Sonntag, 19. Januar 2014

Usedom im Rückblick X. Durch schönen Wald an die Ostsee.


An der Ostsee reicht der Wald oft bis an den Sandstrand. Du kannst im Wald eine Wanderstrecke laufen und am Meer die Rückstrecke spazieren - super!


































Viele Buchen sind hoch mit Efeu bewachsen - sehr romantisch.
Von der bewaldeten Steilküste kannst du über das Meer gucken.

 







Von Fernsicht kann man heute nicht sprechen - aber trotzdem, schön.

. . . aber diese schmalen lieben wir sehr.
Auf den breiten Wegen wirst du uns nicht finden . . . 





Irgendwann sind wir wieder am Strand und sehen dieses Schiff mit Duschkopf, oder was das ist.


Hier hätte ich gerne eine Wurst bestellt, aber meine Leute waren dagegen.










Von allem haben wir nur ein Teil gefunden. Eine Socke.
Nur eine Beere - zuwenig für Schlehenfeuer.

Eine schöne Feder.



Hier weht es tüchtig - habe ich das schon erzählt?





























Aus welcher Richtung kommt der Wind ? Genau !

Nicht das meine schönen Öhrchen noch so stehen bleiben.




Sand zwischen den Zähnen - bäh !
Zum Abschluss noch was nettes zum Wetzen !
So, jetzt aber ab nach Hause - Futter fassen!


Liebe Grüße
Bente






 Alle Fotos sind auf dem
 Nachmittagsgang 
am 27.12.2013
 entstanden.

Kommentare:

  1. Meine liebe Bente,
    Du hast es so gut gehabt, so einen tollen Wald so nah am Strand hat man wirklich nicht überall! Und diese schöne Muscheln! Ein Traum! Ich liebe besonders Deine zuckersüße Sandpfote!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
  2. Da bekomme ich sofortiges Fernweh...
    Liebe Grüße,
    Markus

    AntwortenLöschen
  3. Und anstatt nach Ansicht solcher Bilder sich sofort gegen Meer zu machen...muss ich jetzt auf Arbeit...bähhhh...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Bente, dein Urlaub war ja .......... (bin wortlos). Die Waldwege sind so wie ich sie liebe und zum herumtoben locken und bei der gleichen Tour noch den Sandsrtrand als Zugabe (haben wir hir ganz selten, ist somit für mich etwas ganz spezielles und ich liebe das sandige Gefühl unter den Pfoten) So stelle ich es mir im Hundeparadies vor. Mein Frauchen schwärmt von den Muschelbildern, ich hätte natürlich gerne mit dir eine Wurst verzehrt.
    Weiterhin viel Wind um die Ohren wünscht
    Ayka

    AntwortenLöschen
  5. Wahrhaft paradiesische Zustände (MIT Wurst wär's natürlich noch besser gewesen), stattdessen stapfen wir jetzt durch's matschige Binnenland (auch ohne Wurst) - ach ja... *seufz*...
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
  6. Das mit den Strandkörben und Feuerkorb sieht aber einladend und gemütlich aus!
    Und diese beweglichen Öhrchen - klasse! Lg

    AntwortenLöschen
  7. Liebe Bente.

    Usedom - daran hat Frauchen auch wunderschöne Erinnerungen. Sie war dort, als ich noch nicht bei ihr war. Ob sie noch einmal mit mir dorthin fährt? Vielleicht sollte ich sie überreden. :-))

    Lieber Gruß
    Deine Gipsy

    AntwortenLöschen
  8. Usedom bietet doch einfach sehr viel Abwechslung: Wald, Wiese, Strand und Meer. Tolle Bilder!


    Liebe Grüße


    Melli und die Mädels

    AntwortenLöschen
  9. Immer wieder schön eure tollen Bilder an zu sehen.
    Würde ja gerne bei euch Wohnen :O) Die Landschaft einfach genial.

    Liebe Grüsse

    Karima

    AntwortenLöschen
  10. We love the picture of you scratching your chin, Bente!

    Love ya lots♥
    Mitch and Molly

    AntwortenLöschen
  11. Oh nee, Bente ja schon wieder Klamotten gefunden.... jetzt haben wir wieder Angst, nackte Leute zu treffen!

    LG
    Clara

    AntwortenLöschen
  12. Hallo Monika und Bente :)
    muss ein wirklich herrlicher Spaziergang gewesen sein - zumindest erzählen die Bilder diese Geschichte ;)
    Da könnte ich mir einen schönen Rundgang auch vorstellen - so tolle Wege und Blicke, gut - die Sache mit dem Wetzen würde ich dann lieber Bente überlassen ;)
    Lieben Gruß und Euch eine schöne neue Woche
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  13. Benthe wat boft jij toch dat je zulke mooie reizen mag maken in zulke mooie gebieden.

    AntwortenLöschen
  14. Hallo Bente, ist vøllig ok wenn du deutsch schteibst :-) , wieder ganz wunderbare bilder die du uns zeigst !

    AntwortenLöschen
  15. Hallo Monika, hallo Bente

    Tolle Bilder, die Du uns hier zeigst.
    Und dann der Strandkorb, einfach nur herrlich. Ich liebe Strandkörbe. Warum weiß ich nicht genau, aber ich finde sie einfach nur genial. So gemütlich
    Das ist für mich der Inbegriff von Strandurlaub.

    Liebe Grüße
    Tina

    AntwortenLöschen
  16. Liebe Bente, liebe Monika,
    mit Blätterrascheln durch diesen schönen Wald zu stromern, muss richtig Spass gemacht haben. Und wie gemütlich und stimmungsvoll das Lagerfeuer am Meer. Ein schöner Platz! Und eine schöne Bente auch in schwarzweiss.
    Lieben Gruß von Sabine

    AntwortenLöschen
  17. Ihr zwei Lieben,
    danke, dass ihr uns immer so schön mitnehmt!
    Es ist mir immer wieder eine Freude! ♥
    ganz liebe Grüße,*Manja*

    AntwortenLöschen
  18. Da ich gerade kalte Finger habe, wärme ich mir diese erst mal und nehme ein bisschen im Strandkorb Platz, um mir gemütlich all deine schönen Fotos anzuschauen, auch im post darunter. Bente hast ja ordentlich im Sand gebuddelt und zu Hause mussten bestimmt die Pfoten erst mal abgewaschen werden oder?

    Mir gefällt ganz besonders gut das Foto mit dem Boot an Strand. Fast meint man, es würde in den Monitor hineinfahren. :-)

    Liebe Grüße und euch eine schöne neue Woche
    Christa

    AntwortenLöschen
  19. So vielseitig zeigt sich Eure Insel…Wunderschön, bis auf den Sand zwischen den Zähnen….

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
  20. Einen wunderschönen Wald hattet Ihr dort auch. Einfach traumhaft schön. Meer und Wald. Himmlisch.
    Und was für herrliches Licht Dein Frauchen zum fotografieren hatte. Super schöne Bilder sind das.
    Nur der Sand zwischen den Zähnen, der ist nicht so schön. Arme Bente. Ich hoffe, als Entschädigung gabs ordentlich Futter.

    Liebe Grüße
    Sonja

    AntwortenLöschen
  21. Hallo Monika,
    bei deinem letzten Post waren wieder herausragende Bilder dabei, hervoragende Bilder sowieso, aber auch herausragend schöne!
    Ich dachte nicht, das der Wald so hoch gelegen ist, eine wirklich tolle Sicht ist von da oben!
    Das Strandkorbbild - einmalig schön!
    Liebe Grüße,
    Heidi

    AntwortenLöschen
  22. ..........................................................................Herzlichen Dank für eure Kommentare.

    @Clara
    Mehr als den Socken haben wir nicht gefunden - den Nackigen hat Gretel gesehen - der ist aber inzwischen weg - glaube ich :-)

    @Björn
    Da du Rücken hast, würde Bente bei dir nicht auf Wetzen bestehen :-)

    @Christa
    Freut uns, dass das Feuerchen mit Strandkorb nützlich für dich war :-)


    Die Hoppelei beim Kommentieren ist immer noch da.

    Liebe Grüße - Monika mit Bente

    AntwortenLöschen
  23. Wald und Meer, das ist wirklich eine schöne Kombination und diese Vielfältigkeit spiegelt sich auch in den Fotos wider.
    LG, Franka

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.