Donnerstag, 11. Dezember 2014

Was sich so alles Wetter nennen darf . . .

... das ist schon eine Frechheit . . . 




























 . . . da war ich am Nachmittag froh - für kurze Zeit - mal ein trockenes Plätzchen . . . 


. . . gefunden zu haben.


Pfützen - groß wie ein See - hatten wir am Vormittag.

Als wir mit dem Auto unterwegs waren, da spielte der Scheibenwischer verrückt.

Im Hof bäumte sich ein Eichenblatt gegen den Wind auf.

Als wir den Nachmittagsgang erledigt hatten . . . 


. . . da war uns zu Hause nach Gemütlichkeit . . . 



. . . denn Arbeit hatte ich im Wald auch wieder genug.



Da war es schön, dass der Schwibbogen uns heimleuchtete.


Liebe Grüße - Bente

Kommentare:

  1. Da geb ich dir recht! Aber dein Frauchen trotzt ja auchbeinem solchen Wetter tolle Fotos ab...
    Gute Nacht!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  2. Schon wieder 'ne Mütze? Könnte nicht mal einer seinen Sack verlieren? Da wär dann hoffentlich auch 'n ordentlicher Finderlohn drin,
    meinen Karlsson und Polly.
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
  3. Oh ja, hier war es gestern auch so, und anscheinend geht es heute so weiter. Im Moment hört man den Wind draußen kräftig pfeifen. Hier hat sich auch wesentlich mehr als nur ein Eichenblatt gegen den Wind aufgebäumt. Richtig um die Ohren sind uns die Blätter geflogen, was ja auch sehr hübsch aussehen kann. Nikolausmützen waren weniger dabei :). Du hast aus dem Wetter das Beste gemacht, schöne Fotos :)))).

    Liebe Grüße
    Sylvia mit Emi, Luke und Pflegi Manu

    AntwortenLöschen
  4. Das ist sehr schön, diese alte Tradition zu bewahren, dass euch das Licht im Fenster den Weg nach Hause weist.
    Gestern hatte sich bei uns der Regen für knapp 2 Minuten in kleine Schneeflocken verwandelt, dann waren's wieder Tropfen.
    Ein großartiges Portrait - Bente auf Bank.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  5. Ja Bente er komen drukke tijden voor je.

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bente,
    genau Wetter ist das nicht - eher Mistwetter :-))
    Aber gemütlich habt ihrs!
    Ganz viele liebe Grüße zum 3. Adventswochenende
    sendet euch die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  7. Das Wetter hat halt Narrenfreiheit…
    meint Renate
    …und Du die rote Mütze
    kichert Jule

    AntwortenLöschen
  8. Auch bei uns gibt es leider kein Wetter - nur so ein merkwürdiges Durcheinander von Wind, Regen, Schnee und Nebel :) Da ist es doch fast schön, wenn einem so etwas Vertrautes wie die Mütze wieder vor die Pfoten kommt!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  9. Wie sagte schon das Äffle im ARD (aber vielleicht kennt ihr das ja gar nicht - hmmm - egal): Wetter gibt es heute keines !
    ;-))))))))))))))))))))))))))))))))
    Das ist auch besser so. Nicht auszuhalten, der Regen, die Stürmerei, der Matsch, ... Frauchen voll frustriert.
    Immerhin schafft ihr es, trotzdem tolle Fotos zu machen :-)))), während unsere Kamera einen Frühwinterschlaf hält.

    Tausend windige Grüße
    Angus

    AntwortenLöschen
  10. Recht hast du, es war ein Wetter *brrrr* - da schüttelt es mich. Der große Regen blieb glücklicherweise tagsüber bei uns aus und ich konnte auch eine kleine Tour drehen, solch schöne Mützen gibt es hier scheinbar nicht - zumindest habe ich keine gefunden ;)

    Liebe Grüße und Dir und Deinen Zweibeinern ein schönes Adventswochenende
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  11. Was für ein Schietwetter heute und in den letzten Tagen! Da bin ich richtig froh, dass die rote Mütze Farbe ins Spiel bringt. Liebe Bente, auch wenn Dich das rote Dings ärgert - Du bist sehr cool damit. LG Kuestensocke

    AntwortenLöschen
  12. Wann verliert der Typ denn mal seinen Mantel?? Da kannst du dich dann reinkuscheln bei dem Wetter...LGKatja

    AntwortenLöschen
  13. Ja...hier auch...Land unter...und nun auch noch Sturm...und ich muss da leider raus...Aber wir Hundebesitzer sind ja abgehärtet...hüstel. LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  14. Wie bei uns...regen ohne Unterlass und ein Sturm und Wind, dass ich richtig Angst habe

    wufft Deine Socke

    AntwortenLöschen
  15. Na, nächste Woche wird dieses Wetter auch unseren einmaligen blauen Himmel vertreiben. Brrr....
    Liebe Grüße
    Andrea

    AntwortenLöschen
  16. wunderschoene bilder ! ich wuensch euch ein richtig schoenes wochenende !

    AntwortenLöschen
  17. @ Alle

    Schön, dass ihr euch zu dieser Runde angeschlossen habt - wo doch das Wetter so wüst war - Dankeschön!

    Eure Bente

    AntwortenLöschen
  18. Liebe Bente,
    Wenn Du im Bild bist, nichts kann schlecht sein und wir haben jedes Bild genossen!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen