Donnerstag, 26. Juni 2014

Vom Landleben - der Ruhe und Unruhe. Bente-Bilder.


Ich bin ja immer auf meinen Pfoten unterwegs - manchmal auf allen vieren, manchmal nur auf einer oder auf zweien - manchmal fliege ich auch.





























Das Pferd hatte heute wohl keine Lust zu Laufen - es hat seinen Wagen vorfahren lassen . . . 





























. . . das ist eigentlich unverständlich . . . 

. . . denn es wohnt und lebt in schöner Umgebung.

Hier gibt es weite Wiesen . . . 

. . . originelle Weidezäune . . . 

. . . nostalgische Isolatoren . . . 

. . . bunte, naturbelassene Wildnis . . . 

. . . raffinierte Stangen im Garten für Bohnen.

Unser Gras ist manchmal schöner anzugucken als ein Blumenstrauß . . . 

. . . und Lilien finden sich auch schon mal am Feldrand . . . 

. . . genau wie die Brombeerblüten, die ein wenig wie Rosen aussehen.

Ich schaue gerne so in die Natur - in die Stille.

Das ist bestimmt nichts für jeden Hund und auch nicht für jeden Menschen . . . 

. . . aber ich bin hier richtig.
































Dem Pferd kann ich nur raten zu Hause zu bleiben und nicht mit dem Wagen wegzufahren . . . 































. . . denn so schön und frei über eine Weide zu laufen, das geht doch nur bei uns.































Nach dem Fußballspiel heute, da war es allerdings vorbei mit der Stille - nun ja - ist ja schon bald alles wieder vorbei und Ruhe ist wieder.















Liebe Grüße
Bente

Kommentare:

  1. Liebe Bente,
    du hast ja so recht. So schöne Wiesen und Weiden gibt es nur bei euch. Wir beneiden dich manchmal echt um dein Revier. So schön ist es bei euch. Wir begleiten dich immer gern auf deinen Bildern.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
  2. Liebe Bente,
    hab lieben Dank für deine tollen Post...
    du siehst supi aus, wie du die Wege entlang fliegst,
    die Pferde sollten echt nicht weg fahren...
    und die Kuh gibt bestimmt glückliche Milch...
    danke für deine wunderschönen Fotos.
    wuff Tibi

    AntwortenLöschen
  3. vor dem schlafen gehen noch so einen schoenen blogeintrag lesen, was will man mehr ?

    AntwortenLöschen
  4. Ja, Bente...diese Fussballunruhe ist in der Tat nichts für kleine Hundeohren. Aber ich kann dich beruhigen, das geht relativ rasch vorrüber. Dann kannst du deine Spaziergänge mit Frauli wieder in vollen Zügen geniessen. Sehr hübsche Bilder bringt Ihr jedes Mal mit. Deine Actionsfotos sind einfach einzigartig....aber die Pferdis mag ich auch sehr gerne.
    GLG und gneniesst das Wochenende,
    Brigitte

    AntwortenLöschen
  5. Huhu
    Sehr schönes Revier! Ja die Fähnchen passen irgendwie nicht so, aber das ist ja im Moment ein "muss"?!

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  6. Ich glaube, liebe Bente, ich werde dich mal besuchen müssen...wenn es so schön bei dir ist...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  7. Stimmt Bente, ihr lebt in einer ganz tollen Region! Da würde ich auch nicht weg fahren wollen. Und den Krach nach dem Spiel haben wir auch gehört, hier gab es sogar wieder Knaller, vor denen Chris doch immer Angst hat. Aber es waren zum Glück nur ganz wenige.

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  8. Nun ja, wir würden in deinem letzten Satz dass "bald" mal mit "am 13. Juli" ist die Ruhe wieder da definieren :-) Soweit sollten wir es schaffen....
    Ansonsten ist alles bei euch märchenhaft, zauberhaft, wunderschön (sogar die Girlanden). Es ist mir morgens eine Freude, etwas von dieser Natur aufzunehmen. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  9. Liebe Bente, die Bilder von deinem Staunen und Geniessen gefallen mir besonders gut.
    Gruss Ayka

    AntwortenLöschen
  10. Liebe Bente,

    Du bist eine Wirklich kluge Hundedame - leider können viele Menschen und auch Hunde die Schönheiten der Natur nicht so genießen wie Du es tust. Deswegen komme ich Dich hier auch so gerne besuchen ... es gibt immer etwas zu entdecken und ich kann etwas an der Ruhe eurer Spaziergänge teilhaben!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Bente! Ich sehe, dass Du sehr zufrieden bist, weil Du in einem wunderbaren Ort lebest. Andere Tiere sind auch sehr fröhlich und glücklich. Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende.
    Grüße aus Polen (Oppelner Schlesien)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön.
      Schlesien wollen wir eigentlich auch noch mal besuchen - da ist es bestimmt auch sehr schön.
      Liebe Grüße - Bente

      Löschen
  12. Mir geht es ganz genau wie Dir, liebe Bente.
    Ich liebe auch die beschauliche Ruhe und die Natur. Ich bin auch ein absoluter Landmensch.
    Aber es darf auch schon mal laut sein. Gestern nach dem Fußballspiel war ich auch seeeehr laut.^^ Aber danach ist die Ruhe doch noch mal umso schöner, oder?^^

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Bente,

    schöne Natur habt Ihr bei Euch, würde mir sicherlich auch gefallen - da würde ich dem Pferd auch abraten seinen Wagen vorfahren zu lassen. Ich lebe ja auch auf dem Land, wobei unser kleines Dorf die Bauwut gepackt hat - Baugebiete schießen wie Blumen aus dem Boden :(

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Baugebiete - oh ja - sogar wir haben inzwischen Nachbarn - wer hätte das gedacht...
      Liebe Grüße - Bente

      Löschen
  14. Mag die Natur, die Ruhe und die Stille auch sehr gerne, wie Du Bente! Frauchen hat wieder tolle Bilder gemacht!
    Liebe Grüße von Helga mit Seppi (Jack-Russel-Terrier-Schäferhund-Mix)

    AntwortenLöschen
  15. Ach ja, schön is, wo Zuhause is...
    Aber alle sind ja irgendwo Zuhause. Ist es dann nicht auch überall schön? Oder ist dann überall Terrierhausen?
    Ach, verflixt, dieses Philosophieren macht so hungrig...
    Liebe Grüße von Karlsson und Polly nach Bentehausen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... wir denken den Gedanken vielleicht einmal zu Ende, wenn wir mal richtig viel Futter haben sollten ... :-)

      Liebe Grüße sendet Bentehausen aun Terrierhausen

      Löschen
  16. Ich mag die Bilder von Deinem Hinterkopf / Nacken..... Ansonsten schließen wir uns den vorherigen Kommentaren an.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  17. Solch eine tolle Region , Bente, da hast du wirklich Glück!

    AntwortenLöschen
  18. @Alle
    Herzlichen Dank für euren Besuch und eure lieben und fantasievollen Zeilen.

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  19. Da stimme ich dir zu, liebe Bente.....auch ich schaue gerne so in die Natur.
    Diesbezüglich wohnst du in einem Paradies, aber das weißt du auch und ich freue mich,
    dass wir hier daran immer teilhaben können. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.