Dienstag, 6. Januar 2015

Ich war ja an der See - schön und gut, aber das Frauchen hat vergessen mein gutes Frost-Fleisch-Futter einzupacken.



Wenn du gut zwei Wochen in Urlaub fährst, dann hast du ganz
schön was zu schleppen - besonders Futter, denn frische Seeluft - 
und ich war ja an der See - die macht bannig hungrig.

Was war gewesen?
Das Frauchen hat mein ganzes Frostpaket vergessen ins Auto zu packen - 
da musste ich die ganzen Tage bekocht werden - 
ich liebe das ja, wenn der Kochgeruch durch die Bude zieht und
dann serviert wird - mit einem Klacks Sahne - hmmmm.

Fressen muss ich dann aber noch einmal mehr, weil ich ja den Topf - 
der draußen zum abkühlen steht - bewachen muss, 
das ist viel zusätzliche Arbeit.

Von der Bewachung gibt es ein Bild - 
von hinten durch meine Beine hindurch fotografiert - 
ja hallo - das habe ich aber flott in die Tonne geschoben, 
ich finde als Tier habe ich auch ein Anrecht auf mein Bild - 
zumal als Airedale.




Liebe Grüße - Bente

Kommentare:

  1. Haha, da hast du es dir aber gut gehen lassen liebe Bente, und dein Frauchen hatte einige Extra-arbeit
    LG Eva

    AntwortenLöschen
  2. Mh, wir sind uns jetzt nicht sicher, ob es gut oder schlecht war, dass dein Frauchen deinen Futterbeutel vergessen hat ;-))) zwei Wochen ausnahmsweise bekocht werden klingt doch prima :-)))
    LG, dein Casper

    AntwortenLöschen
  3. Oh meine Frauchen vergisst auch in jedem Urlaub etwas. Sie hofft dann immer, dass das was vergessen wurde nicht so arg wichtig war. Aber dein Futter zu vergessen ist schon ein starkes Stück....
    Du Bente, recht so, dass du aufpasst und dein Foto gelöscht hast, Hund muss ja aufpassen. Ich lösche auch ganz viele Fotos!!! Besonders wenn Frauchen auf den Auslöser drückt, wenn ich Pipi mache. Hallo peinliche Fotos gehen gar nicht.
    Wuff deine Tibi

    AntwortenLöschen
  4. Moin Bente,
    da hattest du es ja doppelt gut - Seeluft und frisch bekocht von der Sterneköchin.
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  5. Hach Lady Bente, der Caspar wird niemals ein Sir Caspar, der frisst Dosenfutter.
    Du hast es echt gut getroffen bei deinem Frauchen und dem Burschen.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Im Urlaub bekocht werden? Die ganze Zeit? Da sind wir sprachlos und blass vor Neid! Wir werden nicht mal zu Hause bekocht, wir fressen ja roh. Und wenn im Urlaub mal nix Eingefrorenes verfügbar ist, verlangen unsere herzlosen Menschen sogar, dass wir Dosen oder noch schlimmer (!) Trockenfutter fressen. Und bislang wollte sie uns erzählen, dass es alle so machen! Wir werden uns bei der Terriergewerkschaft beschweren. Mindestens!
    Kollegiale Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
  7. Oh, jeder kann sehen, wie Du das anrüchige Bild in die Tonne gehauen hast, voller Empörung von Fuss bis Kopf:
    die Krallen ausgefahren….
    die Beine kerzengerade , wie die Rute…
    die Augen riesig, die Brauen hochgezogen
    und ich möchte nicht wissen, wie Du geschimpft hast …
    lacht Renate
    …ich muss Dir nur auf´s Maul schauen und weiß Bescheid…
    lacht Jule

    AntwortenLöschen
  8. Oh wat erg maar zo te zien ben je toch niets tekort gekomen.

    AntwortenLöschen
  9. Ahhh Futter vergessen, da wäre ich umgekehrt! Obwohl so bekocht werden hört sich auch nicht schlecht an..

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  10. You look very happy to be at your lake, Bente!

    AntwortenLöschen
  11. Es hat ja dann auch sein gutes, liebe Bente, diese Bekocherei hört sich zumindest äußerst lecker an :)
    Gut, die Wache am Paket ist natürlich ein zusätzlicher Aufwand, aber die Aussicht auf das dann aufgetaute Futter dürfte
    für alles entschädigen ;)

    Liebe Grüße und einen guten Happen Abendessen ;)
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  12. Na, so ein Glück, dass Dein Frauchen so vergesslich war. Und Pech für Dein Frauchen. So hat es im Urlaub noch richtig Arbeit gehabt. Aber Hauptsache Du konntest schlemmen. Schließlich hattest Du ja auch Urlaub, oder?

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Bente,
    Die Mamma hat auch einmal das ganze Fleisch daheim gelassen, als wir zu Nonna nach Italien fuhren! Das war ein Schreck! Die Nonna musste gleich für mich einkaufen gehen und ich bekam zum Glück ordentlich Putenfleisch und Hühnerherzen! Damit konnte ich auch gut leben, aber seitdem hängt die TK-Tasche immer an der Eingangstür, damit die Menschen sie nie mehr vergessen!
    Airedale, besonders wenn sie so schön sind wie Du, haben immer Rechte!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
  14. Tja, Dein Job fordert Dir alles ab, man sieht es ... kein Pfündchen zuviel um die Hüfte ... beneidenswert! :o). En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  15. Oh man, oh man. 2 Wochen Urlaub und dann das Essen vergessen! :-) Aber anders hat es ja dann auch geklappt.
    Ich finde solche Fotos von Fußspuren oder Fußabdrücken im Sand richtig schön. Das hat so etwas tiefgründiges.
    Einen schönen Abend noch!
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  16. Ich würde sagen, Bente, das war Glück im Unglück, somit kamst du täglich in den feinen duftenden Geruch, der dir sonst abhanden gekommen wäre. :-)

    Hast schon Recht, dass du das besagte Foto in die Tonne gekloppt hast, eine feine Dame zeigt doch nicht einfach so ihr Hinterteil *g*

    Liebe Abendgrüße schickt euch
    Christa

    AntwortenLöschen
  17. Mein Urlaub wäre damit gelaufen gewesen, denn wie hätte hungern müssen...Du hattest echt Glück.

    Wuff & Wau
    Deine Socke

    AntwortenLöschen
  18. Aber hallo, liebe Bente, du warst etwas voreilig, weil dieses Foto hätte ich mir lieber vorher erst einmal angesehen!
    LG Susi

    AntwortenLöschen
  19. @Alle

    Vielen Dank für die Anteilnahme - Bente

    Den Hund bekochen - also, das hat mir sogar richtig Spaß gemacht - geht ja auch schnell - alles in einen Topf und am Ende umrühren und den Löffel ablecken :-)
    So alle vier Tage habe ich einen großen Pott voll gezaubert ...
    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  20. Das erste Bild ist wie ein 6er im Lotto. Das gehört einfach vergrößert und an die Wand gehängt!
    LG Tanja

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.