licht im Wäldchen - das hatten wir lange nicht mehr.



Natürlich kann ich mich in meinem Wäldchen auch einfach mal ins Moos legen und ausruhen . . . 



. . . und in die Bäume gucken - und nachdenken . . . 



. . . aber mal ehrlich - mich interessiert viel mehr, was sich so hinter den Bäumen hinter mir versteckt.



Hier ist bestimmt ein Specht am Arbeiten und Krabbeltiere krabbeln zwischen Holz und Rinde.



Auch lausche ich gerne in den Wald hinein - Stimmen hats hier selten, aber Äste und Tiere erzählen auch.



Du kannst ganz sicher sein, dass hier nicht einfach alles tot ist - nein - hier ist viel Leben . . .  



. . . und mein Bärtchen scheuer ich gerne über den Waldboden - bis es wuschelig ist und das Fraule lacht.



Erste Blattspitzen wagen sich in den Frühlingsbeginn hinein . . . 



. . . und gesellen sich zu dem Efeu, das ganzjährig da ist - es ist einfach zu neugierig um einzuziehen.



Letztendlich muss ich aber flitzen und nicht nachdenken, denn das könnte ich ja auch zu Hause auf meiner Matte.



Der Piepmatz staunt, wie schnell vier Beine unterwegs sind - nun - was wohl wäre, wenn ich noch Flügel dazu hätte ?

Liebe Grüße - Bente

Kommentare:

  1. Das mit den Flügeln wäre dann doch des guten zuviel - besonders da du ja auch ohne Flügel fast fliegen kannst. Die heutigen Bilder sind wieder besonders aussgestark - die Stimmung gefällt mir ausserodentlich - Danke fürs Zeigen.
    Deine Ayka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, ich lasse das dann mit den Flügeln :-)

      Deine Bente

      Löschen
  2. Oh nein Bente, keine Flügel für dich, dann hat ja keiner mehr eine Chance im Wettrennen :-) Dein verwuscheltes Bärtchen sieht echt toll aus!

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... na gut - ich glaube die Fluglappen wären mir auch manchmal im Wege ... :-)

      Deine Bente

      Löschen
  3. Dieses Foto mit Wuschelbart und Knickohr - man könnte meinen, du siehst direkt durch den Bildschirm auf mich.
    Für die Seriösität ist dann wieder Bild eins zuständig. Sieht schon sehr geheimnisvoll aus, dein Wäldchen. Und der Vogel ist ja ganz zutraulich, da musstest du bestimmt brav und langweilig dasitzen, weil Frauchen den fotografieren wollte :-) Liebe Grüße und schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... damit ich nicht lange brav sein musste, sagte ich zu dem Pieper "bleib stille sitzen, sonst fresse ich dich !"
      Hat geklappt :-)
      Deine Bente

      Löschen
  4. Und was für zauberhaftes Licht hattet Ihr.
    Wie in einem verwunschenen Zauberwald schaut es aus. Man hat das Gefühl, jeden Augenblick kommt ein Elflein und möchte mit Dir spielen, Bente.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... vielleicht war sogar eines da - ganz kurz war mir so ...

      Deine Bente

      Löschen
  5. Vorstellung im Lichtspiel-Wald.
    Bild drei ist der Schlüssel zur Welt hinter den Bäumen: Dein Bart öffnet den Riegel…
    freut sich Renate
    ...der Piepmatz leiht Dir (Gedanken)-Flügel
    grinst Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahaha - und gerade hörte ich - obwohl im Tiefschlaf - das rascheln der Nusstüte - und ich bekam Flügel und war ratzfatz am Raschelplatz :-)
      Eure Bente

      Löschen
  6. Wunderschön ist euer Wäldchen in diesem Licht ... und es sieht noch mystischer aus als sonst :) Kein Wunder werden da die Gedanken angeregt und man kommt ins Träumen.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... wenn wir zum positiven Träumen anregen, dann ist das ein ganz großes Kompliment - Dankeschön!

      Liebe Grüße - Monika

      Löschen
  7. Gottseidank werden die Bilder nun wieder heller,
    die mit dem morbiden Eindruck waren eher nicht
    so mein Ding. Das erste ist einfach wundervoll,
    danach kommt die wunderschöne Holzstruktur
    und das Vögelchen hast Du auch wunderschön
    bearbeitet :)
    Fröhlichen Frühling wünsche ich Euch
    【ツ】Knipsa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... nun, dann wollen wir mal sehen, dass wir mit dem Licht schnell gesunden :-) habe auch die Faxen dicke vom Entrauschen.
      Liebe Grüße - Monika

      Löschen
  8. Richtig verwunschen wirkt ein Wald, wenn die Sonnenstrahlen ihn durchdringen. Das liebe ich sehr.
    Liebes Bentefrauchen, Du hast die Waldstimmung richtig schön eingefangen.
    Herrlich die Hundeaufnahmen, Bente ist ein dekoratives Model.
    Mit welcher Kamera arbeitest Du, Monika?
    LG
    Marle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön für die lieben Zeilen.
      Für diese Bilder war es die Canon 6D.

      Liebe Grüße - Monika

      Löschen
  9. Wow, das sind ja himmlische Bilder! Muß Deinen Blog gleich mal "verfolgen". Darf ich nach der Kamera fragen?

    Liebe Grüße
    Sara

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, Sara.
      Für diese Bilder war es die Canon 6D.

      Liebe Grüße - Monika

      Löschen
  10. Könnte mir einfach nur stundenlang die Fotos anschauen! Einfach nur schön!

    LG Jérôme

    AntwortenLöschen
  11. Heute wirkt sie total plastisch aber eben nicht aus Plastik
    LG Ottimaks

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...hahaha - ein kleiner Wink zur Alltagsfotografie :-)

      Löschen
  12. Wunderschoene fotos Monika ! war fast 2 wochen ohne internet :-( darum hab ich so wenig oder gar nicht kommentiert !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... zwei Wochen Entzug - wie schrecklich, aber schön, dass du wieder da bist :-)

      Löschen
  13. Ha, ha, ha wie lustig Du guckst, nachdem Du Dir Dein Bärtchen geschubbert hast. Mit Dir wurde ich aber auch gerne im Wald liegen und dem Treiben zu sehen und hören.

    Wuff & Wau
    Deine Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... aber nur kurz liegen, dann muss ich wetzen - ich könnte immer um dich umzulaufen - obwohl - als Hütehündin würdest du dann wohl irgendwas machen müssen ... hm

      Deine Bente

      Löschen
  14. Liebe Bente!
    Eure Fotografien sind meisterhaft. Frauchen fragt, wo genau ihr immer spazieren geht, denn sie will mal mit mir dorthin.
    Würdest du das verraten?

    Wuff von Luna Apollonia

    AntwortenLöschen