Dienstag, 28. Januar 2014

Ostfrieslandhimmel - aus Rosarot wird schnell Feuerrot.


Wir haben eine hauchzarte Schneebestreuung und 6 Grad minus mit garstigem Wind.
Die Farben am Himmel sind aber alles andere als garstig. 
Obwohl, mich interessieren ja eh mehr die Gerüche in Erdnähe, 
aber das Frauchen guckt auf die Farben und macht so viele Aufnahmen, 
dass ihr beinahe der Auslösefinger gefriert.

Alle Fotos sind am 25.01.2014 entstanden - wir sind etwas in Verzug mit unserem Tagebuch.










Über diese Wiesen sind wir noch nie gelaufen, 
und so habe ich reichlich zu tun den Boden zu vermessen.












 










Wir haben alle Bilder in der Reihenfolge des Entstehens eingeklebt und eilen nun flott in die warme Bude zum Frühstücken. Heute ist Samstag,
 da staube ich vom Burschen etwas Brötchen und Lachs ab - wetten !






































Liebe Grüße
Bente

Kommentare:

  1. Bente wat laat je een heerlijke serie zien,ondanks dat je het zo druk hebt met het land te meten.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you for your detailed commentary !
      Greetings - Bente

      Löschen
  2. Wow! Was ein Himmel! Ich liebe deine Bilder liebe Monika!
    ❤️Gabi

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Herzlichen Dank, freut mich sehr, Gabi.
      Monika mit Bente

      Löschen
  3. Das sind ja wirklich wieder ganz tolle Himmelsbilder. Wir hatten heute auch einen schönen Sonnenuntergang und eine besonders blaue Blauestunde.
    Liebe Grüße von Marie

    AntwortenLöschen
  4. Der Sonnenaufgang ist ja herrlich bei euch. So schöne Farben haben wir schon lange nicht mehr am Himmel gesehen. Wir sind froh wenn sich die Sonne um die Mittagszeit durch die Wolken kämpft. Bente, wir hoffen du hast vom leckeren Frühstück was abbekommen.
    Liebe Grüße von Emma, Lotte und Frauchen

    AntwortenLöschen
  5. Hallo Bente,
    heute hat sich dein Frauchen beim Fotografieren wieder selber übertroffen, die Bilder vom Sonnenuntergang sind ihr sehr gut gelungen!
    Liebe Grüße,
    Susi

    AntwortenLöschen
  6. Hallo Monika, wenn ich deine Bilder anschaue kann ich nur sagen, wunderschön. Traumhafte Fotos ... und ich denke da auch an Bente.
    Liebe Grüße, Margot.

    AntwortenLöschen
  7. Die Farbenspiele des Himmels sind so wunderschön und vielfältig, dass ich gar nicht genug davon bekommen kann. Binnen von Minuten verändert er sich wieder und zeigt sich in neuen Farben. Und trotz der schnellen Veränderung macht der Anblick mehr als zufrieden...Vielleicht stimmt das Sprichwort ja doch....

    “Schau in den Himmel und Du siehst Dein Inneres.
    Schau in Dein Inneres und Du wirst den Himmel entdecken.”
    (aus China)

    Wir sind sehr beeindruckt.

    Viele liebe Grüße

    Sabine mit Socke

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Aus dem alten China kommt so viel Wahrheit - warum sollte dieses Sprichwort nicht stimmen.
      Herzlichen Dank - Monika mit Bente

      Löschen
  8. Man sieht es den Bildern an, dass es knackig frisch war. Bei uns haben sich die Temperaturen auf laue 9 Grad plus gesteigert. Nix mit Kälte...

    LG Andrea mit Linda, die hofft, dass der Auslösefinger in der Zwischenzeit aufgetaut sein möge

    AntwortenLöschen
  9. Wow - your sunrise shots are just incredibly beautiful, Bente!

    Love ya lots♥
    Mitch and Molly

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Thank you very much!

      Greetings - Bente

      Löschen
  10. wunderschoene fotos, besonders die baum bilder haben es mir angetan. liebe gruesse dirk :-)

    AntwortenLöschen
  11. Meine liebe schöne Bente,
    was für ein Naturspektakel! Und das kriegt Ihr umsonst zu sehen! Das ist fantastisch! So ein Glück für uns, dass Frauchen immer die Kamera parat hat, dann können wir auch in den Genuss kommen! Vielen Dank fürs Zeigen!
    Liebe Grüße
    Dein Arno

    AntwortenLöschen
  12. Die Farben sind alles andere als garstig, ganz im Gegenteil, wunderschön wie die Sonne sich ihren Weg bahnt und Bente hatte wieder viel Spaß, Wege zu vermessen und in der freien Natur herumzutoben.
    Ich begleite euch immer wieder gerne durch eure schöne Natur. :-)

    Liebe Grüße
    Christa

    AntwortenLöschen
  13. Bei dem Himmel hätte mein Frauchen wohl keine Augen mehr für mich gehabt. Einfach herrliche Aufnahmen - schwärmt SIE.
    Liebe Grüsse in den Norden von
    Ayka

    AntwortenLöschen
  14. Bente als Landvermesserin: Da kontrollierst du wohl, ob noch alle morgen da sind *lach*
    Der rosig-rote Himmel erheitert die frostige Erde und mich ….
    Liebe Grüße Renate

    Mich erheitern schockgefrostete Pferdeäpfel auf schneeigem Boden….
    vorgestern hab ich den letzten verspeist …

    bedauert Jule

    AntwortenLöschen
  15. Wundervolle Winterstimmung! Und Brötchen mit Lachs *sehnsuchtsvolles Gesabber* Wenn doch bloß bald wieder Sonnabend wäre!
    Liebe Grüße aus Terrierhausen

    AntwortenLöschen
  16. Wunderbare Fotos einer eisig-winterlichen Landschaft. Das Filigrane der Bäume gefällt mir ganz besonders gut.
    Liebe Grüße, 'Franka'

    AntwortenLöschen
  17. Was für Farben!! Bente, das ist für uns Menschen so ein Genussrausch wie für dich die Gerüche, die der Wind heranträgt.
    LG aus dem Norden

    AntwortenLöschen
  18. Morgenstund hat (rot)gold im Auge .... oder so ähnlich !
    Wir hoffen, dein Frühstück war dann genauso toll wie der Spaziergang. Lg

    AntwortenLöschen
  19. Ganz schön frostig !! Aber wunderschöne mit dem Sonnenuntergang.
    Bei uns herrscht "Hitze" mit 8°C.

    Wuffige Grüße, Deco + Pippa

    AntwortenLöschen
  20. Beeindruckende Bilder, die du wieder mitgebracht hast, liebe Bente. Dass da dem Frauchen der Knipsefinger abgefroren ist, kann ich voll verstehen. Dabei könnten sie sich die Himmelbilder doch sparen, das einzig wahre Motiv ist schließlich ein Terrier.

    Wuff-Wuff dein Chris

    AntwortenLöschen
  21. Tolle Farben!

    Liebe Grüße

    Melli und die Mädels

    AntwortenLöschen
  22. Brötchen und Lachs *mjam* da würde ich auch nicht "nein" sagen ;)
    Ich bin immer wieder ganz begeistert von den tollen Himmelsansichten - wunderbar.
    Hier haben wir so etwas eher weniger - die bewaldeten Hügel verdecken die Sicht, bei uns sinkt die Sonne nur hinter den Wald und weg damit ;)
    Lieben Gruß und noch einen schönen Abend
    Björn :)

    AntwortenLöschen
  23. Ein Traum!
    Das sind so wunder- wunderschöne Fotos!

    LG
    Angela

    AntwortenLöschen
  24. Traumhaftschöne Fotos, wunderbares Licht! LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  25. .............................................@ Allen möchte ich für die sehr freundlichen Kommentare danken,
    es macht viel Spaß sie zu lesen - Monika

    AntwortenLöschen

Hinweis: Nur ein Mitglied dieses Blogs kann Kommentare posten.