Montag, 3. März 2014

Ein Funkenmariechen verkleidet als Schneeglöckchen.


Im tiefsten Moor habe ich das vergnügteste Schneeglöckchen gefunden, welches ich je gesehen habe. Es schmiss eins seiner Blätter wie das Mariechen ihre Beine.






























Nun ja - jetzt mal zum ernsthaften Teil des Tages - guck:
   










 


Meine Öhrchen wippen auch so lustig wie das Funkenmariechen ihre Beine schwingt.






























Liebe Grüße
Bente

Kommentare:

  1. Schön war er wieder...euer Spaziergang...Und, wo war der Pfannkuchen? LG Lotta.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir essen ja keinen Zucker mehr ... es gab einen Apfel :-)

      Löschen
  2. Du bist sowieso das schönste Funkenöhrchenmariechen und ich hab ja im Stillen gehofft, Dich durch das Wasser im Graben wetzen zu sehen. Das hätte Deinem Frauchen auch bestimmt gut gefallen :-)). Im ernsthaften Teil gefällt mir das 4.+ 6. Bild total gut, die würde ich mir sofort an die Wand hängen. Bei den grundsätzlich vielen schönen Naturaufnahmen von Euch, bräuchte ich keine Tapete hier im Haus.
    Im Übrigen Bente, wo ist Dein Kostüm heute ???
    Lachende Grüße von Joona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Joona!

      Mein Kostüm ist leider vom Winde verweht :-)

      Deine Bente

      Löschen
  3. Da habt ihr ja wieder einen tollen Spaziergang gemacht. Vorbei an den schönen Matschebächen. Und da bist du nicht rein gegangen? Nee im Ernst, die Bilder sind großartig.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Würde ich in das Wasser gehen, dann würde mich das Frauchen wohl in den Kanal schupsen, damit ich mich sauber schwimme - das will ich vermeiden ...

      Dankeschön - eure Bente

      Löschen
  4. Tolle Birkenwälder hab Ihr da, das macht eine besondere Stimmung. Die gefallen mir richtig gut, bei uns gibt es nur immer einzelne Birken im Mischwald.
    Grüße von Marie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wälder gibt es nicht - kleine Wäldchen ist schon sehr übertrieben - leider.

      Danke und liebe Grüße - Monika mit Bente

      Löschen
  5. Mann-o-Mann, ist bei euch der Wald aber unaufgeräumt. Wenn der nächste Luxus-Liner zur Nordsse gebracht wird, sollte das aber beseitigt sein, sonst kommt der da nicht durch.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. An meine Lieblingsorte lasse ich gar keine Touristen - so!

      Löschen
  6. Das mit den Öhrchen liegt aber nur daran, dass du die schmerzhafte Prozedur hinter dir hast, oder? ;-)

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  7. Karneval in Ostfriesland: Bente bellst Du nun alaaf oder helau, aber egal, hier kommt es mehr auf den Schwung Deiner Beine und der Röhrchen an.
    Das kecke Schneeweißchen, der braune und der grüne Narrenhut passen wunderbar ins närrische Treiben, ganz ohne die laute und ….Musik
    Liebe Grüße Renate
    Karneval, ich kenn nur carne….
    meint Jule

    AntwortenLöschen
  8. A fabulous collection of images. I love the close up image of the tree bark ~ wonderful!

    AntwortenLöschen
  9. Was für ein fröhliches Wippen ;-)
    Wie immer sooo tolle Bilder!

    Herzliche Grüße vom Lebensknäuel

    AntwortenLöschen
  10. Herrlicher Spaziergang war das bestimmt.Und so beschwingt...
    Danke für`s mitnehmen ;-).
    Liebe Grüße
    Johanna mit Lotti

    AntwortenLöschen
  11. Faszinierende Fotos - wilde Schneeglöckchen liebe ich besonders, aber noch mehr faszinieren mich die Zunderpilze.
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  12. Die grünen "Pilze" möchte man doch glatt einsammeln.
    Öhrchen und Blütenblätter schwingend zum heutigen Anlass - das können nur Bente und ihr Frauchen. Großartig. Lg

    AntwortenLöschen
  13. Wunderschön das Funkenmariechen als Schneeglöckchen :)
    Aber noch viel schöner sind die wunderbar wippenden Ohren :D

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Bente,
    wippende Öhrchen und vergnügte Schneeglöckchen passen heute gut ins Bild genauso wie die hell leuchtenden Birkenwälder!
    LG Heidi

    AntwortenLöschen
  15. Oh ja, deine Öhrchen sind wirkich sehr niedlich und das Schneeglöckchen aussergewöhnlich. Schöne Bilder!

    Liebe Grüße

    Melli und die Mädels

    AntwortenLöschen
  16. . . . ohhh wieder soooooo großartige Aufnahmen :-)
    " die Birken " haben es mir dieses Mal besonders angetan !!

    ganz liebe Grüße

    Saarel

    AntwortenLöschen
  17. Hallo Monika und Bente :)
    ein Mariechen von den "Grünen Funken" wahrscheinlich *lach* wie es so seine Beine wirft ;)
    Aber diese beiden "Moosköpfchen" gefallen mir heute auch sehr gut :) und natürlich Bente mit ihrem wippenden Ohr ;)
    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...Mariechen von den "Grünen Funken"
      hahaha - du kriegst doch alles raus :-)

      Liebe Grüße - Monika mit Bente

      Löschen
  18. Sieht ganz so aus, als würde im Moor Karneval gefeiert werden... Funkenmariechen /- ersatz scheint es genug zu geben.
    Nur finde ich Eure Bilder schöner und stilvoller als die aus Köln.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  19. Stimmt! Das Funkenmariechen hat da vermutlich ein bisserl seinen Zauber über den Waldboden und die Lady Bente ausgestreut :o)) Wunderschöne Bilder habt ihr vom Funkenmariechentag mitgebracht!!!
    Alles Liebe und einen schönen Faschingsdienstag-Abend, Traude
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ღ ♛ ♥ ♬ ☂ ✿ ☼ ๑ ۩ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ღ ♛ ♥ ♬ ☂ ✿ ☼ ๑ ۩ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

    AntwortenLöschen
  20. Eigentlich müsste mir ja das 'Funkemarieche' am besten gefallen, aber 'uneigentlich' sind es die Birken. Sind die schön, so silbrig und feenhaft.
    LG, Franka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wenn wir Birken beschreiben fällt uns nie etwas negatives ein - sie sind immer positiv besetzt ...

      Dankeschön und liebe Grüße - Monika mit Bente

      Löschen
  21. Das Schneeglöckchen wollte halt auch mal ein bisschen Fasching feiern und warf die Beinchen in die Höhe. :-)
    Wunderschön gesehen und eine tolle Aufnahme. :-)
    Das ist bestimmt toll, diesen Weg durch den Birkenwald zu laufen und rechts und links des Weges die Schönheiten der Natur zu entdecken so, wie z.B. die mit Moos überzogenen Pilze.
    Klar, Bente, in dieser närrischen Zeit muss man einfach etwas zum Wippen bringen und seien es die Ohren. *g*

    Liebe Grüße und eine gute Nacht wünscht euch
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Genau - Hauptsache irgendwas wippt :-)

      Deine Bente

      Löschen
  22. ...........@Alle................................Besten Dank für den Besuch, das Verweilen und das Kommentieren !

    .............................................Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  23. für mich war es wie eine Reise durch den Märchenwald
    mit märchenhaften Motiven und tollen Fotos.

    schöne Frühlingswoche,
    egbert

    AntwortenLöschen
  24. Was für zauberhafte Märchenbilder.
    Und das Funkemariechen mitten drin :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet euch Urte

    AntwortenLöschen