Samstag, 25. Januar 2014

Usedom im Rückblick XII. Vom Achterwasser an die Ostsee.

28. Dezember. Teil II des Morgenspazierganges.Entlang des Achterwassers gehen wir weiter bis zur schmalsten Inselstelle. 
Nur wenige hundert Meter trennen uns jetzt noch von der Ostsee - ein Klacks.
































Ein letzter Blick zum Achterwasser - das Rot ist nun erloschen.







































 



 

 


























































 


 

































Liebe Grüße
Bente


Zum Joggen ans Meer nehme ich jedes Jahr die ältesten Laufschuhe mit, weil mir Meerwasser schon einige Paar ruiniert hat. Dieses Jahr hatte ich ein Paar billiger Membranschuhe die knöchelhoch waren und in denen ich es für zwei Stunden gut aushielt, die Füße blieben trocken und es kam kein Sand hinein - nur - die Schuhe hielten mich und das Meerwasser nur zehn Tage aus, dann löste sich die Sohle und sie flogen in den Abfall. Nun gingen wir ausschließlich spazieren, was Bente egal ist, aber sich nachteilig auf den Filmverbrauch auswirkt :-)

Kommentare:

  1. Antworten
    1. Thank you very much.
      Greetings - Monika and Bente

      Löschen
  2. Herrliche Fotos. Ich finde schon fast keine Worte dafür. Bin echt sprachlos.
    Hast du denn die Meisen vom letzten Post herangezoomt, oder konntest du so nahe ran ?
    Das interesiert mich wirklich.
    Liebe Grüße, auch an Bente einen Knuddel ;-)))))
    Manou

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Lieben Dank, Manou.

      Das Vogelhäuschen hängt vor dem Küchenfenster und ich habe bei einem Becher Tee drinnen in der warmen Bude gesessen und die Piepmätze einfach kommen lassen, die sind so zutraulich - und gierig :-)

      Bente bedankt sich - und liebe Grüße - Monika

      Löschen
  3. 26. Januar: Teil I des Kommentares. Entlang der Bilder schauen wir bis zum Ende der Blogseite.
    Nur wenige Pixel trennen Euch von den Perfektion der Fotografie - ein Klacks.

    Teil II des Kommentares:
    Zum Anschauen Eurer Bilder nehme ich mir täglich viel Zeit, weil mir sonst der Genuss ruiniert wird. Dieses Mal habe ich - wegen der späten Stunde - weniger Zeit und so löse ich mich nach wenigen Minuten und gehe zu Bett. Dies wirkt sich auf die Länge des Kommentars aus, was Socke egal ist, da das Wichtigste geschrieben wurde. " Geniale Bilder......"

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank für diesen großen Strauss Blumen, liebe Sabine.
      Ich wünsche dir eine gute Nacht und einen besonders schönen Traum.

      Liebe Grüße - Monika mit Bente

      Löschen
  4. Such a collection of beautiful images :), hope you're well!

    AntwortenLöschen
  5. sensationelle fotos, ich bin von der schaerfe und klarheit mehr als eeindruckt !

    AntwortenLöschen
  6. Die Bilder sind einfach wieder ein Traum, Bente deine Sandschnute ist besonders köstlich.
    Sonntagsnasenstups von Ayka

    AntwortenLöschen
  7. Wenn ch mir die Bilder so anschaue bekomme ich richtig Lust, dort Urlaub zu machen.

    AntwortenLöschen
  8. Wunderschöne Bilder...wie immer...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  9. So wunderschöne Fotos...dort träume ich mich jetzt doch glatt mal direkt hin! :)

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
  10. Bente wat boft jouw baasje dat ze met jou mee mag om zulke mooie wandelingen te maken.

    AntwortenLöschen
  11. Hallo Monika, vielen Dank für die wunderschönen, beeindruckenden Aufnahmen. Natürlich auch Grüße an Bente.
    Liebe Grüße, Margot.

    AntwortenLöschen
  12. Kaputte Joggingschuhe, die sich nachteilig auf den Filmverbrauch auswirken lobe ich mir, solange das dazu führt, dass das Frauchen durch`s Fotografieren fit bleibt und wir umso mehr Fotos sehen. SO will ich diesen Satz verstehen!
    Ich liebe diese Boote -hab ich das schon mal erwähnt
    fragt Renate
    Ich dachte, mein Frauchen liebt mich…
    meint Jule , die sich trotzdem gemeinsam mit Fauchen an den Ostseestrand mit den wunderschönen Bootsansichten träumt...

    AntwortenLöschen
  13. Hallo Monika und Bente,
    nachteilig für den Filmverbrauch aber sehr zum Vorteil für uns ;)
    Jetzt lerne ich Usedom kennen ;)
    Lieben Gruß Björn :)

    AntwortenLöschen
  14. Ich finde den Filmverbrauch gut, denn so gibt es mehr Fotos für uns!
    Und ich bekomme jetzt schon im Winter mein geliebtes Meer zu sehen.
    Bente, ich musste so lachen, als ich Dich mit Deiner Sandschnauze sah. ☺

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  15. Meer gucken, ist immer schön und besonders, wenn Bente dazu noch die Schönheiten entdeckt und Frauchen sie festhalten kann. Das sind wieder, wie immer, traumhaft schöne Fotos von eurem Urlaub. :-)

    Liebe Sonntagsgrüße schickt euch
    Christa

    AntwortenLöschen
  16. Bei euren Bildern packt mich die Sehnsucht, nach Usedom!
    ...ganz, ganz toll!
    LG,*Manja*

    AntwortenLöschen
  17. Liebe Bente,
    ach, Deine süße Sandnase ist so unwahrscheinlich schön! Schöner als die wunderschönen Muscheln, schöner als die bunten roten Fähnchen, schöner sogar als Meer und Himmel!
    Liebe Grüße
    Dein Arno
    PS: Unser Glück, dass die Schuhe so eine begrenzte Haltbarkeit hatte! :)

    AntwortenLöschen
  18. Wir lieben diesen Rückblick in Rot und in Blau, wobei der blaue Hintergrund Bente ganz ausgezeichnet steht.

    LG Andrea und Linda

    AntwortenLöschen
  19. Lauter Motive, die ich liebe!
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  20. Liebe Monika,
    ich liebe deine Usedombilder.
    Da sind wir oft im Sommer :-)
    Da kann ich bei der Eiskälte ein wenig von träumen :-)
    Ich wünsche euch noch einen gemütlichen Sonntag
    und ganz viele liebe Grüße
    sendet dir und Bente die Urte

    AntwortenLöschen
  21. Bente, am liebsten würde ich mit Dir Muscheln sammeln.
    Wunderschöne Bilder Monika!
    Lieben Gruß von Sabine

    AntwortenLöschen
  22. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  23. Deine Ostsee-Motive sind wunderschön und sie machen mir Lust auf Meer gucken,
    aber auch auf mehr gucken.

    beste Grüße,
    egbert

    AntwortenLöschen
  24. Ich liebe eure Bilder!

    Liebe Grüsse
    Ramona und Rudel

    AntwortenLöschen