Samstag, 7. Februar 2015

Ein drahtiger Bulldog in meinem dunklen Wäldchen.






























Der Gismo ist ein drahtiger und recht flotter Kerl, der absolut nicht zimperlich ist.
Wir toben meistens im Unterholz herum und schlagen Haken und tricksen rum.
Durch die Länge meiner Beine bin ich etwas im Vorteil, aber das ist ihm egal - 
ich glaube er kann mich gut riechen - nun ja - er ist ein Rüde.


Auf langer Strecke sieht das so aus - er ist weit hinter mir.


Anstellen kann er sich ja beim Burschen, aber geben tut es nix - hoffe ich doch.


Der Gismo ist ein absolut stiller Läufer - perfekt für mich - ich kann Gesabbel nich leiden.


Hier will er mal rankommen - nun, ich habe auch noch einen Gang zum zuschalten.


Süß - oder ?





























Er ist noch jung - ich glaube, er wird mal ein Lüstling.

Liebe Grüße - Bente

Kommentare:

  1. Da hast du aber einen niedlichen Tobekumpel gefunden. Das vorletzte Bild ist wirklich süß.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Beide Hunde sind wunderbar. Fotos von der gemeinsamen Fuß sind wunderbar. Grüße.

    AntwortenLöschen
  3. bahnt sich da was an ? schoene geschichte und fotos !

    AntwortenLöschen
  4. Echt süss- ein herrlicher Kumpel - du natürlich wie immer toll eingefangen.
    Gruss ayka

    AntwortenLöschen
  5. Tolle Rasse mit viel Sinn für Humor - passt gut zu dir Bente;-)

    AntwortenLöschen
  6. Guten Morgen Monika und Bente,
    Bente, du lachst ja richtig übers ganze Gesicht! Das sind sehr fröhliche Fotos. Dein neuer Spielkumpan ist eine lustige Mischung, dass es sich mit dem gut toben und rennen lässt glaube ich sofort.
    Und... gab es für Gismo etwas von deinem Burschen...?
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag euch,
    Mara und Abra

    AntwortenLöschen
  7. Also es gibt doch nichts schöneres, als mit dem Hund durch den Wald zu stapfen, ungestört und voller Ruhe und eventuell noch einen bis her nicht gekannten Trampelpfad zu entdecken, oder?

    Luna und Sharly lieben das, ebenso wie Lisa und ich :) .

    LG Jérôme

    AntwortenLöschen
  8. Mönsch, der Gismo hatte aber ganz schön was zu rennen mit Dir. Scheint aber ein sehr lustiger Lüstling zu sein... ;)

    LG Andrea und (die leider immer noch nicht ganz stille) Linda - hust

    AntwortenLöschen
  9. Er steht offensichtlich auf große Frauen...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  10. Ha, was für eine lahme Bulldogge. Liebe Bente, ich kann dir versichern, würdst du mit mir rennen, würde ich ganz sicher nicht hinten liegen. ;)

    AntwortenLöschen
  11. Hübsch der Kleine. Ihr scheint ja viel Spaß gehabt zu haben.

    Lieben Gruß!
    Detlef

    AntwortenLöschen
  12. Ach ist das herrlich euch beim Toben zuzuschauen!
    Und ja, wirklich sehr süß :)

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
  13. Great photos of the dogs in the forest! :)

    AntwortenLöschen
  14. Sieht nach viel Spaß aus :-)
    Ganz viele liebe Sonntagsgrüße euch beiden
    sendet euch die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Bente,
    ich hoffe, ich störe nicht deinen Sonntagsfrieden, aber ich muss dir was Betrübliches stecken: Dein Bursche hat dem Schwarzweißen aus dem Wald doch was gespendet, als ihr da so um den Leckerlibeutel herumstandet. Hundert Pro. Das machen Menschen. Das nennt man Höflichkeit. Oder Gastfreundschaft. Du musst das nächste Mal besser aufpassen. Den Lütten vorher wegschicken oder ihm sagen, er soll Augen und Nase zumachen. Woher kam er überhaupt? Ist das ein Wald-Dog? Lebt er da?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Oh - Danke für die Tipps. Der Bulli ist ein Waldgast, wie ich - obwohl ich mich immer so fühle als wäre es Mein Wäldchen :-)
      Deine Bente

      Löschen
  16. Dieser Gismo hat´s faustdick hinter der kurzen Schnauze….
    lacht Renate
    Wer könnte es ihm verdenken…schließlich bist DU es , die der anschmachtet…
    lacht Jule

    AntwortenLöschen
  17. @ Alle

    Schön, dass ihr mit uns durch den Wald gestiefelt seid - war sehr nett - Danke.

    Liebe Grüße - Bente

    AntwortenLöschen
  18. lüstling... hihi - und sabbern, na das passt!!

    schleckerbussi
    quentin

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.