Mittwoch, 19. März 2014

Manchmal beschleicht mich ein sonderbares Gefühl.



Von meinem ehemaligen Trainingsplatz laufen das Frauchen und ich weiter über offene Weiden - dunkelblauer Himmel ist über uns - egal.






























Hier ist ein Schnüffelparadies . . . 

. . . und Platz zum Rennen ohne Ende - also beinahe jedenfalls.

Zwischendrin gibt es immer mal wieder eine Baumansammlung.

Achtung - Terrier im Anflug.

































 









 


Und wenn ich mich Zuhause auf den Bildern sehe, dann habe ich manchmal Angst, dass ich dem Frauchen immer ähnlicher werde.































Als wir wieder Zuhause waren und gerade die Tür hinter uns zugeschlagen hatten,
da fing es an zu tröpfeln - Glück gehabt.

Liebe Grüße
Bente

Kommentare:

  1. Liebe Bente,
    Glück muss man auch ab und zu haben, denn wir werden oft genug pitschnass! Also tut es gut, wenn man es schafft, trocken nach Hause zu gelangen (wobei es mir fast nie gelingt, weil ich immer schwimmen muss!).
    Ich liebe so sehr diese Bilder, worauf Du läufst und Dein Schwänzchen nach oben wie ein Pfeil Amors ausschaut!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... wie ein Pfeil Amors - das gefällt mir sehr gut, mein lieber Arno - da kommt unsereiner gar nicht drauf - Dankeschön!

      Deine Bente

      Löschen
  2. Sag mal Bente, wäre es so schlimm, dem Frauchen ähnlicher zu werden? Du magst sie doch, hab ich Recht? Aber tolle Bilder hast du mitgebracht, fliegende Terrier - wir lieben es.

    LG Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  3. jetzt sag mal bente - kannst du dein frauchen fragen wie sie das jetzt immer macht mit den fotos? wir meinen das letzte bild, wo sie 2 fotos so toll zusammengefügt hat....
    herrliche bilder hast du da mitgebracht, schööööööön!!

    schleckerbussi
    quentin

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hm - es gibt ja immer mehrere Wege - ich machen es so:
      Alle Bilder für die Montage in einer Datei hochladen - alle Bilder positionieren und in der Größe anpassen - jedem Bild eine Maske zufügen - mit einem Pinsel jeweils die Bereiche frei malen die sichtbar sein sollen - das wäre jetzt mal das grobe ...
      Es gibt im Netz bestimmt zu deinem Fotogrogramm ein Anleitungsfilmchen für Montagen - viel Spaß.

      Liebe Grüße - Monika mit Bente

      Löschen
    2. aaahaaaa - vielen dank!! ;-)

      lg
      dani & quentin

      Löschen
  4. Liebe Bente, das ist doch andersrum. Frauchen und Herrchen werden doch dem Hund ähnlicher. Von den Birkenästen hätte ich gleich ein paar mit nach Hause geschleppt. Und um deine Kondition beneide ich die wirklich. Lg

    AntwortenLöschen
  5. ich hatte keine Ahnung das es bei euch so viele fliegende Terrier gibt ;) Dein Frauchen hat sich mit den Bildern mal wieder selbst übertroffen - ich finde es toll, wie sie es immer wieder schafft so tolle Momente einzufangen!
    Deswegen frage ich mich auch was dagegen spricht, ihr etwas ähnlicher zu werden ?! Außerdem hätte das doch den Vorteil, dass Du Dir Dein Futter selber portionieren könntest :)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... das mit dem Futter ist doch ein guter Einwand *grübel*

      Dankeschön - Eure Bente

      Löschen
  6. Liebste Bente,

    Oh ja, Du und Dein Frauchen habt so einige Gemeinsamkeiten: so seht Ihr Alles, worauf es ankommt bei Euren gemeinsamen Unternehmungen -jede auf Ihre Weise aber ähnlich.
    Weitergehende Ähnlichkeiten ? ich grüble noch bei der Betrachtung des letzten Bilds
    kichert Renate
    Ähnlichkeiten…? ICH würde zu gerne Dein Frauchen im Terrierflug sehen… das wär was und meins gleich noch dazu..
    kichert Jule

    AntwortenLöschen
  7. What fabulous pictures! The last one is our favorite!

    Love ya lots♥
    Mitch and Molly

    AntwortenLöschen
  8. Ja, von dem Phänomen habe ich schon gehört, dass sich Hunde und Frauchen/Herrchen immer ähnlicher werden mit der Zeit.^^ Aber ich glaube nicht, dass das in Eurem Fall besonders schlimm wäre. ☺
    Herrliche Fotos hast Du heute von Dir mitgebracht, Bente. Ich mag die Bilder auf denen Du springst und fliegst immer besonders gerne.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Wunderbare Bilder! Man spürt förmlich Bentes Lebensfreude!
    Liebe Grüße
    Bianca

    AntwortenLöschen
  10. Du hattest mächtig Spaß, was?

    AntwortenLöschen
  11. Ich warte ja immer noch auf die Schlagzeile

    "Fliegende Terrier-Dame über Norddeutschland gesichtet" ;)
    Aber fliege nur weiter, ich mag diese Bilder immer wieder gerne sehen.

    Lieben Gruß und einen tollen Abend
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  12. Hach, herrlich, deine Lebensfreude steckt an, Bente!
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  13. Liebe Bente,
    es ist ja nicht schlecht, wenn Ihr die gleichen Hobbies habt. So habt Ihr beide was vom euren Wanderungen.
    Es ist schön zu sehen, wie Du Dich freust. Ich wette Monika macht auch Freudensprünge.
    Lieben Gruß von Sabine

    AntwortenLöschen
  14. Wie, dem Frauchen immer ähnlicher werden? Vom Aussehen? Oder hüpft Dein Frauchen auch so lustig durch die Gegend?

    Fragende, aber nicht weniger liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... beides - und mein Gang wird auch immer aufrechter ...
      Deine Bente

      Löschen
  15. ................................@ Allen ein großes Dankeschön für die freundlichen Zeilen - wir haben uns sehr darüber gefreut!

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  16. Bente, du bist ein wunderschönes Mädchen. Ich liebe deine Rase- und Rumspringfotos. *hach*

    AntwortenLöschen