Samstag, 22. Februar 2014

Vom faulen Frauchen und Gedanken zur Kunst - was ist das.


An unserer Schleuse. . . 



. . . entsteht manchmal Kunst - meint mein Frauchen.


Für Kunst interessiert sie sich im Moment wohl - und findet scharfe Bilder langweilig - nun ja.

. . . dass ich schon Sorge um die Hosennähte habe.
Außerdem liest sie im Moment viel . . . 

Im Haus sieht unsere "Kunst" inzwischen so aus *augenroll* 


Draußen achte jetzt sogar ich schon auf sowas wie da oben - hoffentlich geht das wieder weg.


Mein Knochen hilft mir sehr meine künstlerischen Gedanken zu sortieren . . .



. . . aber oft schaue ich einfach auch fassungslos in der Gegend umher und grübele.


Liebe Grüße
Bente

Heute - Sonntag - kleben wir die Bilder vom Samstag nach.

Kommentare:

  1. Liebe Bente,
    Überflüssige Sache, die Kunst, wenn man jeden Tag Dich betrachten darf, Kunstwerk im Airdalegestalt, was unsere Augen erfreut und unsere Seele beflügelt!!! Und jedes Bild, was Du uns hier zeigst, ist absolut kunstvoll!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein lieber Arno,
      keiner kann so schöne Komplimente machen wie du - ich danke dir - Deine Bente

      Löschen
  2. Ich bin begeistert, von der Kunst sowieso, aber auch von Bentes-Gedanken.....!!! :-)

    Liebe Grüße
    Birgit mit Zola & Frieda, die mehr auf Knochen stehen.... ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... wenn der Airedale ins Nachdenken kommt ...

      Liebe Grüße - Monika

      Löschen
  3. Eine herrliche Fotostory Monika und Bente! Ich mag die Art von Kunst sehr - mein Favorit ist Bild Nr. 3!
    Was liest Frauchen denn momentan soviel? Gibt es Buchtipps für uns? Ich bin auch eine absolute Leseratte und freue mich immer über Empfehlungen!
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, liebe Sali.

      Die 3 ist ein Flurfenster an dem ich mich immer mal wieder "abarbeite" :-)

      Liebe Grüße - Monika mit Bente

      Buchtipp - hm - was mit Hund?

      Maike Maja Nowak = Die mit dem Hund tanzt (Geschichten über Beziehungen)

      Dana Horakova = Wie erkläre ich meinem Hund dass er kein Mensch ist? (vielleicht mal bei amazon reinlesen?)

      Löschen
  4. deine sicht der kunst gefaellt mir gut, wieder eine sehr gelungene serie von bildern !

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank!

      Liebe Grüße - Monika mit Bente

      Löschen
  5. Kunst liegt doch immer im Auge des Betrachters...... auf jeden Fall wieder tolle Bilder!
    Liebe Grüße
    Trudi und Biene (psst, wir waren heute ganz lange draußen und haben Naturkunst bewundert...)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön - und draußen ist immer gut !

      Liebe Grüße - Monika mit Bente

      Löschen
  6. Auf jeden Fall sind das wunderbare Bilder! Auch wenn eine Airdaleterrierhündin ihren Knochen viel lieber mag :-)
    Lieben Gruß
    Sabine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankesehr :-)

      Liebe Grüße - Monika mit Bente

      Löschen
  7. Ein sehr gelungener Post, der nicht nur an den schönen Bildern liegt, sondern auch an den interessanten Gedanken....

    Viele liebe Grüße
    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ein Tag voller Gedanken :-)

      Liebste Grüße für euch - Monika mit Bente

      Löschen
  8. Frauchen findet die Kunst klasse - uns Vierbeinern gefällt die Kunst (dich beim Knochenknabbern zu sehen) tausendmal besser =).
    Wuff, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
  9. Der "Gilb" der Tulpe zeigt Gold mit rosenroten Einsprengseln- Kunst-natürlich- natürlich Kunst….

    wir grübeln mit Dir liebste Bente …. Renate, die noch nicht herausgefunden hat, um welches Buch es sich handelt….

    Ich grüble…???? Ich sortiere lieber Knochen…
    meint Jule

    AntwortenLöschen
  10. Hallo Bente,
    unserem Frauchen gefällt die Kunst und uns gefällt dein Knochen. Also haben wir alle was von den schönen Bildern.
    Liebe wauzis von Emma und Lotte

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank, das ist sehr nett von euch :-)

      Eure Bente

      Löschen
  11. Meine Güte Bente, auf dem letzten Foto hast Du ja schon ein richtiges Denkergesicht... Richtig weise schaust Du da aus.
    Aber so eine künstlerische Pause tut auch mal gut. Dann kann man bald wieder voll durchstarten.
    Und ich glaube kaum, dass Du Dir Sorgen um Frauchens Hosennähte machen musst.^^

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. .... aber, ich bin weise :-)

      Dankeschön und liebe Grüße - Bente

      Löschen
  12. Liebe Bente,

    dein Frauchen hat ein gutes Auge und wirklich schöne Kunst entdeckt. Und wie sie die Tulpe fotografiert hat ... alle Achtung.

    Lass ihr die Zeit dafür, dann hast du mehr Zeit für deine Knochen.

    Nen lieben Gruß von Antje

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön - und Dankeschön auch für den Tipp :-)

      Deine Bente

      Löschen
  13. Faulheit-die Kunst so lange nichts zu tun bis die Gefahr vorüber ist etwas zu tun.
    Und eure Gedanken gefallen mir sehr.
    Die Tulpe natürlich erst recht
    Liebe Grüße
    J und Lila

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. hahaha - das ist gut - Dankeschön!


      Liebe Grüße - Monika mit Bente


      Löschen
  14. Das Grübelbild - is the best :-)))
    Bente du siehst aus, als ob du die
    Kunst von Frauchen schon sehr
    abgefahren findest :-) Dabei ist das
    wirklich super cool!
    Ganz viele liebe Grüße
    sende ich euch

    AntwortenLöschen
  15. Tatsächlich - das ist Kunst, diese Strukturen, die Formen und Farben. Die Schönheit und Poesie des Alltäglichen (las ich eben).
    Herzliche Grüße, Franka

    AntwortenLöschen