Montag, 3. Februar 2014

Alle mir nach, wir machen eine kleine Wanderung.


Alle mir nach - wir machen eine Nachmittagswanderung bei allerbestem Winterwetter - jedoch knapper Verpflegung.





































Wir laufen vorbei an Feldern, auf denen noch dick Schnee liegt und steuern
auf mein Lieblingswäldchen zu. Der Bursche braucht eine Pause und holt eine
dünne Schnitte raus - hoffentlich hat er da noch eine von ...




In meinem Wäldchen ist es ganz schön hügelig und Licht und Schatten
wechseln sich ständig ab. Die Bäume sind wieder kahl, aber auf dem Boden
liegt noch genügend von der weißen Pracht.







Hier ist die Sonne kräftig bemüht meinen Schnee zu fressen.




























































Nach 3.5 Stunden waren wir wieder zu Hause, mein erster Weg ging in die Küche.






























Liebe Grüße
Bente

Rückschau: Alle Fotos vom 28.1.2014 - nun ist der Schnee fast weg.

Kommentare:

  1. I love picture nr 2!! Really great pic:))) And a beautiful dog:))

    AntwortenLöschen
  2. Natürlich, es führt schließlich kein Weg an der Küche vorbei... ;)

    Sabber
    Linda

    AntwortenLöschen
  3. Liebe Bente,
    wir haben heute morgen sogar ein bisschen Schnee gehabt und das war ein Spaß für mich, das sage ich Dir! Nur die Sonne war ganz sorgfältig von Nebel bedeckt und es war ziemlich düster! Nicht so toll wie bei Deiner Wanderung!
    Wunderbare Bilder habt Ihr gemacht, aber wir erwarten bei Euch nichts anderes! :)
    Liebe Grüße
    Dein Arno (der auch gerne nach dem Spaziergang in die Küche rennt! )

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön - vielleicht rennen wir ja alle erst einmal in die Küche - es ist sowieso der beste Raum im Haus !

      Deine Bente

      Löschen
  4. Wandern bei Sonne und Schnee - Herz was willst du mehr! Natürlich Futter. Da lese ich von einer Schneefressenden Sonne und einen Burschen mit Schnitten, schon etws ungleich vverteilt ohne Bentefutter im Beutel.
    Nasenstups von ayka

    AntwortenLöschen
  5. Das war eine herrliche Wanderung und gar nicht anstrengend, weil schön geradeaus und Hügel bei euch ja eher Hügelchen sind :-) Caspar kennt das auch, erst laufen, dann essen. Dabei wäre essen - laufen - essen viel besser. Lg

    AntwortenLöschen
  6. Hey Bente,
    sooooooooooo viel Schnee =) Das sind wirklich klasse Bilder =)
    Das 2. Bild gefällt uns am besten.

    Wuffige Grüße, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
  7. Liebste Bente,
    es macht richtig Spass Euch auf Euer Wanderung zu begleiten - sich dabei gelegentlich ein Häppchen einzuverleiben*lach* und dann wieder weiter …zu gucken….und zu genießen ...
    Liebe Grüße -Renate

    Ich würde Dir bei künftigen langen hungrigen Wanderungen eine Begleiterin wünschen (mich!?) die z.B. den Burschen ablenkt, damit Du den aufgehängten Rucksack runterholen und auf Essbares untersuchen kannst…
    Was hältst Du davon?
    fragt Jule

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Liebe Jule, dein Plan ist schon abgespeichert :-)

      ♥Grüße - Bente

      Löschen
  8. Hier war gestern schon der ganze Schnee verschwunden. Wir hatten es trotzdem weiß, denn wir wanderten im dicken Nebel - ohne Schnittchen.
    Wir hoffen, dass dein Weg in die Küche zu einem überquellenden Napf führte, nach dreieinhalb Stunden Winterwanderung war der ja wohl mehr als wohl verdient!
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wir sind mit dem Einkleben in Verzung, am 2.2 hat hier die Sonne fast allen Schnee geraubt :-(

      Nebel gefällt uns aber auch - echt!
      Ein überquellender Napf - was ist das?

      Liebe Grüße - Bente

      Löschen
  9. Danke für diese schöne Wanderung - besonders mit dem schönen Schnee. Ich habe es sehr genossen mit euch unterwegs zu sein und hoffe, Du bist dann ausreichend verköstigt worden ;)

    Liebe Grüße,
    Isabella mit Damon und Laika

    AntwortenLöschen
  10. Da ward ihr ja wirklich lange unterwegs. Ich hoffe, dass es in der Küche dann auch eine kleine Leckerei für dich gab, liebe Bente.

    Liebe Grüße

    Melli und die Mädels

    AntwortenLöschen
  11. 3,5 std. durch diese bezaubernde moorlandschaft.... denke mal es ist moor. wo birken wachsen ist's feucht...egal was... einfach wunderschön... danke für die tour!
    ♥lichst, marika

    AntwortenLöschen
  12. Danke für das entführen in eine zauberhafte winterlandschaft. Besonders das zweite Bild hat es mir mal wieder angetan.
    Ich hoffe euch geht es allen gut und schicke ganz liebe Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. ...und wir bedanken uns alle für die Grüße :-)

      Löschen
  13. Ich glaub es nicht, dein Herrchen hatte keine zweite Schnitte für dich dabei? Und er hat dir seine Schnitte nicht gegeben? Und das lässt du dir gefallen? Ich bin ehrlich schockiert, liebe Bente. Zuerst kommt der Terrier, dann eine Weile gar nix und vielleicht, nach langer, langer Zeit der Mensch!

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. .... zuerst kommt der Terrier - genau - wir verstehen uns :-)

      ♥Grüße - Bente

      Löschen
  14. maar na z,on wandeling heb je natuurlijk wel honger.

    AntwortenLöschen
  15. Danke, dass ihr uns mitgenommen habt! ;o))
    glG,*Manja*

    AntwortenLöschen
  16. Bente wühlt den Schnee auf - wunderschön :-)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
  17. Nach einem so schönen Spaziergang lohnt der Gang in die Küche ganz bestimmt;-)

    AntwortenLöschen
  18. 3 1/2 Stunden - oha, da ging mein erster Weg auch in die Küche :)
    Ich hoffe nur es war auch genügend für Dich vorbereitet, damit Du wieder schön zu Kräften gekommen bist für den nächsten dieser schönen Spaziergänge, Bente.
    Lieben Gruß
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  19. Nach 3 1/2 Stunden hast du dir den Weg in die Küche verdient...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  20. ............................................................Allerbesten Dank für die lieben Zeilen und das Interesse an den Bente-Bildern.

    Wir haben uns sehr über euren Besuch gefreut - Monika und Bente

    AntwortenLöschen
  21. Ihr seit wirklich immer sehr sehr fleißig mit Euren ausgedehnten Spaziergängen.
    Klasse, wie Du Deine Leute fit hältst, Bente. Aber auch bei mir wird es stetig mehr, so wie ich es mir vorgenommen habe. :-)
    Ihr steckt echt noch voll im Winter. Auf Euren Bildern schaut er super schön aus. Ich bin schon auf Frühling eingestellt, denn bei uns wird es immer frühlingshafter und wärmer. Sogar mit Sonne.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  22. Bin etwas spät, liebe Bente, aber ich wandere jetzt gerne noch ein wenig mit dir durch die herrliche Winterlandschaft.
    Hach, ihr macht immer so schöne Spaziergänge zusammen und Bewegung an der frischen Luft tut immer gut. :-)

    Liebe Grüße
    Christa, dir doch schnell einen Schneeball zuwirft. :-9

    AntwortenLöschen
  23. So tolle Winterbilder mit strahlend blauem Himmel, bei Euch wäre ich jetzt gerne, ich würde meine Langlaufski rausholen...
    herzlich Judika

    AntwortenLöschen
  24. Boah, hattet ihr viel Schnee - staun!
    Hat dir der Bursche nix von seiner Schnitte abgegeben?
    Das finde ich geizig :-)
    Liebes Wuffi Isi,
    die auch so lange durch so viel Schnee düsen würde!!!

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.