Freitag, 21. November 2014

Meine patschnasse Wiese im Moor bei bester Herbstsonne.


Was ich so morgens mache? Nach dem Rechten gucken natürlich - mein Revier kontrollieren - für Ordnung sorgen.





























 


Auf der Suche nach den Schätzen des Moores - das ist für Vierbeiner etwas ganz anderes als für Zweibeiner.



Diese Rollen enthalten zuviel Binsen und werden nicht verfüttert - es sind meine Trimmrollen - und jetzt im Morgenlicht besonders reissvoll - fürs Fraule.


Gleich bin ich bestimmt patschnass - egal - das ist nachher - jetzt ist jetzt und das macht Spaß.


Nun ja - ein Bild  halt - das Frauchen mag sowas und ich heuchel manchmal Interesse an sowas.
























So, ich flitze jetzt nach Hause - nun seid ihr dran mit der Bewegung - Liebe Grüße - Bente

Kommentare:

  1. Bei den Bildern denke ich manchmal, dass Du im Märchenland wohnen musst. Das ist doch viel zu schön um wahr zu sein. Dein Frauchen ist eine echt talentierte Fotografin und fängt dich und deine Umwelt perfekt ein.
    LG, Rike

    AntwortenLöschen
  2. Liebe süße Bente,
    ich bin wieder da, hast Du mich ein bisschen vermisst? Ich Dich und die wundervollen Bilder von Dir so sehr! Ich schicke Dir ein dickes Schlabberbussi, denn pitschpatsch nass bist Du halt schon!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich habe ich deine Schmeicheleien vermisst - mir fehlte irgendwie das Italienische ganz dolle :-)

      Deine Bente

      Löschen
  3. ich bin da ganz bei Rike, sie drueckt es hervorragend aus. Wuensche euch ein schoenes wochenende !

    AntwortenLöschen
  4. Ich glaube, ich sollte das auch mal machen...mein Revier kontrollieren...hier geht nämlich im Moment alles drunter und drüber...;-). LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  5. Guten Morgen!
    Immer wenn ich die Bilder von Dir sehe, möchte ich auh am liebsten dort sein.
    Die sehen so schön aus! Super!
    Viele Grüße
    Vanessa

    AntwortenLöschen
  6. Du meine Güte was sind das für schöne Fotos, ein Traum.

    AntwortenLöschen
  7. Das Toben über die patschnasse Wiese macht richtig gute Laune ... und die Bilder von Frauchen auch.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  8. Hinreißende Fotos ( wie immer ;-))
    Einen weiterhin schönen Tag!
    Astrid

    AntwortenLöschen
  9. Das Rehlein ist wohl verletzt - es scheint ein dickes Gelenk zu haben. Ansonsten zeigen Deine Bilder einmal mehr die heile Welt, die wir gerne hätten. Danke Monika...

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Der Knubbel am Bein ist mir auch aufgefallen - was es ist, weiß ich nicht.
      Heile Welt ist mein Moor leider nicht - wo gibts das noch - denn Kühe gehören ja auch nicht in ein "richtiges" Moor *seufz*
      Liebe Grüße - Monika

      Löschen
  10. Wunderschön. Oh ja, klickern mit Katzen klappt wunderbar. Mit Noah hab ich das genau so trainiert mit der Transportbox. Er ist eifrig beim Training mitdabei und mir gehen manchmal schon die Ideen aus, was wir noch üben könnten.
    En liebe Gruess
    Alex

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Bente,
    toll, dass Dir die zwei Rollen geblieben sind. Ich muss gestehen, dass Wort Binsen kannte ich gar nicht. Ansonsten schaut's bei Dir einfach schön aus.
    Einen schönen Sonntag.
    LG
    Manu

    AntwortenLöschen
  12. @ Alle

    Herzlichen Dank, dass ihr mich durch mein Moor begleitet habt und euch auch das nasse Gras nicht abgeschreckt hat - super!

    Liebe Grüße - Bente

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.