Mittwoch, 9. Juli 2014

Heuballen und die Eroberung einer Karotte. Dichter Nebel zur Morgentour und Gewitter und Regen am Nachmittag.


Ein kleines Zwischenerlebnis auf einer meiner Touren - Heuballenhopserei mit Karotte.

































 


 

























































Starker Nebel am Vormittag - wir lieben diese Stimmung über dem Land.












































Am Nachmittag hatten wir es heiß und dann zog ratzfatz ein Gewitter auf.
Meine Leute wurden kurz vor meiner Hütte nass, während ich derweil in meinem Auto saß und trocken blieb.






















Liebe Grüße - Bente

Kommentare:

  1. Wow!!! Das sind tolle Bilder. Vor Allem die Heuballenbilder gefallen mir richtig gut. Sieht auch nach sehr viel Spaß aus!
    Gewitter find ich toll. Aber dann doch eher von drinnen am Fenster aus. Gut dass es dann nicht mehr slo weit war!
    Liebe Grüße,
    Thea und Wilma

    AntwortenLöschen
  2. Was für eine schöne Stimmung auf dem letzten Bild - unheimlich, aber toll.
    Dein Heuballen - Sport hält Dich echt fit ... Du siehst echt durchtrainiert aus.

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  3. Ach, Bente... Du siehst so süß aus, wie Du da den Heuballen hoch kletterst.
    Und diese neblige Stimmung finde ich auch immer ganz toll bei Euch.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  4. Auch wir sind mehr als begeistert von den Bildern Deiner Heuballenerklimmung. Sehr schön....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  5. Sportlich, sportlich, liebe Bente! Die Nebelbilder sind klasse! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  6. Karotte? Bente, du futterst echt Karotte? Iieh, das ist doch gesund, so was frisst doch kein echter Terrier! Wie kannst du nur? Chris ist gerade völlig entsetzt...

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  7. jump - bente - jump!! :-)

    schleckerbussi
    quentin

    AntwortenLöschen
  8. Im Fernseher haben wir verfolgt, dass über euch gerade das schönste Wetter Deutschlands zieht. Nach dieser wunderschönen Nebelstimmung habt ihr bestimmt noch viel Sonne abbekommen und dann eine Abkühlung - also das volle Sommer-Wetter-Programm. Gut, dass du Bente keine Probleme mit dem Klamotten-Zwiebellook hast.
    Dein sportlicher Ehrgeiz ist beeindruckend. So hoch kommt der Caspar nicht - und für eine Möhre schon mal gar nicht :-) Aber bestimmt gab es später noch was "Ordentliches"! Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Heerlijke foto,s ik geniet er iedere keer weeer van wat is de natuur toch geweldig mooi in je omgevoing met die prachtige korenvelden ik hou daar van.

    AntwortenLöschen
  10. Fabulous photos, Bente!

    Love ya lots♥
    Mitch and Molly

    AntwortenLöschen
  11. Gipfelstürmerin des "Mount Heuballen"
    Beeindruckend wie Du den „Heuberg“ erklimmst, mit Kraft, Geschicklichkeit und Eleganz. Du gehörst zu den Besten, wie Bild 13 zeigt, unnachahmlich, wie jede Pfote exakt von Dir gesetzt wird…und Dein Erobererblick kurz vor dem Erreichen des "Gipfelkreuzes"
    schwärmt Renate

    Nu krieg dich mal wieder ein, mein Frauchen -Gipfelkreuz pfifft- da oben liegt doch nur ne olle Möhre….
    mault Jule, die auch auf Heuballen hüpft

    AntwortenLöschen
  12. Hey Bente,

    wir lieben deine Strohballen-Hopps Bilder =) Einfach spitze wie du die Möhrchen klaust =)

    Und das letzte Bild hat auch was - es wirkt irgendwie mystisch.
    Zum Glück blieb dein Popo trocken und du konntest schnell vom Auto ins Haus laufen.

    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
  13. Ach Bente du bist eine echt tolle Land-Lady.... unseren Hunden käme es nie in den Sinn auf eine Heu- oder Strohballe zu hüpfen!
    Liebe Grüsse
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  14. du bist ja richtig sportlich Bente ! und dazu noch so schoen !

    AntwortenLöschen
  15. Bente, Bente du bist so eine hübsche;-)

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Bente,
    toll wie Du den Heuballen bezwungen hast!
    Fast schon herbstliche Melancholie spüre ich in deinen Bildern Monika, schön sind sie dennoch.
    LG Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Bente,
    das "Wägele" ist dein´s? Ganz neidisch bin! Oh Bente, ich bewundere deine Kletterkünste, toll!
    Schöne Landschaftsaufnahmen!
    LG Susi

    AntwortenLöschen
  18. @Alle

    Herzlichen Dank für euren Besuch bei mir.

    Liebe Grüße - Bente mit Monika

    AntwortenLöschen
  19. Nebel hatten wir keinen, nur gestern Abend ein kleines Gewitter, etwa gespenstig und einen starken Regenguss.
    Bente, du sprintest natürlich lieber durch die Gegend, als dich in einem Wagen durch die Gegend kutschieren zu lassen, stimmt's? Recht hast du und dadurch bleibst du in Form. Frau tut ja schließlich etwas für die Figur oder?

    Da stellt sich jetzt doch die Frage, wie kam die Karotte auf den Heuballen? *g*

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  20. Sportlich, sportlich *wow* wie Du die großen runden Hürden nimmst - alle Achtung.
    Ich wäre da so nicht rüber gekommen, Dein Fitnessprogramm ist phänomenal Bente :)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen