Sonntag, 29. Juni 2014

Ein Flugterrier wurde im ostfriesischen Wäldchen entdeckt.




























Ups! 
Wie spät ist das?
Nee!
Dann klebe ich meine anderen Bilder morgen dazu.
Gute Nacht und liebe Grüße
Bente

Kommentare:

  1. Wunderbar...und so ganz ohne Flügel...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. So ein Flugterrier hat schon was, kann ich da nur sagen. Auf die anderen Bilder sind wir aber auch sehr gespannt.

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  3. ja das kann ich verstehen - irgendwann muss hund auch mal schlafen...
    tolles bild - flugterrier und windhund, das wär schon was!! ;-)

    schleckerbussi
    quentin

    AntwortenLöschen
  4. Eine tolle Aufnahme!
    Ich wünsche Dir/Euch einen schönen Wochenanfang.
    Herzlich jana

    AntwortenLöschen
  5. Wenn du schon wieder fliegen kannst, habt ihr euch hoffentlich wieder gut von eurer Dusche erholt. Die Frisur sitzt wieder. Liebe Grüße

    AntwortenLöschen
  6. Du bist schon eine ganz Wilde...
    VG, Christiane

    AntwortenLöschen
  7. Von diesem Flugterrier habe ich ja schon oft gehört ... aber dass Du es wirklich geschafft hast Bilder davon zu machen ist beeindruckend! Du musst ja Jahre auf der lauer gelegen haben und viele Nachforschungen angestellt haben - der Flugterrier soll ja noch seltener sein als der Yeti ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Cara

    AntwortenLöschen
  8. Bente, deine Fotos sind zum Niederknien schön - und dass es fliegende Hunde gibt, oder Hundedrachen, oder Drachenhunde - das habe ich schon ganz früh gelernt (Bei Michael Ende - da fliegt doch ständig eine Goldie durch die Luft oder?)
    Habt eine wundervolle Zeit ihr zwei
    Elisabeth

    AntwortenLöschen
  9. Herr Geheimrat, ich fliiiieeege!
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  10. Ups, fast verflogen …
    Steuer rumreissen…nach Brasilien links abbiegen
    meint Renate

    ...hör bloss nicht auf sie, nach Puerto Allegre geht´s rechts ab…
    weiß Jule, die für heute Abend schon die Ohrstöpsel bereithält

    AntwortenLöschen
  11. You are walking on Aire, Bente ☺

    Love ya lots♥
    Mitch and Molly

    AntwortenLöschen
  12. Liebe Bente,
    ich wusste es schon immer, dass Du eine Hundefee bist und schweben kannst! Im Märchenwald ist alles möglich!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
  13. Hahaha wie cool ;) Das kann wohl nicht jeder ;)

    AntwortenLöschen
  14. hihihi :) Das kann ich verstehen!
    LG Siggi

    AntwortenLöschen
  15. Oha, Flugterrier, da werden sie auf den Linienflügen aufpassen müssen ^^

    werde gleich raus gehen und schauen ob ich ihn hier irgendwo sehen kann ;)

    Liebe Grüße
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  16. Herrlich, Bente... ich musste echt lachen... wirklich das passende Bild dazu.^^
    Flugterrier sollte man auch niemals aufhalten.^^

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  17. hast du Red Bull getrunken Bente? herrlich !

    AntwortenLöschen
  18. Diese lustig Hund springt wie ein Hirsch im Wald!
    Grüße aus Polen

    AntwortenLöschen
  19. Hach Bente, mit diesem Flugtalent hättest du ebenfalls wunderbar zu der Vogelflugschau gepasst, über die ich in meinem Blog erzählt habe! Vielen Dank übrigens für die lieben Zeilen von dir bzw. deinem Frauchen zu diesem "luftigen" Post! :o)
    Wie ich sehe, ist deine Frisur nun auch wieder hergestellt - ich find's ja faszinierend (und mutig von euch beiden), bei DEM schwarzen Himmel (UUUH) durch die Gegend zu wandern! Alles Liebe samt Öhrchenkraulern, Traude

    AntwortenLöschen
  20. Super-duper tolle Fotos!!!!!
    LG, Caspers Frauchen

    AntwortenLöschen
  21. Ja, die Zeit „verfliegt“ so schnell wie Du. Wir wundern uns auch immer und hinken daher etwas hinterher…

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen