Donnerstag, 6. Februar 2014

Mein Wäldchen - und eine ungewöhnliche Entdeckung.



Volle Pulle !  Sieht nicht sehr damenhaft aus, macht aber viel Jux.



Mein Wäldchen ist nicht einfach nur platt, das kannst du hier wohl sehen.


Als ich hier so getobt habe, machte ich diese Entdeckung. Turnschuhe mit so einem mega Stöckel sind bestimmt nicht bequem und auch das Frauchen konnte einsehen, dass Frau die loswerden wollte, aber auch Strumpfhosen und so lagen im Wald herum, das ist schon irgendwie beklemmend und wir schauten und hofften nicht noch mehr zu finden. Das scheint wieder ein Fall für das Kriminalteam Süddeutschland zu sein.































Liebe Grüße
Bente

Kommentare:

  1. Oh je, ob der Ostfrieslandkrimi weitergeht. Ich habe am Sonntag auch etwas entdeckt, was mich diesen Gedanken hat aufkommen lassen....Ach herrje. Darüber vergesse ich doch glatt, die schönen Blder von Dir..

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  2. Ach Bente, deine Lebensfreude und Energie, einfach schön! Aber dein Fund gibt mir schon etwas zu denken...

    Liebe Grüsse
    Ramona und Rudel

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bente,
    Du bist doch keine Fee, sondern eine Piratenbraut! Ihihihih! Wie Du herrlich schnell sausen kannst! Ich könnte die Bilder die ganze Nacht anschauen, aber ich muss doch leider ins Körbchen!
    Der Schuh ist mega hässlich und extrem unheimlich! Brrrrrr!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
  4. Ist das Design oder kann das weg...???

    In der Tat, ein sehr ungewöhnlicher Fund und ein interessanter Fall dazu. Leider sind wir derzeit mit eigenen (Un-, Hin-) Fällen zu beschäftigt, um dem Serienkleidungsverliererpärchen - denn um ein solches scheint es sich ja wohl zu handeln - endgültig das Handwerk zu legen.

    Stirnrunzelnde Grüße

    Kriminalteam Süddeutschland

    AntwortenLöschen
  5. What a strange looking heeled sneaker! We just love that first photo, Bente!

    Love ya lots♥
    Mitch and Molly

    AntwortenLöschen
  6. Na dann die Pfeife gestopft und ganz in Sherlock Holmes Manier ermittelt, wer da was weggeworfen hat oder ob es sich um ein Verbrechen handelt. ;o)

    Liebe Grüße

    Melli und die Mädels

    AntwortenLöschen
  7. Vorsicht! Auch ein Schuh kann eine Waffe sein! Mit dem Absatz könnte man ja Schädel spalten.
    Besorgte Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
  8. Oha... ja da bekomme ich auch ganz ehrlich ein beklemmendes Gefühl.
    Aber auf der anderen Seite... Turnschuhe mit Stöckel? Hab ich noch nie gesehen oder gehört..
    Vielleicht wollte die tatsächlich nur einer loswerden...

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  9. Wirklich ein ungewöhnlicher Fund - bei euch scheint ja einiges los zu sein ;)
    Die Bente-in-Action-Bilder sind wirklich schön, besonders die Hüpf-Bilder haben es mir angetan!

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
  10. Eilmeldung:
    In Ostfriesland treibt der "Turnschuhmörder" sein Unwesen. Tatwaffe Highheel-Stöckel….
    unerschrockene Airedalehündin erschnüffelt grausamen Fund:
    alter ausgedienter Turnschuh anscheinend von "Stöckelschuhabsatz" durchbohrt….
    unklar ist, ob es das werk eines Serientäter ist, eine Killer-Auftragsarbeit dahinter steckt oder doch eher eine Tötung im Affekt….
    aufgeregt zweifelnd -Renate
    ….Bente, mein Frauchen spinnt mal wieder Serienmördergarn…
    …aber; mal unter uns Vermittlerinnen: was gab´s am Corpus Delicti (Stöckel) zu erschnüffeln und was hast Du an der Leiche (Turnschuh) entdeckt…oder ist ist es anders herum ?
    fragt kichernd Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schwierig, schwierig - also wir glauben, das der Stöckel durch eine Killerin gezwungen wurde den Turnschuh zu durchbohren - aber genau ....?
      Zu erschnüffeln gab es leider nüscht mehr - Leberwurst war jedenfalls nicht im Spiel - soviel konnte ich noch ermitteln - Bente

      Löschen
  11. Oh Bente,

    es wird doch nicht schon wieder weiter gehen mit diesen furchtbaren Funden, die die ganze Nation auf Trab halten? Ich halte die Daumen, dass der Ostfriesland-Krimi bald aufgeklärt wird.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  12. Argh! Da muss ich gleich an Eduard Zimmermann denken. Gruselig!

    Liebe Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
  13. Ach du meine Güte, was bei euch so alles rumliegt. Wir sind gespannt, wie schnell der Fall dieses mal gelöst werden kann!

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Monika und Bente,
    was bei Euch so alles in Wald liegt ^^ diese Art Turnschuh ist als solches schon erstaunlich, aber dann noch im Wald mit einer Strumpfhose...grübel...da fragt man sich natürlich wo der zugehörige Inhalt steckt, vielleicht war es Masha die dem Bären enteilt ist ^^ Aber richtig, ich finde es auch immer etwas seltsam wenn man im Wald Kinderschuhe oder dergleichen findet :(
    Lieben Gruß Björn

    AntwortenLöschen
  15. Ein bisschen unheimlich ist das schon. Vor allem weil der Schuh fast wie eine Waffe aussieht. Aber wahrscheinlich gibt es eine ganz harmlose Erklärung.
    Genieße die letzten Reste vom Schnee Bente und habt ein schönes Wochenende, Ihr beiden!
    Lieben Gruß von Sabine

    AntwortenLöschen
  16. ...................................Wir vermuten hier Inszenierungen von Jugendlichen - aber genau? - ist jedenfalls schon etwas gruselig.

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  17. Ich habe heute Nacht davon geträumt - in Verbindung mit dem Krimi, den ich gerade lese.

    Nochmals Grüße

    von Birgit

    AntwortenLöschen
  18. Huuu, das ist ja wieder gruselig!
    Pass schön immer auf dein Frauchen auf :-)
    Ganz viele Grüße
    sendet euch Urte

    AntwortenLöschen
  19. Uuuuh, wie gruselig. Der alte Batzel hat mal einen winzigen Frauenschlüpper an einem Ast im Wald entdeckt. Da ziehen sich die Menschen drinnen kompliziert an um es draußen wieder auszuziehen? Schon recht komisch, oder?

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.