Mittwoch, 12. März 2014

Die schöne Krokuswiese im Nachbarort. Bente-Bilder.















Wir waren schon ein wenig zu spät an der Wiese. Viele Blüten waren nicht


 mehr voll geöffnet. Schön war es dennoch und ein Hund war auch da.


Wir - wir Hunde - lagen frei auf der Wiese und guckten uns nur an.


Der andere Hund wurde aus dem geöffneten Fenster ermahnt
 als er mal zu mir kommen wollte - er parierte und lag gleich wieder platt.


Ich habe auf unser Fahrrad aufgepasst - nun ja, dass ist hier nicht wirklich notwändig , aber man weiß ja nie - und gleich gehts wieder nach Hause.






























Für die letzten Bilder ist uns die Farbe ausgegangen - bei den Krokussen waren wir wohl zu verschwenderisch.

Liebe Grüße
Bente

Kommentare:

  1. Uhi eine schöne Wiese :) und ihr beide seit einfach so liegen geblieben? das wäre mir ja sehr SEHR schwer gefallen...
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  2. Krokusse finde ich nur genau so wild in der Wiese wachsend schön. Auf Deinen Bildern sind sie allerdings wunderschön. Ach, das ist noch untertrieben, aber für mehr reicht mein Vokabular nicht.
    Toll liebe Bente, dass ihr so brav wart. Für mich siehst Du in natura allerdings schöner aus. Fast wie die Kroküsschen ;-)
    Liebe Grüße und zieht Euch fürs Wochenende schon mal warm an
    Joona

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... ein Kroküsschen .... oh, mit diesem Gedanken gehe ich nun auf meine Matte - Dankeschön!

      Deine Bente

      Löschen
  3. Lauter kleine Schönheiten und eine pflichtbewusste Bente!
    Die Bilder sind wieder wunderschön.
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bente,

    schöne Bilder hast du wieder mitgebracht! Nur schade, dass gerade bei den Bildern von dir, keine Farbe mehr übrig war ;-) Traurig auch, dass der Hund nicht mit dir spielen durfte, aber zum Glück gibts ja noch andere Kumpel...

    Liebe Grüße

    Britta & Chris

    AntwortenLöschen
  5. Mein Frauchen schwärmt für diese kleinen, farbenfohen Dinger.
    Nasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
  6. Moin Bente und Monika,
    Ja, da habt ihr eine schöne Krokuswiese gefunden, ist aber nicht unsere - wir wohnen etwas weiter weg, Unser Garten sieht ähnlich verzaubert aus zur Zeit.
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  7. Es hat sich gelohnt Dir die Farbe zu nehmen…
    Liebe Grüße Renate

    Nehmen und Geben: …eine Gabe für den Fressnapf sollte mindestens drin sein
    meint Jule

    AntwortenLöschen
  8. ufff...bin grad wieder sprachlos...so schöoööön!!!!
    Liebe Grüße, Brigitte

    AntwortenLöschen
  9. Krokusse gehören einfach zum Frühjahr - wie der tolle Sonnenschein. Bei der bunten Pracht ist es kein Wunder, dass euch die Farbe ausgegangen ist :)

    LG Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
  10. Das sind herrliche Aufnahmen von dieser Krokus-Pracht geworden.
    Und wie gesittet Ihr beiden Euch benommen habt, Bente. Nur schade, dass der andere Hund Dich nicht mal zu Dir kommen durfte.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  11. Wie kann man denn seinen Hund um eine Begegnung mit dir bringen, tsssss.
    Die Fotos sind wunderschön, auch die ohne Farbe. Lg

    AntwortenLöschen
  12. The crocuses are soooooooooooo beautiful! Thank you for the smiles ☺

    AntwortenLöschen
  13. superklasse gemacht, alle Beide.... Beim rumtoben wären ja die ganzen schönen Krokusse kaputt gegangen und Frauchen hätte gar nicht sooo tolle Bilder machen können :-) Wunderschön sind die, unsere Krokusse hier sind schon verblüht, aber es kommt ja ganz viel frisches anderes nach.... die Motive werden wohl so schnell nicht ausgehen. Und wenn... dann hat sie ja immer noch dich :-)

    AntwortenLöschen
  14. Es gibt Blüten, nur Schneeflocken!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auch zu euch kommen noch die Blüten :-)

      Löschen
  15. auch in unserer Ecke gibt es ein berühmtes Stück Rasen mit unzähligen Krokussen darauf,
    die ZITTAUER KROKUSWIESE. Vor vierzehn Tagen gab es noch nicht viel davon zu sehen,
    doch jetzt ist sie ein wahrer Blütenteppich geworden.

    schau mal hier rein: http://oberlausitznordboehmen.blogspot.de/2014/03/die-zittauer-krokuswiese.html

    blumige Grüße,
    egbert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wow - ich hab es mir angesehen - sehr schön - sooo viele haben wir nicht.
      Ich würde auch gerne mal life die Krokuswiesen im Erzgebirge sehen ...

      Liebe Grüße - Monika mit Bente

      Löschen
  16. Hallo Monika und Bente :)
    die Blüten leuchten ja :o eine richtige Pracht, aber sie können sich ja auch richtig gut entfalten mit zwei solchen Vierbeinern als Wachmannschaft ;) Kein Wunder wenn dann am Ende die Farbe ausgegangen ist, aber Bente ist auch in s/w schön anzusehen :)
    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für das liebe Kompliment - also, dass ich auch in Grau gut aussehen :-)

      Deine Bente

      Löschen
  17. Ja, es geht zu Ende mit der Krokusblüte, aber du hast trotzdem noch wunderschöne Exemplare gefunden. :-)

    Bente.....und ich hat Frauchen heute einfach schwarz-weiß gemacht, geht ja gar nicht oder? Dagegen musst du dich einfach wehren. :-)

    Liebe Grüße und noch einen schönen sonnigen Nachmittag für euch
    Christa

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, liebe Christa - heute hat sie mir etwas Farbe gelassen :-)

      Deine Bente

      Löschen
  18. Das sind ja wirklich echt viele ...man man man . Schöne Bilder !

    AntwortenLöschen
  19. Umwerfend, diese Krokus-Meer-Wiese, liebe Moni und Bente! Schade, dass nix aus "Spielen mit dem anderen Hund" wurde...
    Alles Liebe und herzliche Frühlingsgrüße an euch beide
    von der rostrosigen Traude
    Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ✿ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ✿ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ✿ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ✿ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ✿ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ ✿ Ƹ̵̡Ӝ̵̨̄Ʒ

    AntwortenLöschen
  20. Ha, ha, die Farbe war weg…..
    Die Krokusse sind natürlich wunderschön. Aber die Tatsache, dass der andere Hund so gut gehört hat und zu seinem Frauchen gekommen ist, ist in zweierlei Hinsicht dumm. Zum einen machen solche Streber immer den Schnitt kaputt, denkt man doch man müsste auch mal wieder mehr üben, zum anderen wäre es bestimmt nennt gewesen, sich in so schönem Ambiente wenigsten kurz zu begrüßen.

    Nun gut, so sucht man sich eine Arbeit, sei sie auch wenig sinnvoll.

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... die Anforderungen steigen unermesslich durch diese Streber - sehe ich auch so *grummel*

      Deine Bente - mit der sinnlosen Arbeit :-)

      Löschen
  21. Oh ja, ein Frühlingstraum, in allen Farben blüht es dort, dicht an dicht!
    Wo ist er denn der andere Hund, ich kann ihn nicht sehen?
    Liebe Grüße,
    Susi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Auf Bild 12 müsstest du ihn sehen und riechen können :-)

      Deine Bente

      Löschen
  22. .................................@ Vielen Dank für das Dagewesensein - Die Bente

    AntwortenLöschen
  23. Liebe Bente,
    so erfrischend fanden wir die viele Blümchen und Dich auf der Wiese schwarzweiß hast so einen tollen Kontrastprogramm hergebeben! Einfach zum Knutschen!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
  24. . . . das sind traumhaft schöne Aufnahmen von den Krokussen - und Bente musste Farbe lassen ;-)
    Ich liebe dich auch so " BENTE " !!
    Gaaaaanz liebe Grüße
    Saarel

    AntwortenLöschen
  25. Liebe Bente,
    ein Traum die Krokussbilder. HAb fast das Gefühl gehabt mich klein zu machen und hindurch kriechen zu können.
    Ein wahrer Farbenrausch.
    Das absolute Highlight iast wohl dein Satz ;) ... das die Farbe wohl ausgegangen ist und ihr bei den Krokussen zu verschwenderisch wart.
    Lach,lach suupi.
    Liebste Grüße, Moni

    AntwortenLöschen
  26. Wow, die Wiese ist ein Traum und die Bilder sowieso! :-)
    Ganz viele liebe Grüße
    sendet euch Urte

    AntwortenLöschen
  27. Jaaaaaaa ... die Krokusse sind schön zu sehen. Ich habe auch installiert und dann wirklich das Gefühl von Frühling zu bekommen :-)

    Bente Dame in schwarz / weiß ist etwas ganz anderes, aber sehr schön gemacht.
    Mit freundlichen Grüßen, Helma

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.