Sonntag, 1. Februar 2015

Es war früh - sehr früh - nebelig und sehr blau - dann grau.



Am Sonntag - und heute ist Sonntag - da fährt gar kein Bus, aber Licht haben wir schon.








Der Ostfriese schläft sonntags gerne mal etwas länger, aber einige Autofahrer haben wir doch gesehen.


Hier ist das Frauchen beinahe in den Kanal gerutscht, weil der kleine Anleger so glatt war -
 aber da ich heute an der Leine war -
 ja ja, das war eine Disziplinierungsmaßnahme, weil ich angeblich "gefehlt" hätte - 
da habe ich meine Pfoten in den Boden gerammt und das Frauchen an Land gehalten. 

Oft im Leben ist der Hund der Anker des Menschen!
                                                                                Bente Klugschnack



Da sieht man den glitschigen Anleger - er sieht trügerisch harmlos aus.
































Das Blau wurde zu Grau, die Leine kam ab - und der Spaß begann.

Liebe Grüße - Bente

Kommentare:

  1. Hallo Bente,
    manchmal ist es wirklich besser wenn Hund die Zweibeiner anschnallt. Ein Glück das du dein Frauchen halten konntest. Die Bilder sind großartig.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Das erste Bild hat was von Edward Hopper, amerikanischer Maler....Abenteuer gibt es bei euch in Ostfriesland!
    ;-)
    Eine gute Woche!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  3. Wauu ... so wonderful photos. The blue color is gerat - and so is the gray, too.
    Have a happy week.

    AntwortenLöschen
  4. Jetzt dichtet sie auch noch ... :-)
    Nein wirklich, du hast Talent, ein schöner Spruch und eine sehr gute Tat vollbracht. (gab's wenigstens extra Sahne?)
    So ein Blau hatten wir heute Morgen auch und ich habe mich sehr darüber gefreut, weil es kein Schwarz mehr ist.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Zum Glück hattest du dein Frauchen an der Leine!!!
    Was für ein krasser Farbwechsel! also das blau gefällt mir besser...

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  6. Die Fotos sind einfach großartig! Wäre Lievi ohne Leine unterwegs, würde sie im Kanal baden ;-)
    Liebe Grüße aus Wien
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Meine Erkenntnis des Tages ist, Ihr habt bei Euch noble Bushäuschen ;)

    So so, eine "Disziplinierung", dann hast Du aber wieder gezeigt welch liebenswerte Lady Du bist und rettest Frauchen vor dem Kanalplumps - liest man gerne :)

    Liebe Grüße und Dir eine schöne Woche
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  8. So schön kann Blaulicht-Fahren sein…
    meint Renate
    Terriermädchen sind die Besten...
    meint Jule

    AntwortenLöschen
  9. Bente, dein Zitat werde ich mir merken, nur.......leider habe ich keinen Hund, aber vielleicht ist ja ein anderer mal mein Anker.
    Ein Glück, dass du Frauchen ein guter Anker warst, hätte sonst schlimm ausgehen können. :o

    Wieder ganz toll, eure blaue Stunde und überhaupt.....

    Liebe Grüße und habt eine feine neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
  10. Beides sehr schön: die blaue Stunde und die Nebelbilder. Hat Bente denn auch eine Extrawurst für die Rettung bekommen?
    LG, Ingrid
    http://frankafrei.wordpress.com

    AntwortenLöschen
  11. Hach...blaues Licht...wie für mich gemacht...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  12. I love them, the blue and deep grey fog, stupendous.

    AntwortenLöschen
  13. die letzten nebelbilder find ich einfach nur schoen !!!!

    AntwortenLöschen
  14. Tolles Blau und welch ein Glück für das Frauchen…Bente der Rettungsanker. Eine herrliche Vorstellung. Das Grau kennen wir auch.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  15. Eine wunderbare Stimmung in Blau und in Grau und traumschöne Bilder!
    Was für ein Glück hat Monika, dass Du auf sie aufpasst Bente!
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  16. Wow, da habt ihr ja eine tolle blaue Stunde erwischt. Und das Grau ist auch traumhaft. Es muss nicht immer die Sonne scheinen :-)))
    Tja, wenn die Menschen uns Vierbeiner nicht hätten ... würden sie manchmal ganz schön nass werden *hihi*.
    Liebe Grüße, Angus

    AntwortenLöschen
  17. @ Alle

    Ihr habt euch von der kühlen blauen Farbe nicht abschrecken lassen - Danke dafür.

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen