Dienstag, 10. Februar 2015

Kühe - aber sie waren nicht in meinem Wäldchen - sie sind im Stall und träumen von ihrer Weide und dem Frühling.



Hier haben wir heute Morgen mal kurz das Objektiv reingehalten - 
sind dann aber sofort weiter - wir wollten nicht beim Frühstück stören.
Die Kühe hatten es im Stall nicht so schlecht, denn draußen nieselte es.



In meinem Wäldchen war es am Nachmittag trocken - jedenfalls von oben.
Artig gucken ist sehr langweilig - sagte ich das schon einmal - nun ja.


Ich muss hier nicht bespaßt werden - ich habe genug zu tun.


Ich gucke eigentlich nur auf den Boden . . . 


. . . das Frauchen guckt auch mal hoch - sie weiß nicht was gut ist.


So sehe ich aus, wenn ich mich auf meine Abendmahlzeit freue :-)

Liebe Grüße - Bente

Kommentare:

  1. Das letzte Bild ist ein Traum. Hach, könnten wir dir doch nur etwas mehr als die Mini-Wohnung bieten, wir würden dich gerne zurückklauen :-)

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. :-)
      Ich glaube allerdings, dass es einem Hund egal ist wie klein eine Wohnung ist - er hielte sich eh nicht im Westflügel auf, wenn seine Leute im Ostflügel residieren - und ein Garten ist nett, aber kein Ersatz für die täglichen Abenteuer im Revier und darüber hinaus ...

      Liebe Grüße - Monika

      Löschen
  2. Oh die Kühe... Ob die ersten 3 Geschwister sind? Sie haben alle ein Herz auf der Stirn. Ich hatte früher auch eine Lieblingskuh, die genauso aussah. Auf der Weide nebenan. Ich nannte sie Liebling und sie kam immer an, wenn ich sie gerufen habe. Hach, lang ist's her...
    Liebe Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Kühe kommen auf Ruf und sind sowieso an allem interessiert - wenn mehr Leute Kühe kennen würden, dann landeten auch nicht mehr so viele auf dem täglichen Teller - garantiert!


      Liebe Grüße - Monika

      Löschen
  3. Die Kühe geniessen ihr Frühstück in vollen Zügen…die Gesichter zeigen´s…
    lacht Renate
    Du bist ne Lady, der Inhalt des Napfs landet nur im Mäulchen…
    lacht Jule

    AntwortenLöschen
  4. Du siehst besonders hübsch aus, wenn Du Dich auf Deine Abendmahlzeit freust, Bente.
    Und nicht nur die Kühe warten auf den Frühling... ich auch.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  5. Manchmal muss man wohl auch artig schauen ;)

    AntwortenLöschen
  6. Die Kühe gucken aber recht neugierig, ich denke, ihr habt ein wenig Abwechslung ins Frühstück gebracht.
    Bente auf Moos ist sehr apart.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  7. Hoffentlich dürfen die Kühe im Frühjahr raus auf die Wiese! Euer Wald sieht richtig aufgeräumt aus! Bei uns wird übermäßig geholzt und sämtliches Zweig- und Astwerk im Wald auf dem ruinierten Boden hinterlassen... Seufz. Ob Bente da auch noch Spaß hätte?
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... diese Kühe kommen wohl raus - und mit dem Abholzen - nun - das ist hier auch so ein Thema, aber auf dem Land, da kannst du sogar den Bürgermeister noch anrufen und fragen was das nun wieder soll ...und kriegst auch eine Antwort ...
      Liebe Grüße - Monika

      Löschen
  8. Lady Bente,
    du schaust immer toll aus.
    Und das Foto mit den Kühen ist wirklich schön.
    Und im Wald wäre ich gern mit Euch gewesen.
    Einen schönen Wochenteiler wünscht Dir
    Irmi

    AntwortenLöschen
  9. Ich hoffe Deine Abendmahlzeit war genauso, wie Du ausschaust vor lauter Vorfreude :)
    Die Kühe werden es kaum erwarten können endlich hinaus zu kommen auf die Weiden, sie können froh sein wenn sie es noch dürfen - bei den großen modernen Höfen stehen sie hier nur noch auf dem Betonboden im Stall - kommen gar nicht mehr hinaus.

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... ach - ich dachte Offenstallhaltung ist modern - mit Musik und Rückenbürsten und Freilaufwechsel von drinnen nach draußen ...

      Löschen
  10. Man sieht dir, Bente förmlich an...es gibt etwas Leckeres...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  11. Hast du fein, gemacht, Bente, beim Frühstück sollte man wirklich nicht stören, es sei denn, du wärst eingeladen worden. Wurdest du wohl aber nicht, machte auch nichts, denn du wolltest ja hinaus in dein Wäldchen. :-)
    Aber schön, dass du uns mal einen Blick in den Kuhstall gewährt hast. Kann verstehen, dass sie sich freuen, wieder nach draußen zu können. Auf jeden Fall sind es glückliche Kühe, das sieht man und du.....

    du bist eine glückliche Lady, auch das sehen wir hier jeden Tag, :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  12. Bente ist so suess, das letzte foto spricht baende :-)

    AntwortenLöschen
  13. Das letzte gefällt mir am besten, da sieht man
    regelrecht den Knochen mit Sahne vor Bentes Augen :))

    【ツ】Knipsa

    AntwortenLöschen
  14. Vom Frühling träumen nicht nur die Kühe, liebe Bente!
    LG Susi

    AntwortenLöschen
  15. @ Alle

    Danke !

    Es ist immer schön, wenn ihr mich begleitet - Eure Bente

    AntwortenLöschen