Samstag, 26. April 2014

Ostfriesland kann mit großen Wäldern nicht prahlen - aber mein kleines Wäldchen ist das allerschönste auf der Welt !

Mein Wäldchen wird jeden Tag grüner - oben und unten.


Das erste frische Grün - man möchte es direkt abzupfen und darauf rumkauen - es sieht richtig lecker aus.


Von meinem Beobachtungsposten aus, kann ich alles prima überblicken - mir entgeht nix - aber nützen tuts mir nix - ich darf den Posten nicht verlassen.


Wir sind oft schon früh am Morgen im Wäldchen - ganz alleine.


Mein Frauchen hat einen Tick für Bäume und findet das spannend wie die wachsen und was für eine Tönung die haben *augenroll*


Das Jelängerjelieber versetzt sie in Entzücken - es wickelt sie ein wie es die Baumstämme einwickelt.


Dekokunst im Wäldchen - nun ja.

Gleich könnte ein Troll oder eine Elfe hinter einem Stamm hervortreten - beim Troll müsste ich bestimmt das Frauchen retten.


Mit Aaron habe ich mich noch einmal hier im Wäldchen getroffen, aber ich wollte nicht mit ihm - garnix - ich habe mir ein Loch gesucht und wollte mich nach Amerika durchbuddeln - ich wollte einfach meine Ruhe - das ist bei Menschen doch auch mal so - nicht wahr. 






Am frühen Morgen in meinem Wäldchen  - das Licht kommt !





Am Rande meines Wäldchens will ich hoch hinaus.

 
 




In meinem Wäldchen ist es
 immer wieder spannend 
und es sieht
morgens,
 mittags und abends
immer anders aus, 
je nach dem wie das
Wetter und wie das
Licht ist, das hineinfällt, 
oder auch nicht.

Meine Leute haben auch 
hin und wieder
die Räder dabei.
Das ist besonders lustig, 
weil dann mehr Tempo
in unsere kleine Gruppe
kommt.
Ich soll mich möglichst
zwischen meinen Leuten 
bewegen - der Bursche
macht immer das 
Schlusslicht.




Liebe Grüße
Bente



Und zum Abschluss grüßt diese Schönheit am Waldrand.



Kommentare:

  1. Liebe Bebte,

    es heißt nicht umsonst "Klein aber Fein!" Das trifft dann wohl auf dein wunderschönes Wäldchen zu :)
    Schön, dass du und deine Zweibeiner das so genießen könnt - man trifft genug Leute beim Spaziergang, die bei allem nur die Arbeit sehen -.-

    Liebe Grüße, Carolin mit Amber

    AntwortenLöschen
  2. Huhu
    Ein schönes Wäldchen :) ich hab hier nur einen ganz großen Wald, aber da sind wir nicht so oft, wir lieben die Felder!
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  3. Wirklich schön das kleine Wäldchen. Auf den Fotos wirkt es auch gar nicht so klein. Wir wollten heute auch in den Wald, aber daraus ist nichts geworden. Da sind deine Fotos ja eine nette Entschädigung :).

    Liebe Grüße
    Sylvia mit Emi, Luke und Pflegi Manu

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bente,

    es ist gut, wenn man einen Ort kennt, in dem man sich wohlfühlt. Die Größe ist dabei nicht entscheidend. Und wie schön es dort ist zeigen uns die Bilder. insoweit wünschen wir noch viele schöne Stunden mit Aaron oder ohne ihn, mit dem Rudel zu Fuß oder per Rad ...in Deinem Wäldchen

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  5. Dein Wäldchen ist wirklich wunderschön, Bente.
    Es scheint wirklich so, als ob jeden Augenblick eine Elfe oder ein Troll hervor kommt. Und um Dein Frauchen mache ich mir dann auch keine Sorgen, bei so einer tollen Beschützerin wie Du es bist.
    Das Bild wo die Lichtstrahlen durchscheinen ist richtig mystisch. Wunderschön.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  6. Wie toll dein Frauli die Waldimpressionen immer einfangen kann, Bente!
    Immer wieder ein Genuss!
    Aber auch Bild No. 5 ist wunderschön!
    GLG, Brigitte

    AntwortenLöschen
  7. Oh, ich kann dich gut verstehen, liebe Bente...Wir haben hier auch so eine Art Wäldchen...das lieben wir sehr...Und der Jahreszeitenverlauf ist besonders spannend...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  8. Moin Bente,
    dein Wäldchen ist hübsch, keine Frage. Aber pass auf, dass du nicht auch noch grün wirst oder zum Eichhörnchen mutierst, wo du schon zu klettern beginnst, lach.
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  9. Klein aber fein ist Euer Wäldchen und stellenweise richtig märchenhaft.
    Hoch vom Baum aus hast Du sicher den besten Überblick über's Wäldchen und über Deine Leute, Bente.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  10. Dein Wald ist wirklich sehr schön :)
    Und ja klar, Menschen wollen auch (sehr oft) einfach ihre Ruhe..ich zumindest.

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
  11. Kann gut verstehen, dass das dein Lieblingswäldchen ist, geniesse auch gerne die ersten Morgenstunden - wenn uns gar, gar niemand begegnet. Elfen und Gnomen natürlich ausgenommen.
    Leider muss ich im Wald nun zwei Monte an die Leine (Vorschrift - weil da viele junge Tiere ihren Schutz benötigen)
    Sonntagsnasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
  12. Dein Lieblingswäldchen hat etwas sehr Besonders, wenn man es so in euren Bildern eigefangen sieht. Ich kann verstehen, dass Du es dort genießt.

    LG Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
  13. Wunderbare Bilder, liebe Monika. Bei uns gibt's heute Regenwetter - tiefhängende Wolken und düstere Blicke aus dem Fenster.
    Danke fürs Mitnehmen und dafür, dass wir auch wieder mal Bäume klettern durften :)
    Viele Grüße aus Meran
    Magdalena und Lia

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Bente,
    so ein schönes Wäldchen hätte ich auch gerne, mit so einem niedrigen Baum darinnen, dann könnte ich auch so hoch hinaus wie du! So zauberhaft ist dein Wäldchen, ist es vielleicht sogar ein Zauberwäldchen?
    LG Susi

    AntwortenLöschen
  15. In unseren Wäldchen und Wäldern ist´s schon viel grüner und auch die Jelängerjelieberstehen schon in voller Blüte. Und wenn es hier schon wieder ans Verblühen geht, könnt ihr das volle Grün geniessen. Dein Aussichtsturm bleibt wie er ist -da kannst Du ja jederzeit hoch hinaus und Dir den nötigen Überblick verschaffen. Ich glaub, Du sahst den Troll... *lach*
    Liebe Grüße Renate
    und auch ne Elfe…
    meint Jule

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Bente,
    das nenn´ ich mal ein Wäldchen...
    Und morgens sind die Spaziergänge immer am schönsten , nicht wahr?
    Wie es dann duftet....Wunderbar!
    lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  17. Was für ein feiner Wald - aber man merkt deutlich, bei uns im Süden ist die Natur schon um einiges weiter. Viel Spaß beim Stöbern und Herumstrolchen im Wald
    wünscht Andrea

    AntwortenLöschen
  18. wow, wunderschön grün wird euer Wäldchen!!!!
    Und dein Frauchen hat vielleicht wieder tolle Bilder gemacht!
    ...und Bente sooo schön posiert!!!!
    Herrlich wie die Natur bei euch aussieht!
    Grüsse euch ganz lieb
    Nathalie

    AntwortenLöschen
  19. Ich habe hier Einiges verpasst, liebe Bente, mir aber jetzt mal all die letzten Beiträge angeschaut und wie immer bin ich total begeistert von euren Ausflügen durch eure wunderschöne Natur, in der es so viel zu entdecken gibt. Als fliegende Airdale-Dame machst du dich gut, aber flieg uns bloß nicht zu weit weg, denn das wäre sehr schade.

    Dein Wäldchen, sagst du, ist das allerschönste für dich, das unterschreibe ich mal, denn es ist in der Tat sehr schön und hier bist du einfach die Herrin. :-)
    Du passt gut auf, dass hier alles seine Ordnung hat!

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen