Freitag, 2. Januar 2015

Gänse - wir hoffen sehr, dass ihr auch zum Neujahrsessen nicht in die Küche musstet, sondern weiterhin den Rosenbusch bewachen dürft.







Liebe Grüße - Monika mit Bente

Kommentare:

  1. Ich glaube, zu Neujahr müssen eher die Karpfen zittern...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Ach ich mag Gänse :)
    Und damit meine ich jetzt nicht auf dem Teller :D
    Das erste Foto ist für mich wirklich ein Bild zum Verweilen.
    Ganz tolle Bearbeitung.

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
  3. Was für hübsche Bewacher der Rosenbusch doch hat - die sind doch viel zu hübsch zum Essen ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  4. Happy geese ... but maybe they are waiting for the next new year :)
    The photos are fabulous and the first picture is like a fairy tale

    AntwortenLöschen
  5. Na die trauen sich ja was. Und wieso bist Du nicht auf den Bildern, Bente??? Wolltest Du die Herrschaften gar nicht aus dem Garten geleiten???

    Also ich würde sehr gerne dabei helfen, liebe Bente.

    Deine
    Clara

    AntwortenLöschen
  6. Dear Bente
    Lovely light in these photos. The rose gives a delightful colour to the photos...

    Hugs
    JetteMajken

    AntwortenLöschen
  7. Hach, ich mag Gänse irgendwie, aber mit dem nötigen Respekt.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  8. Liebe Monika und Bente, vielen Dank für die wundervollen Fotos aus einer, für mich, Märchenwelt. Sage Danke und wünsche euch noch ein wunderschönes Jahr 2015.
    Liebe Grüße, Margot.

    AntwortenLöschen
  9. wunderschoenes blaues licht.alles gute fuer euch in 2015. :-)

    AntwortenLöschen
  10. Liebste Bente,
    es ist so schön und beruhigend, wenn sich das Gute eines Jahres einfach im nächsten wiederfindet und fortsetzt...
    ....das gilt z.B. für Eure wunderbaren ostfriesischen Geschichten.
    Wir wünschen uns sehr, das all das Schlechte des Jahres 2014 sich in 2015 sich nicht fortsetzt , aber die Gefahr, dass sich vieles noch verschlimmert, ist doch sehr groß.
    Davor können wir die Augen nicht verschliessen,
    aber es ist erlaubt, das Schöne weiter zu geniessen!!!

    Wir wünschen Euch Dreien und allen Lesern des Blogs trotz Allem
    fröhliche Zeiten und Gesundheit in 2015

    Renate und Jule

    AntwortenLöschen
  11. Ja, ich hoffe auch! Welch tolle Rosen!
    LG Susi

    AntwortenLöschen
  12. Die Gänse würde ich auch sehr gerne bewachen, liebe Bente, und ihren Popo auch ein bisschen rupfen! Ihihihihih! Nein, so böse bin ich nicht, ich mache es nur bei dummen Puten!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...so, so - den Popo rupfen - Rüde eben :-)

      Löschen
  13. Unschönes für einen Moment zu vergessen, das gelingt am Besten beim Betrachten Deiner Bilder...

    Liebe Monika, liebe Bente, wir wünschen Euch für 2015 nur das Beste, vor allen Dingen Gesundheit und natürlich weiterhin viel Spaß beim Bloggen...

    Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  14. Vor mir brauchen sie keine Angst zu haben. Gänse kommen bei mir nur in die Kamera und nicht auf den Teller. Hübsch die beiden Graugänse.

    Lieben Gruß!
    Detlef

    AntwortenLöschen
  15. @ Alle
    Dankeschön!

    Gänse nur für die Kamera - das gefällt mir sehr !

    Liebe Grüße - Monika

    AntwortenLöschen
  16. Ich hoffe auch sehr die "Wachhunde" - wie wir teilweise zu den Gänsen sagen *g*
    können ihrer Tätigkeit weiter nachgehen und noch immer ein Auge auf den Rosenbusch haben.

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.