Dienstag, 11. Februar 2014

Die Muschel und das Meer. Bente-Bilder.

Ein Moment im Leben einer Muschelschale.










































Also ich habe jetzt im Urlaub weder die Zeit noch die Lust zuzusehen wie das Meer immer wieder eine Muschelschale umspült . . . 


. . . ich gehe in meiner knapp bemessenen Freizeit dann lieber stiften - zum Beispiel mit dem weißen Breitmors hier - denn wetzen konnte er gut.




Liebe Grüße
Bente

Ein Rückblick auf den Usedom-Urlaub im Dezember 2013.

Kommentare:

  1. Liebe Bente,
    da hast Du Recht, dass Du nicht die Beobachterin im Urlaub Abgibst, sondern die Zeit zum Spaß haben genutzt hast! Muschel anzustarren ist eine reine Menschenmacke!
    Aber schön, das war die Muschel schon!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Mein lieber Arno,
      ich wusste, dass du mich verstehst ...
      Liebste Grüße - Bente

      Löschen
  2. Hi!
    Kennt ihr eigentlich den Andy Goldsworthy? Der schaut auch mal zu, wie seine liebevoll aufgeschichteten Steine vom Meer wieder um- und weg-gespült werden. Ist doch auch schön. Danach kann man dann wetzten, Das Meer beliebt von Beidem unberührt.
    LG
    Cynthia

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ne, den kannte ich nicht - habe gegoogelt - der macht ja spannende Projekte :-)

      Liebe Grüße - Monika mit Bente

      Löschen
  3. Muschelbilder die mich faszinieren, wunderschön eingefangen und präsentiert.
    Ein herzliches Danke von Juralibelle

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank - freut mich sehr!

      Liebe Grüße - Monika mit Bente

      Löschen
  4. Aber eigentlich hat sie's doch gut, die Muschelschale. Jedenfalls solange keiner drauf tritt.
    Naja, jedem das Seine - Hundekumpels sind natürlich immer gut. Lg

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Stimmt - es muss möglichst für die ganz Familie was dabei sein :-)

      Liebe Grüße - Monika mit Bente

      Löschen
  5. Still und stumm
    liegt da ne Muschelschale rum.

    Doch möglich ist´s, Du kannst es glauben
    der Muschel eine Perl´zu rauben.

    Heb sie nur raus aus Perlenschaum
    mit samt dem ganzen Perlentraum!

    "lyrische" Grüße Renate

    Pfftt…Träume sind Schäume…das weiß jedes kluge Terriermädchen.. ich halte mich auch lieber an wegwetzende Fellknäuel…zum "Anbeißen" sind die manchmal…
    kichert Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Renate - wir sind hier ganz von den Socken - herrrrrrlich !

      Monika

      Flitzende Leckerlies ... :-)

      Löschen
  6. Monika, ich finde den Titel für die Muschelserie einfach genial!!!
    Liebe Grüße
    Sali

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das freut mich - Danke!

      Liebe Grüße - Monika mit Bente

      Löschen
  7. Genau über den Sand fetzen macht auch viel mehr Spaß... aber auch meine Vi findet die Muschel sooo toll *Augenverdreh*
    Schlabbergrüße Bonjo

    AntwortenLöschen
  8. Ich habe wirklich vollstes Verständnis, Bente, dass Du für so was keine Zeit hast!
    Aber ich finde es trotzdem immer wieder toll, was Dein Frauchen alles sieht. Auf diese Idee wäre ich nie gekommen und die Muschel sieht so klasse aus, wenn sie von dem Wasserbläschen umspült wird.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön, Sonja - so bekommen wir untereinander immer mal wieder eine neue Idee :-)

      Liebe Grüße - Monika mit Bente

      Löschen
  9. absolut genial - durfte die Muschel dann den blubberig kalten Strand verlassen und es sich bequem auf einer Fensterbank machen? Oder liegt sie da noch für weiter tolle Fotos?
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön.
      Ich habe in diesem Urlaub tatsächlich mal nix mitgenommen :-)

      Liebe Grüße - Monika mit Bente

      Löschen
  10. Die Bilder mit den Bläschen sind wunderhübsch und das letzte Foto gefällt mir auch total gut :-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, das freut mich sehr!

      Liebe Grüße - Monika mit Bente

      Löschen
  11. Oh wat heb je dat mooi gedaan om het leven van een schelp in beeld te brengen, en Bente jij hebt weer een vriendje?

    AntwortenLöschen
  12. Ich finde Muscheln immer schön, aber in Kombination mit den Bläschen ist sie ganz besonders zauberhaft.

    LG Soni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ... plötzlich kommt eine Bildidee :-)

      ♥Grüße - Monika mit Bente

      Löschen
  13. Hallo Monika und Bente,
    mir gefällt Bild Nummer 5 am meisten, fast hättest Du aus den Muschelbildern fast ein Daumenkino machen können ;)
    Wäre aber sicherlich auch interessant gewesen Bente mit Anhang wetzen zu sehen ;)
    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön !
      Monika

      ... und ich sagte noch - klebe die Wetzbilder ein - aber neee - nur dieses Kalkzeugs *pfff*

      Deine Bente

      Löschen
  14. die Muschel und das Meer ist wie eine Fortsetzung von
    der alte Mann und das Meer,
    man glaubt das Rauschen des Meeres in einer Muschel zu hören.

    herzliche Grüße,
    egbert

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön, wenn du das so siehst - ich hätte ja auch ein Filmchen machen können, aber das vergesse ich meistens...

      Liebe Grüße - Monika

      Löschen
  15. Im Gegensatz zu Bente gucke ich gern noch ein wenig zu...wie die Muschel so lebt...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  16. hey Bente, im Sand flitzen gibt prima Muskeln;-)

    AntwortenLöschen
  17. Da gehen die Interessen von Monika und Lady Bente auseinander. Ich finde beide Sichtweisen reizvoll. Die Schönheit einer einzelnen Muschel, die hat was.
    Liebe Grüße, Franka

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön - und Bente ist ganz zufrieden wenn sie mal unbeobachtet ist ... :-)

      ♥Grüße - Monika mit Bente

      Löschen
  18. Liebe Monika,
    das sind so tolle Muschelbilder, die Wasserbläschen genial.
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  19. Wunderschön, wie die Muschel vom Wasser umspült wird und das Meer sie sich wieder holt. :-)

    Bente hast recht, mit einem guten Kumpel durch die Gegend flitzen, ist auf jeden Fall viel interessanter. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  20. Wunderschöne Aufnahmen voller Ruhe und Harmonie - das erste Photo gefällt mir ganz besonders !!
    Ganz liebe Grüße
    Saarel

    AntwortenLöschen
  21. ლ(^◡^ლ) ich liebe muscheln (solange ich sie nicht essen muss, dann würde ich lieber auf einem knochen rumkauen!)
    die fotos sind wieder sensationell!
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  22. Deine Bilder sind einfach wie wunderschöne Märchen :-)

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.