Dienstag, 16. Dezember 2014

Eine Airedale-Lady macht sich nicht gerne schmutzig . . .

. . . aber manchmal ist es unvermeidlich - ja, muss geradezu sein.


























Woher das bisschen Dreck kommt?
Ich habe einen goßen Misthaufen auf einem Feld entdeckt - 
ICH stand ganz oben und konnte über alles hinweggucken - 
leider hat mein Frauchen darüber nicht hinweggucken wollen - 
und nicht einmal ein Bild gemacht, 
sondern mich von dem Paradies vertrieben - 
was für ein Jammer -
 ich habe aber noch extra eine große Portion verschluckt.


Aber ich latsche nicht auf die Mütze - immerhin!


Ein ganz gemeines Bild - pfui Frauchen - pfui!



















Aber das Licht, die Stimmung -
das war schon schön gewesen :-)

Liebe Grüße - Bente


Ein Erlebnis vom 6.12.2014

Kommentare:

  1. wunderschoene lichtstimmung und eine sehr schoene Bente :-)

    AntwortenLöschen
  2. Wieder so bezaubernde Bilder! Da bekommt man Sehnsucht nach Norddeutschland und Land und Weite.
    Wir kommen ja mitten aus dem Ruhrgebiet und obwohl wir dafür schon beinahe ländlich wohnen, kann man der Zivilisation nicht ganz entfliehen.
    Aber Bente, das bisschen Dreck schadet deinem Aussehen doch gar nicht. Und auf den Misthaufenhappen ist Abra sogar ganz neidisch.

    Liebe Grüße!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für deine lieben Zeilen.
      Mir gefallen deine Zeichnungen sehr gut, da ich nicht bei G+ bin kann ich mich bei dir nicht anmelden.

      Liebe Grüße - Monika

      Löschen
    2. Ohje... wieder so ein Technikmysterium - ich bin nämlich auch nicht bei Google+.
      Ich schaue mal, wie und was man da machen kann. Ich konnte dir ganz problemlos folgen, via Blogspot.

      Es bleibt abenteuerlich hier. :)

      Löschen
  3. EinBlick und die wahren Grössenverhältnisse werden offenbar.
    Bente DU bist die Größte, auch wenn der Misthaufen riesig war.
    Der Puppenstuben-Bauernhof hinter mächtigen Bäumen und unter erhabenem Himmel zeigt wie klein wir Menschen doch sind.
    Liebe Grüße Renate

    Ein anständiger Happs vom Misthaufen wäre ein passender Nachtisch...nach dem Pansen-Hauptgang...
    träumt Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Diese Größenverhältnisse haben mich auch fasziniert in dieser Dramaturgie.
      Liebe Grüße - Monika

      Löschen
  4. wunderbare Einblicke in Dein Hundeleben,der Blick vom ersten Photo,genial....aber den kennt mein Frauchen auch...
    und der Bart...und die Pfoten , genauso sah ich heute auch aus...
    und trotzdem Dusche gespart*grins*** abrubbeln geht doch genauso...
    ebenso wasserscheue Grüße
    dein Benito

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... wenn´s trocken ist, dann fällts halt ab :-)

      Liebe Grüße - Monika

      Löschen
  5. Wahnsinnswetter! Und super abgebildet. Besonders der rot leuchtende Bauernhof gefällt mir gut. Was habt ihr eigentlich für Glück mit dem Wetter. Bei uns ist nur Regen.

    Liebe Grüße
    Jakob

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön.
      Das Wetter ist aber nicht den ganzen Tag soooo schön - die dramatischen Wolken öffnen sich dann auch mal :-)

      Liebe Grüße - Monika

      Löschen
  6. Wie immer so tolle Fotos, ihr habt da wirklich großes Glück mit den Sonnenstimmungen :)
    Gut, Bente auf dem Mist muss ich jetzt auch nicht wirklich haben :D
    doch mittlerweile wird sie sicher wieder sauber sein.

    Liebe vorweihnachtliche Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen