Sonntag, 15. März 2015

Kopfüber in ein Abenteuer . . .


. . . stürzt sich dieses Fliegetier.



























Es gibt in Drebach/Erzgebirge große Krokuswiesen, damit können wir nicht konkurieren,
aber ein Wieschen haben wir auch - in unserem Einkaufsparadiesort - wir fuhren mit dem Rad hin -
und dann lag ich da so rum und sah auf ein sehr großes Krabbeltier, das irgendwie Ähnlichkeit mit meinem Frauchen hatte - komisch das.





























Gut, stimmt, es sind auch Schneeglöckchen zur Auflockerung drin.











Liebe Grüße - Bente

Kommentare:

  1. Eine Bente im Schneeglöckleinfeld..... was für eine Augenweide!
    Guten Start in die neue Woche ...
    wünscht euch Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Bente in dem Blümchen - hübsch ist das. Aber ein Krabbeltier, das Ähnlichkeit mit dem Frauchen hat - das kann ja wohl gar nicht sein!
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
  3. Ein sehr abwechslungsreiches Kontrastprogramm. Gestern so richtig toben im Matsch und heute dekorativ auf der Blümchenwiese. Ich schätze mal, da gehen die Vorlieben zwischen 2- und 4-Beinern ein wenig auseinander, dat Frauchen muss durch den Regen und du musst durch die Blümchen :-) Finde ich sehr schön, dass jeder seinen persönlichen Spaß hat. Du bist wirklich in einem tollen Rudel (wer weiß, vielleicht beneidet dich der freie Nachbar sehr darum).
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  4. Wunderschöne Nahaufnahmen... ich bin ganz fasziniert von dieser herrlichen Farbenpracht!

    AntwortenLöschen
  5. Bente!
    Dieses Krabbeltier hat gewisse Ähnlichkeit mit einer Schuhbürste, das glatte Nachputzteil mit inbegriffen....
    Nun, Dein Frauchen zeigt Dich nicht nur täglich von Deinen besten Seiten, sie kümmert sich auch liebevoll und unermüdlich um Deine Pfoten- und Fellpflege und Dein leibliches Wohl...
    und wie dankst Du es ihr..
    fragt bekümmert Renate
    Liebste Bente,
    DIE verstehen es einfach nicht...
    Pfoten und Fellpflege, *pfft* Trimmen ...Strammstehen- liegen- und -sitzen beim täglichen Fotoshooting *pfft* und wofür das alles?
    Schlechte Bezahlung und halbleerer Napf, kein Wunder, dass Du Komposthaufen aufsuchen musst...hungrig gehst Du jeden Abend ins Körbchen...oh weh
    meint bekümmert Jule (heimlich grinsend)

    AntwortenLöschen
  6. What beautiful spring flowers to wake up to! Thank you for the smiles, Bente☺

    AntwortenLöschen
  7. Was für wunderbare Aufnahmen der Blümchen - bei euch ist der Frühling augenscheinlich auf dem Vormarsch.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  8. Toutes ces photos sont agréables à voir :)
    Danke

    AntwortenLöschen
  9. Irgendwie denk ich mir bei dem ersten Foto eine Sprechblase "Juppidu!" dazu - eine Biene im Frühlingsglück ;o) Aber solch eine Sprechblase passt zu den immer wieder so fröhlichen Bentebildern ja genauso - z.B. bei denen vom letzten Post, wo sie alles so lebensfroh durchpflügt! Hier nun eine echte Lady im Blütenmeer - ebenfalls sehr, sehr schön - und stilvoll. Wie es sich eben für eine LADY Bente gehört!
    Hab eine schöne neue Woche!
    Herzliche Rostrosengrüße und Benteknuddels
    von der Traude

    AntwortenLöschen
  10. Einfach herrlich! Deine Aufnahmen sind ein wahrer Traum!
    Herzlichst grüsst Dich Yvonne

    AntwortenLöschen
  11. Deine Fotos sind mal wieder : d e r a b s o l u t e W a h n s i n n !
    Liebe Grüße, Manou

    AntwortenLöschen
  12. Hach - was für Farben und Formen!
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  13. Eine Wahrhaft traumhafte Blumenwiese,
    Bente mittendrin - wunderbar.

    Allerdings hätte mich die Totalansicht auch interessiert,
    mit dem Frauchen und der Kamera krabbelnd ;)

    Liebe Grüße und eine schöne neue Woche für Dich
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  14. Ach Bente... Du liegst dort in mitten der wunderbaren Schneeglöckchen wie hingemalt...
    Und das erste Bild ist auch so wunderschön. Aber ich kann nicht glauben, dass das Fliegetier Ähnlichkeit mit Deinem Frauchen hat...

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  15. Hach...wie sie so schaut...die Bente...zwischen den Blümchen...da werden gleich die ersten Verehrer an der nächsten Ecke stehen...LG Lotta.
    P.S. Der Kuchen ist leider alle...aber meine Tochter bäckt bestimmt gern einen neuen...wann kommst du?

    AntwortenLöschen
  16. Wunderbare Bilder. Wir freuen uns auf sie im August zu suchen. Grüße.

    AntwortenLöschen
  17. Eure Fotobearbeitung ist grandios.

    lG Swan und Frauchen ... eine pelzige Hummel?

    AntwortenLöschen
  18. Bente ganz in Lila - so schön! Ich habe noch keines der Blümchen in echt gesehen, die lassen sich hier noch etwas Zeit.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  19. Ein Augenschmaus, wirklich wieder tolle Fotos mit einer wunderbaren Bente.

    Liebe Grüße
    Kerstin

    AntwortenLöschen
  20. Die Ähnlichkeit mit Deinem Frauchen lässt mich stutzen. Ist Das Frauchen auch so plüschig oderstürzt sich kopfüber in irgendein Abenteuer?

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  21. @ Alle

    Vielen Dank, das ihr zu mir auf die Krokuswiese gekommen seid.

    Herzliche Grüße - Bente

    AntwortenLöschen
  22. Zauberhaft schöne und zarte Fotos sind das.

    Anstatt weiter Mails zu probieren einfach so:
    http://kunterbunt11.wordpress.com, dort demnächst auch Köln- und Rheinlandthemen. Ich würde mich freuen, wenn du gelegentlich mal 'vorbei kämest'.

    AntwortenLöschen
  23. WOW! WOW! WOW! Frauchen hat es sowas von drauf!

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.