Donnerstag, 12. Februar 2015

Ein Blick zurück zu einem Wintertag.

Wir waren in keinem Wintersportort, aber mit Schnee - wenn auch nur wenig - sieht es bei uns auch ganz schön aus.



























Wenn wir die Haustür aufmachen, dann schauen wir auf die hohen Eichen, die Rhododendren und die Korkenzieherhasel - und die kleine Buxbaumhecke patrouilliert den Zugang. An den Vogelhäusern herrscht noch Stille und das tiefe Morgenblau zieht uns in seinen Bann.

Hach - diese Bilder sind nicht mehr aktuell, sondern noch vom 30ten, aber wir haben uns gerade heute wieder so nach ordentlich Winter - satt feuchtem lauen Grau - gesehnt, dass wir sie einfach einkleben mussten.


Der Winter riecht gut !


Die Faszination schwindet minütlich - 
wir eilen nun in die heimische warme Küche.

Liebe Grüße - Bente

Alle Bilder mit Schnee sind vom 30.Januar 2015

Kommentare:

  1. Das ist aber auch schön anzuschauen...

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  2. Malerisch, das fällt mir ein zum Blick aus der Haustür!
    Auch beim zweiten großen Foto ist zu erkennen, wie gut die Natur doch manchmal zaubern kann!
    LG Susi

    AntwortenLöschen
  3. Eine soooo herrliche Pracht - doch soooo vergänglich.
    Den Moment gilt es zu geniessen.
    Gruss Ayka und Erika

    AntwortenLöschen
  4. Eine traumhafte Puderzuckerlandschaft, hat schon etwas märchenhaftes.
    Schön, dass ihr die Bilder hier heute noch zeigt.
    Und wenn es bei euch heute so grau ist, dann verstehe ich das, dass ihr lieber wieder Schnee habt.
    Bei uns strahlt die Sonne, ich kann euch paar Strahlen schicken, damit das Grau verschwindet :)

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
  5. Auf jeden Fall steht der Natur so ein weißes Kleid besser, als das matschepampebraungrau.
    Der Löwe sieht aber bestimmt bei jedem Wetter sehr majestätisch aus. Der Caspar benimmt sich bei Schnee immer wie ein Welpe, völlig gaga :-)
    Liebe Grüße und schönes Wochenende

    AntwortenLöschen
  6. ja schaut ja schon schick aus...

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  7. Ein sehr schöner Blick zurück auf frostig-weiße Tage; ich geniesse diese Bilder sehr, vor allem wenn -wie heute- die Sonne schon fast frühlingshaft scheint…
    Liebe Grüße Renate
    Schnee, Frost oder Sonnenschein ….das interessiert mich nicht die Bohne; ich warte nur darauf wieder von der Leine gelassen zu werden...
    mault Jule

    AntwortenLöschen
  8. Ob es wohl klappt, mit dem Hinterlassen eines Kommentars? Der erste scheint nicht veröffentlicht worden zu sein. Wir senden ihn jetzt noch mal ab.

    Bente, bitte sag Deinem Frauchen, dass wir große Fans ihrer Fotos sind! Grandiose Fotos!

    Lieber Gruß
    Deine Gipsy und Anhang

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ihr Lieben,
      schön, dass ihr wieder auf Sendung seid !

      Herzlichen Dank und viele Grüße zurück - Monika mit Bente

      Löschen
  9. Auch wenn die Fotos nicht ganz aktuell sind, wäre schade gewesen sie nicht hier zu sehen :)
    Richtig traumhafte Atmosphäre, schwupp werde ich gedanklich wieder in die Vorweihnachtszeit gebeamt - ich glaube ich muss noch einen Baum holen ;)

    Einfach Toll.

    Liebe Grüße und schönes Wochenende
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  10. Ja...so sieht der Winter nett aus...Aber er darf sich jetzt auch gern langsam verziehen...wenn es nach mir ginge...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  11. Danke für die wunderschönen Bilder!!
    Liebe Grüße Heidi mit Isi

    AntwortenLöschen
  12. Ordentlich Winter statt feuchtem Grau hätten wir auch gern, aber leider... :( Dafür müssen wir schon statt aus dem Fenster auf Bentes Bilder gucken.
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
  13. Herrliche Bilder! Besondres verliebt bin ich in den weißen Baum!
    (Und natürlich in Schneeschnüffelbente!)
    Liebe Rostrosengrüße samt Benteöhrchenkraulern und alles Gute zum morgigen Valentinstag!
    Traude
    ✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ✿ ♥♥♥♥ ܓܓ✿ܓ✿ܓ
    PS: Übermorgen geht's bei mir endlich weiter mit der "Rettung der Lachfalte" ;o)
    ✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ✿ ♥♥♥♥ ܓܓ✿ܓ✿ܓ

    AntwortenLöschen
  14. @ Alle

    Frühling - nun ja - das wäre was - aber bis heute Mittag war es hier gar nicht frühlingshaft - aber nun - vielleicht :-)

    Danke fürs Dabeisein - Bente

    AntwortenLöschen