Montag, 2. Juni 2014

Der Große Brachvogel einsam am Himmel über Ostfriesland.






























Ich sah den schönen Vogel, 
aber danach schaute ich nur noch nach vorne
 und war in meinen Gedanken versunken, oder bin gerannt und war zufrieden
mit mir und der Welt.

Irgendwie ist mir warm heute.

Ich hole mir gleich schwarze Stiefel im Graben - beim Saufen.

Die Kuh hat einen Wasserspender auf ihrer Weide - die hat's gut.

Wenn ich nicht so viel wetzen würde, dann hätte ich auch keinen Durst.

Das Frauchen könnte ja auch Buttermilch-Shake mitnehmen - für mich.

So lang war meine Zunge in diesem Jahr noch nicht.

Hübsch bunt, aber nix zum Saufen.

Gibt´s wenigstens Leckerlies? Nein? Gemein!

Die Pferde haben ihren Eingangsbereich zerrupft - oder der Wind - egal.

Die edlen Birken mit ihrem hellen Grün.

Die Pferde wollen heute nicht rankommen - mir aber egal.

Das Frauchen lauscht dem Geräusch der Blätter - nun ja.

Immer wieder muss ich auf mein Zweibein warten.

Heute habe ich nur ein Zweibein.

Der Bursche hat was Besseres als Gassi gehen vor - pfff.

Es geht doch nix über einen Landgang - ich weiß das genau.

Du kannst wetzen ...

. . . und deinen Gedanken freien Lauf lassen . . . 

. . . hin und wieder an Grünzeugs schnuppern . . . 

. . . auf Hasen achten . . . 

. . . im Graben saufen . . .

. . . einfach mal in die Landschaft horchen . . .

. . . und dich des Lebens freuen . . . 

. . . bei absoluter Ruhe . . . 

. . . es sei denn, eine Kuh macht muh . . . 

. . . diese muhen aber nicht, die gucken nur blöde.

. . . na ja, nicht jeder guckt so intelligent wie ein Terrier.

Das Gras ist so hoch, das schlägt bald über mir zusammen.

Viele Krabbeltiere sind im Gras. Vier Zecken haben wir weggeschnippt.

Wenn ich schnell laufe, dann kann bestimmt keine Zecke aufspringen . . . 

. . . oder ihr wird auf mir schwindelig und sie hüpft wieder runter.

Gehüpft bin aber auch ich - einfach so . . . 

. . . weil ich so gut drauf bin.

So sieht mein Frauchen mich sehr gerne . . . 

. . . und wenn ich noch einen Zacken zulege, dann gibt es Kekse.

Für Kekse, da mache ich mich ganz groß.

Große Terrier brauchen viele Kekse.

Nun ja, der Beutel ist beinahe leer - ich rieche das.

Zeit, nach Hause zu gehen. 

Der Bursche ist bestimmt schon in der Küche und sorgt für das Abendessen - los Frauchen - schneller - wir haben ein Ziel!






















Liebe Grüße
Bente

Kommentare:

  1. Liebe Bente,
    das sage ich immer: Niemand wetzt so elegant und anmutig wie Du! Und heute so viele tolle Bilder von Dir! Wie kann man sich dabei nur entscheiden, welches am Schönsten ist? Zum Glück muss man es nicht!
    Ich mache auch alles wie Du, all diese Hundelieblingstätigkeiten, aber eine hast Du vergessen und zwar ich piesele als Rüde leidenschaftlich gerne, besonders im Moment, wo so viele Damen gut riechen!
    Liebe Grüße und genieß weiter so Dein Leben, glückliche Bente!
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
  2. Aber Bente,

    du willst doch nicht etwa sagen, dass du keinen Wasserspender bei dir hattest. Chris würde mir aber was bellen, wenn ich nicht sein Wasserträger wäre. Und wo sind denn die schwarzen Stiefelchen geblieben? Wir hatten uns so darauf gefreut...

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich konnte ja gut Wasser unterwegs saufen - die Gräben mit lecker Moorwasser sind voll. Es gibt Leute, die bestellen sich für ihren Bello für teuer Geld Moorwasser im Kanister nach Hause - echt.
      Die Stiefelchen - nun ja - das hohe Gras hat sie sich geholt, der Raub ging ganz schnell :-( wir bemühen uns aber nachzubessern.
      Eure Bente

      Löschen
  3. Alleine das erste Bild ist atemberaubend schön...aber auch Bente so glücklich und agil zu sehen ist einfach nur wunderbar.

    Ganz liebe Grüße von der Tati:)

    AntwortenLöschen
  4. Ach Bente, :-)))))
    Und irgendwann komm ich nochmal mit, auf eine deiner tollen Runden. Dich wetzen sehen und die Stille genießen....
    Aber so viele Zecken wie unsere Katzen sammelst du bestimmt nicht ;)
    Liebste Grüße
    Birthe

    AntwortenLöschen
  5. Das erste Bild ist der absolute Hit !
    Wie habt ihr es bloß geschafft, diesen tollen Vogel so schnell mit der Kamera einzufangen ?!
    Wirklich gigantisch :-)
    Aber auch du, liebe Bente siehst wieder herzallerliebst aus !
    Wuff, deco + pippa

    AntwortenLöschen
  6. ....was für ein herrlicher Post, ihr zwei! ;o))
    Ich "übernehme" auch immer so gern die Gedanken unserer Bonny... *hihi*
    Großartige Fotos obendrein!!
    Habt einen schönen Tag,*Manja*

    AntwortenLöschen
  7. Heute sind Bente-Bilder Fans wie ich wirklich wieder sehr auf ihre Kosten gekommen!
    Die "Geschichte" ist einfach zu süss!
    Hoffentlich gabs einen Keks im Anschluss?!
    LG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  8. Jetzt musste ich aber lachen! Da wir auch weiterhin deine Freunde sein wollen, verkneifen wir uns hier jeden Kommentar über eine gewisse, wirklich nur marginale, kaum wahrzunehmende Ähnlichkeit zwischen Kuh- und Hundeblick. Nein, eigentlich gibt's da gar keine Gemeinsamkeiten...
    Der Caspar muss immer heftig niesen, wenn er durch die Gräser rennt. Liebe Grüße und danke mal wieder für den herrlichen Spaziergang.

    AntwortenLöschen
  9. Was soll ich sagen!? Wen du so fröhlich umherspringst, können die Pferde doch bleiben wo sie sind :)

    Liebe Wuffs, Amber ❤

    AntwortenLöschen
  10. Was für eine Gassi-Runde...da wären mein Hund und ich auch gern dabei gewesen...und um die Kühe beneide ich euch ja...aber das sagte ich schon... ;o) LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  11. Also den Zecken wird bestimmt schwindelig auf Dir. Soviel Fröhlichkeit und Lebensfreude vertragen die doch gar nicht... ;)

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  12. Bente, es macht Spass dir zuzusehen wie du durch unser Ostfriesland hoppst :) Und deine Kühe mag ich ganz besonders. Der "Bursche" hatte sicherlich noch ein wenig Wasser für dich zuhause :)

    lg
    Dani mit Inuki und Ghandi

    AntwortenLöschen
  13. Beeindruckend, was du alles aufbieten musst, um an Kekse zu kommen. Ich finde, man kann von seinen Leuten durchaus erwarten, dass sie Milchshakes mit ins Wäldchen nehmen. Schlabber to go, sozusagen. Ich tu's dir soooo gönnen.

    AntwortenLöschen
  14. Du hast einen besonders wahren Satz gesagt, Bente. "Sich des Lebens zu freuen". Das sehe ich immer wenn ich Dich hier sehe. Du bist so voller Lebensfreude das springt einfach über. Und das ist besser, als die blöden Zecken die überspringen!
    Und die Ruhe Eurer wunderschönen Gegend... auch die spürt man in den Bildern, die Dein Frauchen macht. Ich liebe die Ruhe der Natur auch sehr. Ruhe und Abgeschiedenheit. Ich komme gerade von einem Städtetrip... merkt man das irgendwie?^^ Schön wars, aber ein paar Tage Großstadt reichen vollkommen und jetzt bin ich froh, wieder die Ruhe meines Gartens zu genießen.^^

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau - mal kurz in die Stadt reinschnuppern und dann ab nach Hause und richtig genießen :-)

      Herzlichen Dank und liebe Grüße - Monika

      Löschen
  15. Irgendwie klappt das mit dem Kommentieren bei Euch nicht. Ich hatte doch zu den Portraitaufnahmen von Bente das geschrieben…
    Also mich fasziniert auf jeden Fall Bente. Wirklich ganz tolle Portraits…und welche Fellnase versucht nicht die Futterbeutel auf eine Füllmenge zu bringen, die den Heimweg leichter werden lässt?

    Und weg ist es.

    Nun hoffe ich auf mehr Glück heute.

    Schöne Bente Bilder mit lustigen Gedanken. Sehr schön zu sehen. Mit einem zufriedenen Lachen und etwas durstig verlasse ich heute Euren Blog.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... zwischen mir und Blogger will keine Harmonie aufkommen ...

      Danke, dass ihr es noch einmal probiert habt und uns diese lieben Zeilen hinterlassen habt.

      Liebe Grüße - Monika mit Bente

      Löschen
  16. @Alle....................................................Dankeschön - mal wieder für die lieben Zeilen !

    Herzlichst - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  17. Wow, den Brachvogel hat aber Frauchen ganz super erwischt, ein hübscher Kerl! :-)

    Bente, ich sehe, du bist wieder zu Hause in deinem Element. :-)
    Wie war es eigentlich im Urlaub, bist du auch geklettert?

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  18. Deine Fotos sind zum Heulen schön. Ich bin immer ganz hin und weg und kann mich gar nicht satt sehen. Seelenfutter pur ... :-)

    Dankeschöööööön!!!

    Ein ganz ganz lieber Gruß
    von der Waldameise

    AntwortenLöschen