Montag, 9. Juni 2014

Schwerter zu Pflugscharen - oder Patronenhülsen zu Vasen.


Diese Patronenhülse hat mir Heini geschenkt - Heini, der Jäger. Ich verstehe es als Friedensangebot.

Wäre das schön, würden wir aus allem Kriegsmaterial Vasen machen. 

Statt Vasen würde mir vielleicht noch was anderes einfallen, wenn ich denn lange genug überlegen würde.

Meine Nase sagt mir, dass Patronen pfui sind.

Ich bin ja aber nur ein kleiner Hund - kein Mensch hört auf einen Hund - obwohl - Hundeleute sind oft schlaue Leute - sie wissen, dass ein Hund schlau ist.












Liebe Grüße
Bente

Kommentare:

  1. Schöne nachdenkliche Bilder von Dir, Bente. Und Deinen Worten kann ich nur zustimmen!
    Es wäre schön, wenn es mehr Menschen gäbe, die auf einen kleinen, schlauen Hund wie Dich hörten.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  2. You are very good with the camera! Great!

    AntwortenLöschen
  3. Ja, ich bin auch der Meinung, dass man alles Mögliche
    mit Kriegsmaterial tun sollte. Nur keinen Krieg anzetteln.
    Mir gefällt das Bild am besten, wo Du Dein Frauchen
    so schön im Auge hast :))

    Liebe Grüße
    Sigi

    AntwortenLöschen
  4. Wuff Bente, zum Glück wohnst du bei schlauen Menschen, die dich verstehen und sogar ganz gross ins Bild setzen - ich bin begeistert.
    Ayka

    AntwortenLöschen
  5. Ohja liebe Bente,
    wir Hunde sind schlaue Vierbeiner =)
    Und wir finden deine Sommer-Träum-Bilder einfach wunderbar schön!

    P.S. Die Idee mit der Vase gefällt uns - so ein Friedensangebot haben wir noch von keinem Jäger bekommen.
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
  6. Liebe Bente,

    ein paar schöne Gedanken, die du uns da gezeigt hast. Wir stimmen dir voll zu und unterschreiben deine Petition sofort. Es gibt doch genug Hundeleute, wir müssen uns nur alle zusammen schließen.

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  7. Wie Recht du da hast liebe Bente! Und deine kleine Vase schaut so friedlich aus...würden die Menschen die Welt doch mal aus unserer Sicht sehen!

    Liebe Wuffs, deine Amber

    AntwortenLöschen
  8. Moin :)
    Hach, war das wieder schön hier, und ich geh´ als Ostfriese nienich ins Wasser, instinktiv weiß frau dasses Dativ is ;)
    Herzliche Grüße und ein virtuelles Leckerli! *wink*!

    AntwortenLöschen
  9. Super Bilder und ich finde die Idee mit der Patronenhülse total klasse :)

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Bente,
    wenn ich dir ganz tief in dein eines Auge blicke, sehe ich dein Frauchen da auf dem Rasen liegen?
    Ja, Bente, du bist schlau, weil nur gescheite Lebewesen wissen das Patronen "Pfui" sind!
    Ich glaube ich habe dich noch nie von so nah gesehen und dir so tief in die Augen geschaut!
    Liebe Grüße,
    Susi

    AntwortenLöschen
  11. Huhu Bente,
    eine SUPER Idee mit der Patronenhülse! "Schwerter zu Pflugscharen" ein Motto, welches IMMER zutrifft.
    Heidi findet das "Spiegelaugenfoto" traumhaft!!!
    Liebes Wuffi Isi,
    die nun noch schaut,
    was du an Pfingsten erlebt hast

    AntwortenLöschen
  12. wundervoll, ich hoffe, ihr hattet schöne Pfingsten♥
    glg

    AntwortenLöschen
  13. Wir sehen Dein Frauchen auf dem Rasen liegen. Sie wurde doch nicht versehentlich niedergestreckt. Ach nein, die Patronen sind ja alle, da nun jeder so eine Vase haben möchte... ;)

    LG Andrea und Linda, die nicht wussten, dass in Ostfriesland mit Vasen um sich geschossen wird... *gg*

    AntwortenLöschen
  14. Wow...das Augenspiegelbild ist der Hammer....!!!! Witzige Blumenvasen-Idee! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  15. Das nenne ich mal ein Friedensangebot! Und hübsch sieht es auch noch aus. Jetzt auf den zweiten Blick habe ich dich auch in Bentes Augen entdeckt. Klasse!
    Liebe Grüße von Steffi

    AntwortenLöschen
  16. Hallo Monika und Bente,

    tolles Friedensangebot und eine schöne Idee :)
    Die Bilder aber auch und mein absoluter Favorit ist dein spiegelndes Auge für heute :)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  17. haha meine Vi liegt auch so aufm Rasen rum :D Schöne Idee mit den Blümchen in der leeren Hülse :)

    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  18. so coole idee mit den patronenhuelsen :-) und seh schoene bente bilder !

    AntwortenLöschen
  19. sehr schöne Bilder, von dir, Bente!^^
    glG,*Manja*

    AntwortenLöschen
  20. Unglaublich, was ihr immer für Sachen habt, schön anzusehen..... :-) ....und schön mit anzusehen, wie dein Frauchen so auf dem Rasen robbt..... und dieser blaue Himmel.... eine Augenweide...... ;-)

    Viele liebe Grüße
    aus der Hitze

    AntwortenLöschen
  21. Liebe Bente,

    sehr friedliche Gedanken hast Du Dir gemacht. Zum Glück leben wir hier in einem Land, in dem Krieg eine Gefahr darstellt, die ganz weit weg ist. In anderen Ländern der Welt sieht das leider ganz anders aus. Wobei Krieg gibt es hier genug. Sog. Kleinkrieg zwischen den Menschen. Da würde Dein Friedensangebot sicher oft gut passen.

    Viele nachdenkliche Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  22. Und schon bekommt die Patrone einen neuene viel schöneren Verwendungszweck.
    Auch ich bin kein Fan von solchen Dingen aber gestehe es doch auch einem Jäger zu, dass er doch hoffentlich bewußt und zum Zwecke der Natur manchmal in seinem Revier jagen muss. Viel wichtiger wäre mir, da ich es eh nicht verhindern kann, dass wenigstens mit bleifreier Munition gejagt wird, denn das Blei hat schon viele Greifvögel jämmerlich verenden lassen, weil sie das Aas fressen.
    Liebe Grüße von der Tati

    AntwortenLöschen
  23. Na das ist ja mal eine ganz außergewöhnliche Vase, liebe Bente und eigentlich sollten alle Patronen zu solchen einfach umfunktioniert werden. :-)
    Stellt sich die Frage, liebe Bente, warum Menschen überhaupt Sachen herstellen, um damit andere umzubringen.
    Wir protestieren einfach mal richtig, vielleicht nützt es ja etwas.

    Hach, was man immer in deinen Augen sehen kann, ich bin begeistert. :-)

    Liebe Grüße und einen schönen Wochenteiler wünscht euch
    Christa

    AntwortenLöschen
  24. Liebe schlaue kleine Bente, diese Verwendung ist ganz sicher die schönste und beste für das Teil. Freuen wir uns über die Gänseblümchen und - wieder eine weniger... liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  25. Ui, da kriecht man ja fast in den Bildschirm, nur damit man die Spiegelung im Auge noch besser betrachten kann. Nein, hier ist keiner neugierig. Schöne Fotos und schöne Gedanken.

    Liebe Grüße
    Sylvia mit Emi, Luke und Pflegi Manu

    AntwortenLöschen
  26. ........................@Allen ein herzliches Dankeschön für den Besuch und den lieben Kommentar den ihr mir dagelassen habt.

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.