Mittwoch, 11. Februar 2015

Manchmal macht man sich so seine Gedanken . . .

Heute ist nicht mein Geburtstag,
aber ich lebe nun seit
1825 Tagen bei meinen Leuten - 
und warum das Frauchen mir früher -
hin und wieder -
meinen schönen Hals umdrehen wollte,
das habe ich bis heute nicht verstanden - 
so lieb wie ich bin - 
also, so lieb wie ein Terriermädchen eben sein kann.


Liebe Grüße - Bente

Kommentare:

  1. So sind sie eben... nicht nur dir sondern auch mir wollten sie schon mal meinen Hals umdrehen... Zweibeiner eben...

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  2. Den Hals rumdrehen - das hört sich ja kriminell an. Nur gut, dass Du immer nach vorne geschaut hast...

    LG Andrea und Linda,
    die sich auch nicht den Kopf verdrehen lassen

    AntwortenLöschen
  3. Gut dass wir Hunde sooooo viel Geduld mit unseren Menschen haben - das mit den Androhungen kenne ich nämlich auch.
    Gratulation zu deinen nächsten 10 000 Tage bei deinen Menschen.
    Deine Ayka

    AntwortenLöschen
  4. Ach Bente, manchmal stoßen auch Terriermenschen an ihre Grenzen. Aber sie meinen es nicht böse und wenige Minuten nach der Hals-Umdreh-Attacke bereuen sie sie schon wieder. Also mach dir nix draus und Gratulation zum Jubiläum.

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  5. Achja...und irgendwie denkt man, das Zusammenleben dauert dann ewiglich...alles andere ist außerhalb der Vorstellungskraft...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bente,
    diese Menschen sind halt so ;o) Immer meinen sie, nur so wie sie es gerne hätten sei es gut! Aber auch sie lernen nie aus... Du zeigst wie es geht!
    Ganz viel weitere lehrreiche Tage mit Deinen Leuten wünsche ich Dir, Elke

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bente,

    ich nehme an, nach fünf Jahren des Zusammenlebens hat Dein Frauchen diese Anwandlungen jetzt nicht mehr - oder nur noch ganz selten :) Aber ich muss zugeben, ich kann es verstehen - denn "so lieb wie ein Terriermädchen eben sein kann" ist halt doch eine Einschränkung.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  8. Ach Gott, kannst Du zuckerlieb schauen, Bente...
    Da geht einem ja das Herz auf und jeder Ärger über Dich muss doch verfliegen.
    Ich verstehe wirklich nicht, warum Dein Frauchen solche Anwandlungen hat...^^

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Ich gratuliere dir, dass du bei Frauchen und dem Burschen gelandet bist. Nicht an Hals umdrehen denken, sondern an Sahne, gekochtes Futter, Wäldchen, Urlaub, Heimat, Heuballen, wetzen, springen, Glück :-) Feiert heute schön und bestehe auf ein extra Leckerli.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. You are such a beautiful girl, Bente! We hope you have a wonderful day ☺

    AntwortenLöschen
  11. Dir den hals umdrehen?
    Ach was, das hast du doch bestimmt nur geträumt :)

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
  12. alles gute zum geburtstad "alte" dame :-)

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Bente,
    "den Hals-Umdrehen" war bestimmt immer nur verbale Liebkosung für Dich als selbstbewußtes Hundekind.....Auf jeden Fall hast Du es ganz offensichtlich bestens getroffen mit Deinem Zuhause und ich wünsche Euch noch gaaaanz viele Jahre des Zusammenlebens.
    LG
    Jeannette

    AntwortenLöschen
  14. Liebste Bente,
    auf die nächsten 1825 Tage….
    meint Renate
    ach was auf die nächsten 3650 Tage …mindestens…
    meint Jule

    AntwortenLöschen
  15. Ach Bente,

    ich darf dir ein Geheimnis verraten, mir wollte auch schon so ab und an jemand den Hals umdrehen ;)
    glücklicherweise wurde es dann doch nicht gemacht, gut so - vielleicht braucht man so etwas um richtig beliebt zu werden :D

    Könnte ja sein. Ich freue mich auf die nächsten 1825 Tage mit Dir hier im Blog :)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Bente,

    5 Jahre bei Deinem Rudel ist eine beachtliche Zeit. Und man muss sich ja erst einmal kennen lernen und sich an einander gewöhnen.

    Auf eine lange, gemeinsame und gesunde Zukunft.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Bente, Du bist soooo süß oder??? Hm, Olles Rabaukenmädchen wohl auch manchmal, gell? Wie könnte Dein Frauchen sonst....äh......Aber irgendwie schaust Du heut ein bisschen kokett aus bei dem, was Du so sagst...Dein Hals ist aber auch zu schön, hahaha, neeeeeeee! Bente!!! Den will man doch immer kraulen Allerliebsten Gruß von Cosmee

    AntwortenLöschen
  18. Viel Glück zum Nicht-Geburtstag, sagt da der verrückte Hutmacher. Ein wirklich schönes Bild!
    LG Ottimaks

    AntwortenLöschen
  19. @ Alle

    Für die netten Worte und Aufmunterungen bedanke ich mich heute ganz besonders :-)

    Liebe Grüße - Bente

    AntwortenLöschen
  20. Oh dieser Blick,
    DEN hättest du gleich von Anfang an draufhaben müssen!
    Aber heute bist du natürlich ein braves Mädchen!
    Liebes Wuffi Isi

    AntwortenLöschen
  21. Ein schöneres zu Hause konntest du dir wirklich nicht wünschen Bente Mädel.
    Jeden Tag erlebst du dolle Sachen und kannst die Natur genießen mit deinen lieben Leinenhaltern
    die dich so unendlich lieb haben. Die Zeit verinnt nur viel viel zu schnell.
    Könnte man sie doch nur stoppen.

    AntwortenLöschen
  22. Och, du siehst schon so ganz unschuldig aus,
    wie du so da sitzt :-) Herzlichen Glückwunsch jedenfalls :-)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.