Montag, 24. März 2014

Von Frosträndern, Blumen, Silberbesteck und Ostereiern.


Nach unserer Morgentour und nach dem Frühstück kam die Sonne durch. Als das Besteck so in der Sonne glitzerte fiel dem Frauchen was ein . . . 


Wir lieben Silberbesteck,  putzen aber gar nicht gerne und nun ist es über ein Jahr her, dass wir zwei Tipps aus dem www kombiniert haben. Erst haben wir das Silber in Alufolienwasser mit Salz gebadet, dann mit einem Schwamm geputzt und getrocknet und dann in die Besteckschublade zu dem Silber je Fach ein großes Stück Schulkreide gelegt - wir haben immer noch sauberes Silberbesteck und sind begeistert.

































Heute am frühen Morgen hatten wir leichten Frost - noch im Nachthemd hat das Frauchen dieses Bild gemacht - aber nur weit weg aus dem Fenster - und als sie richtig dick eingepackt war, da war das schönste weg vom Motiv - nun ja.

Dieses Hornveilchen hat einen zarten Eisrand.




 

Im letzten Jahr waren die Ostereier Wind,  Eis und Schnee ausgesetzt - also haben sie es in diesem Jahr ganz gut getroffen.






























Zur Frühstückszeit waren die Hornveilchen wieder ganz abgetaut.































 


Für kurze Zeit hatten wir richtiges Sommerlicht in der Bude.






Am Nachmittag.











































So, jetzt ist aber Feierabend - obwohl - das Licht ist noch so schön - herrlich, dass es jetzt schon so lange hell bleibt.





















Liebe Grüße
Bente

Kommentare:

  1. Liebe Bente,
    was für eine schöne Deko habt Ihr da! Das hat mir sehr gut gefallen, besonders wie die Sonne rein scheint!
    Die Mamma hat gestern auch Silber geputzt und wenn sie Deine Tipps vorher gelesen hätte, hätte sie sich einiges erspart! Zum Glück macht sie das gerne, es ist eine Art Meditation.
    Mein absolutes Lieblingsfoto für heute ist das, wo Du mit dem Kuscheltier spazieren gehst! Deine Augen funkeln so wunderschön!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
  2. Wuff, fein dass deine Blümchen nicht erfrohren sind, muss auch gelich nachsehen, denn bei uns war letzte nacht harter Frost angesagt. Die Bilder von dir auf dem Abendbummel sind wieder seeeehhhhr gelungen.
    Gute Tage wünscht Ayka

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bente,

    ihr habt echt richtig schöne Blümchen mitgebracht. Aber besonders beeindruckend fand ich heute, dich mal mit einem Plüschi zu sehen. Du bist ja eher selten mit Spielis unterwegs oder? ;-)

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön.
      Spielis - nein, die habe ich auch gar nicht - ich habe nur Arbeitsmaterial zum Suchen, Finden, Tauschen oder um eine Essensbestellung kund zu tun :-)
      Eure Bente

      Löschen
  4. Den Tipp mit der Schulkreide werden wir unbedingt mal ausprobieren. Mal sehen, ob es bei uns auch hilft.
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
  5. unsere Dächer waren heute Morgen auch frostig mit Reif überzogen.... Für draußen sind wir sicherlich zu spät, bis wir in die Pötte kommen, ist alles weg. Die meisten Blümchen vertragen ja so ein bißchen Frost ganz gut und die Hornveilchen sowieso. Die sehen sooo hübsch aus :-) Alufolie und Salz für Silber kannte ich, aber Kreide dazu nicht... toll, dass das wirkt! Da wir aber kein Silber haben, bleibt unsere Schublade kreidefrei :-) Ostern scheint wirklich nicht mehr weit zu sein.... Ostereier an Sträuchern haben wir hier auch gesehen, allerdings gab's die ersten Schoko-Osterhasen schon im Februar im Supermarkt - also, eigentlich heißt das ja mal gar nix *g*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Kaum sind die Weihnachtsmänner weg liegen die ersten Ostereier rum - und die gefärbten Eier zum Essen - igitt, da graust es mir wie lange die rumstehen - bäh.
      Liebe Grüße - Monika mit Bente

      Löschen
  6. Den Tipp mit der Kreide werde ich auch ausprobieren, das hilft ja vielleicht auch im Schmuckkästchen.
    Der Blumenständer aus Ästen gefällt mir so gut, dass werde ich auch nachmachen, wozu schleppe ich denn immer die Äste aus dem Wald... Leider hatten wir gar keine Sonne hier, deshalb schaue ich gerne auf dein Morgensonne-Fenster. Bald ist es abends noch heller, falls wir nicht vergessen, die Uhr umzustellen. Bente mit Kuscheltier ist sooooo schön. Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Viel Spaß beim Basteln - sieht echt nett aus - auch mit ner Schale für Vogelwasser :-)
      Ich hasse diese Zeitumstellung - und dafür ist es dann ja auch morgens später hell ...

      Dankeschön und liebe Grüße - Monika mit Bente

      Löschen
  7. Tolle Bilder.
    Nun habt Ihr uns mit den Ostereien usw. angesteckt =).
    Morgen oder allerspätestens am Wochenende wird Frauchen auch die Osterdeko rauskramen und alles schön gestalten. =)

    Tolle Bilder, wuff Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
  8. One of our moms very favorite flowers is the pansy! Thank you for the morning smiles, Bente ☺

    Love ya lots♥
    Mitch and Molly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much.
      You're welcome.
      Many greetings - Bente

      Löschen
  9. Wunderschöne Fotos! Auch die Silber-Bilder sind toll :-) Den Trick mit der Kreide merken wir uns. Wir holen unser Silberbesteck nämlich nur ganz selten heraus, weil es halt nie geputzt ist .... 1001 Dckelgrüße von Lucy

    AntwortenLöschen
  10. Mensch bei euch ist ja schon richtig Ostern! Und du siehst mit deinem Plüschtier richtig süß aus!!


    Liebe Grüße


    Melli und die Mädels

    AntwortenLöschen
  11. wunderschoen ! und Bente bringt das staubtuch :-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...hahaha - so kann Mann es auch sehen :-)

      Löschen
  12. Deine Hornveilchen sind ein Gedicht, liebe Monika. :-) Aber auch deine gesamte Osterdeko ist super! Danke für den Tipp mit der Kreide, ihn kannte ich noch nicht und werde es mal testen.
    Bente, dir hat es draußen wieder ordentlich Spaß gemacht, durch die Gegend zu flitzen, wie man sieht. :-)

    Liebe Grüße und euch beiden noch einen schönen Abend
    Christa

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Bente,
    eure Fotos ist wie immer eine absolute Augenweide.
    Wie schön dein Frauchen vom Fenster aus alles geknipsert hat ... das Hornveilchen mit dem Eisrändchen ist zu schöön ❤
    Wie gut es uns tut wenn die Sonne hindurch scheint und uns wärmt und alles erhellt. Ein besonders schönes Zaubermittelchen der Natur. Und den Tip vom Silberbesteck ist genial.Dies werd ich mal testen.
    Liebe Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  14. In der blankgeputzten "Silberlöffelschale" leben die Blumen auch ohne Wasser ….
    Wundervolle Serie mit Frühlings-Gedicht und Bente-Kurzgeschichte
    Ganz liebe Grüße Renate
    Kurzgeschichte mit Happy end : Knochen mit Sahne?
    hofft Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja... selbst im Silberlöffel gibt es bei uns Tulpen :-)
      aber zum Knochen gab es keine Sahne, liebe Jule.
      Liebe Grüße - Monika mit Bente

      Löschen
  15. ..................................@Allen ein dickes Dankeschön für das Interesse und die lieben Zeilen.

    Herzlichst - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  16. Tafelsilber gibt es hier nicht (wurde für die TA-Kosten von Socke bereits verscherbelt, nachdem das Sparschwein mit dem Hämmerchen kaputt gemacht wurde ;o)), aber Frost in der Nacht und Sonne am Tage haben wir hier auch….

    So schöne Fotos fehlen hier auch, aber wir sind zufrieden.

    Viele liebe und anerkennende Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  17. Sincerely your photographs are perfectly sharp and so comfortable to see. Thank you for the inspiration :)

    AntwortenLöschen
  18. Hallo Monika und Bente :)

    schöne Bilder - die mich so richtig auf Ostern einstellen ;) Was trägt denn Bente herum? Ein Osterlamm?
    Die Idee mit dem Tafelsilber ist nicht schlecht, ich bin auch nicht gerade der Putzkönig was Silber angeht ;)
    Bei mir geht es aber weniger um Bestecke sondern mehr um alte Kaffeemaschinen und so Zeugs.

    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  19. Ihr beiden Lieben :-)
    Die tropfenden Ostereier haben was :-)
    Und dein Kuscheltierchen sieht richtig gemütlich aus!
    Ganz viele Grüße
    sendet euch Urte

    AntwortenLöschen