Dienstag, 18. November 2014

Wer zu spät Gassi geht, der kommt schnell in die Dunkelheit. Es kann dann gruselig oder kitschig werden - oder beides.


Wir gehen gerne in den Wald, aber hier wird es noch früher dunkel als im Moor - mir ist das egal - ich nehme da auch keine Rücksicht . . . 





























. . . und donnere auch mit 30 Stundenkilometer auf mein Frauchen zu . . . 

. . . sie kann noch fix ein Bild machen und dann . . . 

. . . muss sie flott zur Seite springen - Bahn frei für den Airedale!

Hiernach wurden dann Flitzebilder eingestellt, obwohl ich noch geflitzt bin.






























Diese Blattfarbe ist auch ganz hübsch . . . 

. . . und so ein Blatt hängt auch - einigermaßen - ruhig am Ast.

. . . aber dann ist es plötzlich ganz duster - und wir haben das Leuchti vergessen.

Nebel steigt schon wieder auf. Die Wiese hinter den Bäumen liegt in einer Senke.

Ganz kühl ist es hier - und die Hosenbeine des Frauchens sind ganz nass.

Etwas unheimlich - nicht wahr? Aber nur in Schwarzweiß, in Farbe sah es richtig schrecklich kitschig aus, denn  . . . 






. . . es gab einen dunkelroten Sonnenuntergang vor diesem kühlen Bodennebel.


Schon zu viel Farbe, da müsste man mal etwas spielen und ausprobieren.

Um viertel nach fünf waren wir wieder am Auto - ja, wir waren heute mal motorisiert - 
und es war ganz duster. Unsere Heimfahrt haben wir noch einmal unterbrochen, 
um ein Bild zu machen - total kitschig - wer mag kann gucken - 
aber ich sage schon einmal Tschüß - bis Morgen - eure Bente



























Kommentare:

  1. Also mir gefällt der Kitsch. Sieht aus, als würde ein Riese mit seinem Laserschwert am Boden herumfuchteln. Und dahinter backen die ersten Englein Lebkuchen. Öhm ... oder so ähnlich.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieber Max,
      dieser Film würde uns sehr gefallen :-)

      Löschen
  2. Meine Güte, gibt's so was wirklich?
    LG
    Astrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, aber nur für kurze Zeit :-)
      Neulich bahnte sich ein grandioser Morgenhimmel an. Ich bin los - beinahe nur im Schlafanzug - aufs Rad gesprungen - und kam doch zu spät - ich bin nicht einmal mehr abgestiegen, sondern ohne ein einziges Bild wieder nach Hause geradelt.
      Liebe Grüße - Monika

      Löschen
  3. Wuff Bente,
    die Flitzebilder von dir sind immer wieder sehenswert, wir bestaunen auch ganz gerne eure einmaligen Simmungsbilder, Flachland hat einfach auch herrliche Vorteile.
    Grüsse von Ayka und Erika

    AntwortenLöschen
  4. Huhu! Das letzte Bild ist echt der Hammer! Ich liebe einfach solche Bilder, die Stimmung ist so toll.
    viele Grüsse
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  5. Ich liebe es voll kitschig ;-)
    Herzliche Morgengrüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  6. Da hat die Natur ja so richtig in den Farbkasten gegriffen...und da sage noch einer, der November sei grau...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. Ein nebeliges Baumbild von Dir ist derzeit mein Bildschirmhintergrund. Ich wechsele mit jedem Lesen Deiner Posts meine Hintergrundbilder. Sie sind wirklich wunderschön, ach was schreibe ich! Seelen- und Augennahrung! Viele Grüße von Cosmee

    AntwortenLöschen
  8. Die Bilder sind der Hammer,traumhaft,dein Frauchen hat echt Talent,mach du doch auch mal ein Bild!Dann können wir vergleichen!LGKatja

    AntwortenLöschen
  9. Schwarz-weiß oder farbig - beides auf jeden Fall schwer beeindruckend und kitschig im positivsten Sinne.
    Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  10. We love waking up and visiting your beautiful blog, Bente. It always brings a smile to our faces ☺

    Love ya lots♥
    Mitch and Molly

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Monika und Bente,

    Mir scheint ich bin ein Liebhaber von Kitsch :D
    zumindest von solchen Fotos.

    Die Nebelbilder erinnern mich irgendwie an die Geschichte mit dem Hund der Baskervilles,
    da ist mir Bente auf jeden Fall tausend Mal lieber ;)

    Liebe Grüße und noch einen netten Abend
    Björn :)


    AntwortenLöschen
  12. ne kitschig ganz und gar nicht ! gefaellen mir die fotos !

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Bente,
    kitschig ist was anderes....die Fotos sind toll, weil die Engel Plätzchen backen!
    Die Schwarzweiß-Fotos gefallen mir aber auch sehr gut!
    LG Susi

    AntwortenLöschen
  14. Mir gefällt das Kitschige und das Unheimliche!
    Super tolle Bilder!

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  15. @ Alle

    Vielen Dank, dass ihr Kitsch und Gruselei mit mir zusammen ertragen habt :-)

    Eure Bente

    AntwortenLöschen
  16. Hallo,
    ich finde die Bilder wunderbar, nicht kitschig.
    Ist doch toll was die Natur so kann.
    Dein Hund ist ein ganz HÜBSCHER
    Gruß Ursula

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Monika!
    das ist heute mein erstes Mal hier auf eurem Blog.
    Deine Bilder sind richtig toll.
    Du könntest einen Kalender herausbringen.
    Und Bente ist ein Supermodel!
    Liebe Grüße, Miriam

    AntwortenLöschen