Dienstag, 2. Dezember 2014

Unser liebenswertes Ostfriesland - mit den vielen Lichtern am einsamen Haus - und andere kuriose Erlebnisse.

Liebenswertes Ostfriesland.
Das Dorfgemeinschaftshaus lockte uns heute Morgen zum nähertreten.
Wir plierten durch die Fenster. Die Stühle waren hochgestellt, aber alle Fensterlichter 
und der Tannenbaum standen unter Licht - obwohl außer uns niemand da zu sein schien.





Am Abend, da faszinierten uns die Lichter an der "großen" Straße und am Kanal.

































Und was war sonst so ? 
Ach ja . . . 

Fertigmachen zum Heuballenhüpfen - auf die Plätze fertig . . . 


. . . los !

Geschwindigkeit aufnehmen . . . 

. . . nicht ablenken lassen . . . 

. . . weder links noch rechts gucken . . . 

. . . und volle Pulle auf das Frauchen drauf . . . 

. . . kurz vor dem Ziel noch mal alles geben . . . 

. . . schon mal den Bremsfallschirm aktivieren . . . 

. . . noch einmal hinten hoch . . . 

. . . dann mit links scharf abbremsen . . . 

. . . die Höhe abschätzen . . . 

. . . schon mal an die Belohnung denken . . . 

. . . die Gelenke auf abfedern programmieren . . . 

. . . und mutig in die Tiefe stürzen - hinab vom Einmetersiebzigstrohballen.


Liebe Grüße - Bente

Kommentare:

  1. Ja, wie toll ist das denn? Bente........ du hast ja wieder deine Nikomütze herausgekramt und mit ihr wirst du bestimmt wieder tolle Abenteuer erleben, ich mir ganz sicher bin, Daumen hochstreck! :-)

    So schön anzuschauen all die strahlenden Lichter! :-)

    Ganz liebe Gutenachtgrüße schickt dir
    Christa

    AntwortenLöschen
  2. Oh ja, wenn es draußen dunkel ist bei anderen in die beleuchteten und geschmückten Fenster sehen, das ist eine Lieblingsbeschäftigung von uns zur Weihnachtszeit.
    Wir bewundern dich Bente, dass du trotz der Mütze diese rekordverdächtigen Sprünge machst. Was hatte Frauchen den leckeres drunter versteckt? Bei dieser sportlichen Betätigung darfs ja auch mal eine Leckerei mehr sein! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  3. Und was haben wir vergessen ?!
    Die rote Zipfelmütze ;-)....
    Hoffe du konntest deine Pfoten nochmal mit Sprungkraft aufladen und bist auf den Einmetersiebzigstrohballen gehüpft um die Mütze zu retten..
    Wuff, deco + pippa

    AntwortenLöschen
  4. Nur die Profis unter den Heuballenhüpferinnen können ihre Disziplin unter solch schweren Bedingungen absolvieren.
    Bewundernswert wie Bente der Ablenkung durch die „Rote Teufelsmütze“ trotzt und ihr Pflichtprogramm perfekt durchzieht. Wir dürfen gespannt sein auf die Kür.
    Die Noten für Haltung, Disziplin, Sprungkraft, technische Schwierigkeit und Anmut:
    Fünfmal die Zehn!!!!
    meint Renate
    Fünfmal: proppenvolle Näpfe!
    meint Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für die hohe Punktzahl - aber im Napf war davon nix zu spüren ... :-(

      Löschen
  5. Ostfriesland - für uns Bayern so exotisch wie Alaska! sieht wunderbar aus.

    AntwortenLöschen
  6. Das schönste an dieser Zeit sind hübsch geschmückte Häuser und Fenster. Dabei mag ich persönlich allerdings nicht dieses ganze grellbunte Zeug, was immer mehr Einzug hält.
    VG, Christiane

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... grell und blinkend - das ist ein Graus !

      Löschen
  7. So schöne Weihnachtsstimmung bei euch, liebe Bente.

    AntwortenLöschen
  8. heerlijk om zo al in de kerstsfeer te komen.

    AntwortenLöschen
  9. so gut in form moechte ich auch sein Bente :-)

    AntwortenLöschen
  10. Wenn jemand Heuballenhüpfen kann, dann bist Du das, liebe Bente :o)
    Das beleuchtete Fenster sieht so gemütlich aus.
    Liebe Grüße, Elke

    AntwortenLöschen
  11. Meine liebe Bente,
    die Weihnachtslichter sind sehr schön, aber Du bist und bleibst das Hellste von allen für mich! Es ist einfach köstlich, Dich zu beobachten, wie Du Spaß auf den Ballen hast! Und Dich nicht von der listigen Mütze ablenken lässt! Ich lahme seit gestern wieder stark und bin wieder mal auf Schonprogramm, das ist sehr fad, das sage ich Dir Darum genießt Deine Freiheit auch für mich!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... ich spuke mal drauf - dreimalschwarzerkater - nun müsste es besser sein ...

      Deine Bente

      Löschen
  12. Liegen bei Euch immer noch die Heuballen auf dem Feld? Oh, bei uns sind alle weg….Und die rote Zippelmütze ist auch wieder da…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  13. Irgendwann besuche ich euch mal...in eurem schönen Ostfriesland...versprochen! Inclusive Teetrinken...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Bente,
    so eine Heuballenrennbahn, muss eine wunderbare Erfahrung sein!
    LG Susi

    AntwortenLöschen
  15. Liebe Bente,

    da gibt es bei Euch schon einen schönen Weihnachtsbaum, sogar mit Kugeln - toll.
    Ich muss darauf noch warten, der muss erst noch aus dem Wald geholt werden und das passiert erst frühestens in einer Woche ^^ damit er möglichst lange hält ;)

    Deine Technik im Heuballenrennen ist sensationell und alles so geschmeidig :)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  16. Oh Bente,

    so tolle Heuballenflitzefotos, Du wie immer am Gas, die Gelenke auf abfedern und eine Schnellstschussknipse auf Dauerbetrieb..... da konntest Du doch flott an der Mutze vorbei fliegen.... :-)

    Deine Zola & Frieda :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huch, zu schnell für mich, mir sind glatt die Ü-Pünktchen weggeflogen .... ;-)

      Löschen