Samstag, 7. Juni 2014

Wenn Ostfriesen in die Stadt fahren. Bente-Bilder.


Wenn Ostfriesen in die Stadt fahren, dann tun sie was für die Bildung . . . 





























. . . und achten auf öffentliche Kunstwerke. Das Fassadenrelief hängt über der Böttcherstraße in der Bremer Altstadt.











































. . . und gaffen wie alle den Roland an. Er gehört zum Weltkulturerbe.

Der Roland hat den schönsten Gürtel . . . 































. . . und mein Frauchen hätte gerne die schönsten Schuhe der Stadt gehabt.































. . . es gab aber nur kostenlos Musik - die sehr schön klang.































. . . und dann kam das Allerallerbeste - ein Spaziergang in meinem Revier mit viel Wetzerei und Leckerlies, weil ich auch als Stadtgängerin top bin.































Liebe Grüße und fröhliche und spannende Pfingstfeiertage
Eure Bente 

Kommentare:

  1. Das war eine richtig schöne kleine Sightseeing Tour mit Dir Bente!
    Danke für die so hübschen Bilder Monika!
    Schöne Pfingsten und liebste Gruesse,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bente,
    als Stadtmädchen machst Du zweifellos eine gute Figur und Dein Frauchen, wie immer, sehr schöne Fotos! Wir haben Dich so gerne begleitet und den Roland kennengelernt, aber am aller Liebste sehen wir zu, wie Du fröhlich durch die Gegend wetzt! :)
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
  3. Hahaha, coole Tüte und obercoole Schuhe….! Öffentliche Kunstwerke kann man immer gebrauchen meint das Frauchen, vielleicht mit halber Deckkraft…. hihi….

    Wir waren heute auch in einer Stadt und haben toll gespeist, also wirklich, die 2-Beiner ganz vorzüglich und Frieda und ich waren gern gesehene Gäste. Als nicht mehr so viel los war, durften wir sogar durch das Lokal streifen und haben die Reste vom Filet bekommen. Dem Frauchen hatte man versichert, dass alle Türen zu seien….. waren sie auch, aber Zola kann sie öffnen……, tja, die Küche war schon blank poliert und wir waren drin, irgendwann jedenfalls …und haben flott den Bottich mit dem Knobialtöl von den Garnelen wie Wasser weggeschlabbert…….. Das Personal wurde zurückgerufen und die Küche musste neu geschubbt werden …. auf der Heimfahrt ist schon ein bisschen von dem Öl wieder rausgekommen und im Kofferraum gelandet……
    Davon gibt es keine Bilder, deshalb mussten wir es dir so ausführlich erzählen….. ;-)

    Liebe Grüße
    deine Zola & Frieda

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für die Kommentar-Geschichte.
      Das Trinkgeld wechselte wahrscheinlich von fürstlich auf königlich, aber das ist der Preis für Menschen, die einen
      Terrier unterschätzen - und - das Luder kam vom Schloss, nicht aus der Unterschicht :-)

      Liebe Grüße - Monika mit Bente

      Löschen
  4. Jaaa, ein bissi Kultur muss auch sein... ;o)
    Schöne Pfingsten,*Manja*

    AntwortenLöschen
  5. Ja, manchmal geht man an solch kleinen Details einfach vorbei ohne sie zu sehen. Schön, dass Du sie uns zeigst.

    AntwortenLöschen
  6. Oh da habt ihr euch aber tolle Sachen angeschaut.
    Und diese Schuhe...die sehen wirklich sehr interessant aus...!

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bente,
    euer Stadtausflug muss toll gewesen sein und du machst auch als
    Stadtmädchen eine gute Figur ;-)
    Ganz viele liebe sonnige Pfingstgrüße
    sendet euch die Urte :-)

    AntwortenLöschen
  8. Wow Bente, du bist ja echt souverän in der Stadt. Chris macht es zwar mit, wenn er muss, aber es ist absolut nichts für ihn. Umso stolzer sind wir, ein Terrier-Mädchen zu sehen, das so toll durch die Stadt läuft.

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  9. Super, dann hattet ihr ja einen rundum schönen Tag und wir konnten dank deiner Bilder endlich mal Rolands Gürtel aus der Nähe betrachten ;-)

    AntwortenLöschen
  10. Sieht sehr schön dort aus :)
    Wir haben bei uns ins QLB auch einen Roland ....aber der ist nicht so hübsch.

    AntwortenLöschen
  11. Ja, liebe Bente,
    mir ist schon aufgefallen, dass du ein wohlerzogenes Airedaleterrier-Mädchen bist.
    Ganz besonders gerne streife ich mit dir durch dein Wäldchen :-).
    Herzliche Grüße Alex

    AntwortenLöschen
  12. Hahaha, wir begleiten Euch auch gern in die Stadt. Tolle Bilder...

    LG Andrea und Linda, die sich jetzt eine Wassermelone einverleiben werden. Mit Sahne natürlich *lach*

    AntwortenLöschen
  13. Jede Tour mit Dir macht Spaß, Bente.
    Und das war eine sehr schöne Sightseeing Tour.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  14. Euer Bildungsberatung gefällt mir ausgesprochen gut - der Spruch hat mir ein dickes Lächeln ins Gesicht gezaubert.
    Wir sind selten in Städten unterwegs gewesen - aber vielleicht sollten wir es jetzt doch mal versuchen. Du bist inspirierend ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon

    AntwortenLöschen
  15. Jetzt weiß ich endlich über den Dativ und den Genitiv Bescheid :))
    Tollen Ausflug habt ihr gemacht!
    Weiterhin noch schöne Pfingsttage :)

    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  16. schoene bilder aus Bremen, die schuhe find ich cool :-)

    AntwortenLöschen
  17. Bente ,
    DAS Terriermädchen für alle Fälle ...
    Liebste Grüße Renate

    WIR sind Terriermädchen für alle Felle oder doch alle Fälle - kicher-
    Liebste Grüße Jule

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Bente ;)

    da hat das Frauchen heute schöne Eindrücke aus der Stadt mitgebracht :) Ich mag so kulturelles Zeuges auch sehr gerne.
    Das du eine gute Stadtgängerin bist, ich hätte nie daran gezweifelt ;)

    Liebe Grüße und noch einen schönen Pfingstmontag.
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  19. Wunderschöne Eindrücke aus Bremen habt Ihr mitgebracht. Der Roland gefällt mir auch, obwohl mein Herrmann ja auch nicht von schlechten Eltern war. Ich mag Stadttouren und hätte auf Deine Wetzerei am Nachmittag verzichten können. Die Leckerli hätte ich aber gerne genommen.

    Wuff & Wau
    Deine Socke

    AntwortenLöschen
  20. @Allen..................ein großes Dankeschön für den lieben Besuch und das Mitbringsel :-)

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen